luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 107

Thema: Auf der Suche nach dem idealen Smartphone

  1. #41
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.169
    Danke
    22
    Thanked 123 Times in 96 Posts
    Themenstarter
    So, das Moto G hat sich als nicht ganz so ideal erwiesen - vor zwei Stunden hat es sich mit dem berüchtigten "qhsusb_bulk"-Fehler selbst gebrickt. Intelligenterweise habe ich die meistens Backups auf den internen Speicher gemacht
    Während ich jetzt also meine gefühlt 3000 Whatsapp-Kontakte in mein altes Lenovo tippe, überlege ich mir, was als Ersatz in Frage kommt (mal unabhängig davon, ob ich das Gerät wieder reanimieren kann - ich brauche möglichst flott wieder ein vernünftiges Telefon).
    Haltet ihr es für sinnvoll, das gleiche Modell nochmal zu kaufen? Ich war (abgesehen von unerklärlichen Reboots in letzter Zeit und der Tatsache, dass es jetzt kaputt ist, eigentlich recht zufrieden). Oder könnte da mehr im Busch sein?
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  2. #42
    Avatar von Mango Bango
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    3.283
    Danke
    37
    Thanked 10 Times in 10 Posts
    Ich selbst besitze das Moto G2, mittlerweile gibt es aber auch ein G3 und das neulich für ~ 130 €. Zu dem Kurs kann man meiner Meinung nach nicht viel mehr Handy bekommen, wenn man auf der Suche nach einem bekannten Hersteller und cleanem Android ist.
    X230 Tablet - i5 3320M - 320 GB HDD - 8 GB - Outdoor / Gorilla Glas

  3. #43
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.626
    Danke
    79
    Thanked 219 Times in 195 Posts
    Meine Schwester ist mit ihrem Moto G LTE (2. Gen) sehr zufrieden. Für den Preis ist es wirklich auch ein geniales Handy

    Wenn du mit dem Modell an sich zufrieden warst, würde ich es wieder kaufen. Evtl. dieses Mal vielleicht einfach die zweite Generation nehmen, da gewinnst du auch bei Kamera etc. Ich werde wohl auch die nächsten Jahre noch das gleiche Handymodell (Nexus 5) nutzen, gerade jetzt hat sich wohl eine Möglichkeit ergeben, den Speicher auf 64GB oder sogar 128GB zu modden - dann spricht absolut nichts mehr dagegen, dem N5 treu zu bleiben.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  4. #44
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.169
    Danke
    22
    Thanked 123 Times in 96 Posts
    Themenstarter
    Naja, ich hatte ja schon meine Gründe, warum ich das XT1039 wollte - das hat nämlich den 4,5"-Bildschirm
    Andererseits haben die neuen Generationen durchaus auch ihre Vorteile. Für "mein" 1039 werden bei Ebay noch so um die 80 Euro aufgerufen. Angesichts der Tatsache, dass ich es vor einem Dreivierteljahr für einen Hunderter gekauft habe, ist das noch eine ganze Menge Holz...

    Edit: Ich habe jetzt nochmal das XT1039 bestellt, für 83 Euro. Ironischerweise startete eine halbe Stunde nach der Versandbestätigung plötzlich mein gebricktes Gerät, das noch am Ladegerät hing. Hach ja...
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  5. #45
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.169
    Danke
    22
    Thanked 123 Times in 96 Posts
    Themenstarter
    Fun Fact: Das erste XT1039 hatte dann nach einem halben Tag wieder (und diesmal endgültig) den Geist aufgegeben, in der Zwischenzeit hatte ich aber glücklicherweise ein Vollbackup gezogen, auf das (nicht mehr gerootete) Nachfolger-XT1039 kopiert und eigentlich war alles gut. Bis gestern...
    Der Akku war fast leer - Telefon in die Hosentasche gesteckt, heimgekommen, rausgeholt, Display dunkel. Gut, Akku wird wohl ganz leer sein. Angesteckt, tut sich absolut nix. Hm. Über Nacht angesteckt gelassen - immer noch nix. Akku ausgebaut und angesteckt: Status-LED blinkt für eine Sekunde, sonst nix. Ratet mal, von wann das letzte Backup ist. Tjoa...
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  6. #46

    Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ist wohl der Akku hinüber. Hatte bei meinem Moto G 4G das gleiche Problem. Hab mir nen Ersatzakku gekauft und es ging wieder :-).

    Hab mir diesen gekauft:

    https://www.amazon.de/Onite-Batterie...ef=pd_cp_107_1

  7. #47
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.169
    Danke
    22
    Thanked 123 Times in 96 Posts
    Themenstarter
    Sollte es dann nicht mit ausgebautem Akku am Ladegerät laufen?
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  8. #48

    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    205
    Danke
    7
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Viele Geräte setzen einen minimal funktionierenden AKKU voraus, starten ohne und mit ganz totem nicht.

    Hatte ich bereits mit diversen Geräten (z.B. Motorola XT890 und auch mit einem Moto G (weis aber das genaue Modell nicht mehr)).
    YOGA 720-15IKB | 15,6" MT UHD| i7-7700HQ | 16GB RAM | GTX1050 4GB | M.2 512GB
    HP 8570p | 15,6" FHD | i5-3360M | 8GB RAM | SSD 250GB | HDD 1TB
    BIETE: Flohmarkt | CPUs

  9. #49

    Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @Phil2009 kenne kaum noch ein Smartphone das sich ohne Akku starten lässt.

  10. #50
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.169
    Danke
    22
    Thanked 123 Times in 96 Posts
    Themenstarter
    Tja, so einfach war es wohl nicht - auch mit einem neuen Akku dasselbe Verhalten. Unabhängig davon habe ich das erste XT1039 damals bei der kurzzeitigen Wiederbelebung ohne Akku am Netzkabel betrieben, aber man kanns ja mal versuchen
    Ich bin übrigens nicht alleine mit dem Problem:
    http://motorola-g.blogspot.de/2013/1...d-battery.html
    https://www.reddit.com/r/MotoG/comme...tantly_for_me/
    http://androidforums.com/threads/mot...charge.837568/

    Sch...teil
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  11. #51
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.169
    Danke
    22
    Thanked 123 Times in 96 Posts
    Themenstarter
    Ich werde jetzt noch einen weiteren Versuch mit einem stärkeren Ladegerät machen - das soll nach Aussage diverser Foren manchmal den entscheidenden Kick geben. Allzuviel Hoffnung habe ich aber nicht

    Für den recht wahrscheinlichen Fall, dass hier weiterhin zwei tote Moto G liegen, stellt sich die Frage nach einem Nachfolger. Ich habe mal mit den Filtern bei Geizhals rumgespielt und als Untergrenze die Werte vom Moto G genommen (ein Downgrade muss ja nicht sein).
    Leider ist die Auswahl mit Android 5.1, Display bis 4,5", Auflösung ab 1280x720 und GPS+Glonass äußerst beschränkt - die beiden Moto G, das Samsung Galaxy S5 mini und das Sony Xperia Z1 compact. Die letzten beiden sind aber mit 200 bzw. 290 Euro weit außerhalb von dem was ich bereit bin, für ein Smartphone (!!) auszugeben.

    Den größten Knackpunkt sehe ich beim Display. Wenn ich bei den maximal 4,5" bleibe, gibt es auflösungstechnisch fast nur Murks (800x480), umgekehrt haben 99 % der Geräte mit 1280x720 mindestens 5 Zoll. Das kanns doch wohl nicht sein?

    Ich könnte natürlich auch Moto G LTE Nummero drei kaufen. Allerdings habe ich gewisse Bedenken, dass mir das innerhalb weniger Monate auch wieder den Geist aufgibt. Theoretisch könnte ich dann zwar die Händlergewährleistung in Anspruch nehmen, allerdings kann ich von einem Gerät, das nicht mehr startet, meine persönlichen Daten nicht mehr löschen. Und wenn der Händler das Teil dann doch noch irgendwie zum Laufen bekommt, hat er Zugriff auf sämtliche Daten von mir
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  12. #52
    Avatar von Raph
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Daun
    Beiträge
    1.103
    Danke
    54
    Thanked 54 Times in 48 Posts
    Zitat Zitat von Phil2009 Beitrag anzeigen
    Den größten Knackpunkt sehe ich beim Display. Wenn ich bei den maximal 4,5" bleibe, gibt es auflösungstechnisch fast nur Murks (800x480), umgekehrt haben 99 % der Geräte mit 1280x720 mindestens 5 Zoll. Das kanns doch wohl nicht sein?

    Ich könnte natürlich auch Moto G LTE Nummero drei kaufen. Allerdings habe ich gewisse Bedenken, dass mir das innerhalb weniger Monate auch wieder den Geist aufgibt. Theoretisch könnte ich dann zwar die Händlergewährleistung in Anspruch nehmen, allerdings kann ich von einem Gerät, das nicht mehr startet, meine persönlichen Daten nicht mehr löschen. Und wenn der Händler das Teil dann doch noch irgendwie zum Laufen bekommt, hat er Zugriff auf sämtliche Daten von mir
    5" Sind auch nicht sooo viel größer. Umbringen wird dich das nicht. Und Daten Löschen geht, es gibt doch das Android-Pedant von "Iphone suchen" mit dem man das Handy per Fernzugriff in einen Ziegelstein verwandeln kann. Und gebrauchte Handys, die 2 Jahre oder älter sind würde ich sowieso nicht mehr kaufen, nach dem Reinfall mit meinem Nexus 5...
    X240: i5-4200M, 480GB OCZ Arc100, 8GB Ram, FHD IPS; X220: i5-2520M, 120gb Intel 320, 16GB Ram; T420p: Intel Core i7-2630qm, NVIDIA Optimus, HD+; Historie: T40, T400, T500, X201, T410, T500

  13. #53
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.169
    Danke
    22
    Thanked 123 Times in 96 Posts
    Themenstarter
    Wenn das Handy keinen Mucks mehr von sich gibt, kann ich auch mit Lösch-Apps nichts mehr ausrichten
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  14. #54

    Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    493
    Danke
    7
    Thanked 14 Times in 13 Posts
    Zitat Zitat von Phil2009 Beitrag anzeigen
    Wenn das Handy keinen Mucks mehr von sich gibt, kann ich auch mit Lösch-Apps nichts mehr ausrichten
    Frage eines Unbedarften:
    Sollte man dieses Problem unter Android nicht durch full-disk-encryption umgehen können?

  15. #55
    Avatar von Raph
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Daun
    Beiträge
    1.103
    Danke
    54
    Thanked 54 Times in 48 Posts
    Zitat Zitat von Phil2009 Beitrag anzeigen
    Wenn das Handy keinen Mucks mehr von sich gibt, kann ich auch mit Lösch-Apps nichts mehr ausrichten
    Da hast du Recht, aber sobald es gestartet wird, verwandelt es sich in einen Ziegelstein.
    X240: i5-4200M, 480GB OCZ Arc100, 8GB Ram, FHD IPS; X220: i5-2520M, 120gb Intel 320, 16GB Ram; T420p: Intel Core i7-2630qm, NVIDIA Optimus, HD+; Historie: T40, T400, T500, X201, T410, T500

  16. #56
    Til
    Gast
    Mit dem Moto G 1 LTE hatte ich leider auch so meine negativen Erfahrungen machen müssen, wäre für mich sonst auch das perfekte, handliche Gerät gewesen.

    Nun ist es ein Samsung A3 2016, handlich, und hat fast alles, was du möchtest.

    Ich habe auch noch gerade das Samsung J3 Duos 2016 hier, super Telefon, hat nur leider recht wenig Empfang.

    Ein BQ Aquaris M4.5 ist im Zulauf, gibt es in der Bucht neuwertig für 89 Euro von Händler (Retourenware).

    Btw: ein Mobilfunktarif ohne LTE ist heute auf der Datenseite praktisch unbenutzbar. Bei Vodafone mit dem Callya Smartphone Spezial oder Telekom Magenta Mobil Start ist LTE mit dabei. Bei O2 und LTE stellt sich immer die Frage: welches LTE?? Ich sehe keines...
    Geändert von Til (05.09.2016 um 10:00 Uhr)

  17. #57

    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    558
    Danke
    15
    Thanked 37 Times in 31 Posts
    Huawei P8 lite....
    Dienstlich: T530 24295J0 mit Standard-HDD --- Privat 1: T520 4242Y11 mit HD+ 1600x900, Samsung EVO 840 250 GB, 6 GB RAM --- Privat 2: T500 2089A37 mit Crucial M500 120 GB, 6GB RAM

  18. #58
    Avatar von Raph
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Daun
    Beiträge
    1.103
    Danke
    54
    Thanked 54 Times in 48 Posts
    Zitat Zitat von Til Beitrag anzeigen
    Btw: ein Mobilfunktarif ohne LTE ist heute auf der Datenseite praktisch unbenutzbar. Bei Vodafone mit dem Callya Smartphone Spezial oder Telekom Magenta Mobil Start ist LTE mit dabei. Bei O2 und LTE stellt sich immer die Frage: welches LTE?? Ich sehe keines...
    Das halte ich für ein Gerücht. Mit 3G sind auch 21Mbit/s möglich und damit ist es viel schneller als mein DSL daheim. Selbst wenn nur 7Mbit/s ankommen ist es noch schneller. Mit Vodafone habe ich sehr gute Erfahrungen: Wenn irgendwo kein Empfang ist, dann hat sehr wahrscheinlich auch D1 da kein Empfang und o2 und Konsorten schon gar nicht. Hatte ne Zeit lang O2. Bei mir im Dorf wo ich an den wichtigsten Stellen meistens Wlan hab überall 3G aber in der Stadt wo es wichtig wäre nur Edge. LTE nur in Großstädten. Und da, wo D1 und D2 noch ein bisschen haben, gar nichts.
    LTE ist meiner Meinung nach kein Muss. Für mal grad was auf Youtube gucken, Emails checken, Facebook, Whatsapp und die Daten grad an die NSA schicken reicht 3g im D-Netz allemal.
    Fun Fact: Gefühlt ist 3G im Vodafone D2-Netz auf einem Iphone 4s schneller, als LTE bei O2 auf einem Nexus 5.
    Insgesamt bietet D2 für mich die beste Mischung aus Preis/Leistung. Und die Telekom hat zumindestens in ländlichen Gebieten gar nicht so viel in den 3g-Ausbau investiert. Die meisten haben mit D1 entweder LTE oder <=Edge.
    X240: i5-4200M, 480GB OCZ Arc100, 8GB Ram, FHD IPS; X220: i5-2520M, 120gb Intel 320, 16GB Ram; T420p: Intel Core i7-2630qm, NVIDIA Optimus, HD+; Historie: T40, T400, T500, X201, T410, T500

  19. #59
    Avatar von onesvip
    Registriert seit
    25.09.2014
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    355
    Danke
    29
    Thanked 18 Times in 15 Posts
    Zitat Zitat von Raph Beitrag anzeigen
    Und die Telekom hat zumindestens in ländlichen Gebieten gar nicht so viel in den 3g-Ausbau investiert. Die meisten haben mit D1 entweder LTE oder <=Edge.
    Trifft es leider ziemlich gut...
    Ich habe hier auf dem Land dafür aber an ~60% der Stellen zu denen ich mehr als ein Mal pro Jahr komme LTE.
    3G/H/H+ habe ich quasie nie, G auch nur seltenst. E ist dafür auch recht oft vertreten...

  20. #60
    Til
    Gast
    Theoretisch ist UMTS schnell genug, praktisch sind die UMTS-Netze mit den Billiganbietern verstopft, trotz vollem Empfang fließen keine Daten.

    LTE ist gerade bei der Telekom häufig verfügbar und auch nutzbar, das ist der kleine Unterschied zu UMTS ( welches bei der Telekom zugunsten LTE komplett vernachlässigt wird).

    Bei künftigem VoLTE braucht auch niemand mehr ein UMTS-Netz, wozu auch. Die Reichweite und Kapazität von LTE800 übertrifft UMTS auf dem Land bei weitem. In den Städten sind die anderen LTE Bänder noch besser geeignet. UMTS ist absolut tot, praktisch (überlastet) wie technisch.

    Ich kenne alle Netze und bin sehr viel kreuz und quer durch Deutschland unterwegs. Habe neben O2 (jetzt nicht mehr) auch Vodafone LTE (Callya) und Telekom LTE (Hauptkarte). Telekom LTE hat in der Fläche ganz klar die Nase vorn, versuch mal mit den anderen auf der Autobahn zu surfen, z.B. A7 Kassel-Fulda-Füssen... vergiss es.

    In den Städten kommt Vodafone noch mit und ist teilweise schneller, und dann kommt nix mehr...
    Geändert von Til (05.09.2016 um 21:24 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. L53x Bin auf der suche nach einer Festplatte (erledigt)
    Von Jacks im Forum L - Serie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 11:58
  2. Auf der Suche nach einem T520
    Von Arwen im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 15:23
  3. X6x Tablet Suche händeringend nach dem passenden Treiber für den Digitizer
    Von Freeriderz im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 14:36
  4. Auf der Suche nach dem Traum Thinkpad Notebook
    Von FabseFnH im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 17:59
  5. auf der Suche nach neuen eBooks
    Von deeptrancer im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 09:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic