luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 87 von 87 ErsteErste ... 3777858687
Ergebnis 1.721 bis 1.737 von 1737

Thema: Lenovo ThinkPad Retro Projekt – Umfrage 4 ab Post #1145

  1. #1721
    Avatar von Waimanu
    Registriert seit
    07.08.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    160
    Danke
    33
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Zitat Zitat von PandorasThinkpad Beitrag anzeigen
    Ja das sind doch mal gute Infos.
    Da freue ich mich auch!
    Ich befürchte nur, das der Preis etwas hoch angesiedelt sein wird

    Janek
    ThinkPad's: X220,X20,R50e,T23,760XD,600X
    .--- .- -. . -.- / -.. --- ...-- --- .-

  2. #1722

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.069
    Danke
    0
    Thanked 361 Times in 244 Posts
    Ich freue mich auch, dass das Projekt anscheinend noch lebt. Allerdings befürchte ich, dass mir als X-Fan das Retro zu groß sein wird.

    Mit 14" à la X1C5 könnte ich mich evtl. gerade noch so anfreunden, aber "normale" 14" sind mir derzeit definitiv zu groß/schwer/unmobil. Aber selbst in diesem Fall würde ich mich für alle freuen, für die das Retro dann hoffentlich das Gerät ihrer Träume und Sehnsüchte sein wird!

  3. #1723

    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    210
    Danke
    12
    Thanked 39 Times in 23 Posts
    Ich weiß nach der Warterei gar nicht mehr worauf ich mich eigentlich freue bzw wie die Ergebnisse der Umfrage waren. Na gut, was Lenovo daraus macht steht wiederum auf einem anderen Blatt.

  4. #1724
    Avatar von Waimanu
    Registriert seit
    07.08.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    160
    Danke
    33
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Da der Threads schon sehr "unübersichtlich geworden ist mal eine Frage von mir: Ist das TP-Logo ernst gemeint?

    Janek
    ThinkPad's: X220,X20,R50e,T23,760XD,600X
    .--- .- -. . -.- / -.. --- ...-- --- .-

  5. #1725

    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    210
    Danke
    12
    Thanked 39 Times in 23 Posts
    Wenn die wichtigen Sachen stimmen ist mir das Logo mal sowas von latte - ich mein es soll Leute geben die einen illuminierten Apfel spazieren tragen.

    SCNR

  6. #1726

    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    1.217
    Danke
    93
    Thanked 182 Times in 148 Posts
    Zitat Zitat von Janek DO3OA Beitrag anzeigen
    Da der Threads schon sehr "unübersichtlich geworden ist mal eine Frage von mir: Ist das TP-Logo ernst gemeint?

    Janek
    Ja, das Logo ist deren Ernst. Es gab deutlich bessere Vorschläge aus der Community, aber der Designer-Stolz lässt wohl nicht zu vom eigenen Entwurf abzuweichen.

  7. #1727

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    215
    Danke
    9
    Thanked 23 Times in 17 Posts

  8. #1728

    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    1.217
    Danke
    93
    Thanked 182 Times in 148 Posts
    Zitat Zitat von Philipp Beitz Beitrag anzeigen
    Du bist nicht ganz up2date: https://thinkpad-forum.de/threads/20...tzt-m-Bildern)

  9. #1729

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    273
    Danke
    36
    Thanked 14 Times in 11 Posts
    Ich bin ja mal gespannt, ob das Retro auch wieder Displayhaken haben wird. Als Vater eines sehr neugierigen, technikbegeisterten Kleinkindes hab ich dieses Feature sehr zu schätzen gelernt
    mfG Avathar
    T520: Core i5 2x2,5 | 8GB Ram | 256GB Crucial MX200 x2 | 15,6" FHD | Antergos KDE

  10. #1730

    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    210
    Danke
    12
    Thanked 39 Times in 23 Posts
    Schade, ich dachte schon es gebe Neuigkeiten...

  11. #1731

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    131
    Danke
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Evtl. ist das auch eine Motivation für Lenovo... Retro im Trend: http://www.ingenieur.de/Themen/Smartphones-Tablets-Co/Das-alte-Nokia-Handy-3310-da-frueher

    Ein Retro-Handy evtl. sogar im Fairphone-Stil nur mit dem Nötigsten bestückt und ebenso nach Kundenbefragung/Kundenwunsch designed, dafür mit maximaler Akkulaufzeit und in einem robusten wasserdichten Gehäuse wäre doch der Clou. Die wichtigsten Arbeiten kann man dann mit dem Retro-Thinkpad machen und begnügt sich dabei mit einem weniger smarten Phone, was auch mehr Datensicherheit bringen könnte.

    Hiesse also Lenovo könnte in Anlehnung und als mgl. Ergänzung zum Retro-Thinkpad ein Retro-Handy herausbringen. Zwar produzierte Lenovo in den frühen Jahren der weltweiten Handyentwicklung keine mobilen Telefone, könnte jedoch bei IBM nachschauen, ob es dort im Vertrieb oder auch in den Patentschubladen etwas gab, was man heute wieder retrospektiv aufpeppen kann. Ich konnte auf die Schnelle nur das finden: https://en.wikipedia.org/wiki/IBM_Simon (eine clevere Festnetz-Mobilfunk-Kombilösung).
    Geändert von demonstration (18.04.2017 um 22:07 Uhr)

  12. #1732

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    322
    Danke
    29
    Thanked 38 Times in 34 Posts
    Zitat Zitat von demonstration Beitrag anzeigen
    Evtl. ist das auch eine Motivation für Lenovo... Retro im Trend: http://www.ingenieur.de/Themen/Smart...310-da-frueher
    Naja, das ist aber ein grottenschlechtes Beispiel. Was das mit Retro zu tun hat, außer dem künstlichen Hype der darum betrieben wird bzw. kurzzeitig wurde? Das hat mit dem Ur-3310 überhaupt nix gemein außer dass es entfernt etwas ans äußerliche Design erinnert. Ansonsten ist es genau das gleiche in grün, das Nokia/HMD Global schon seit Jahren vertreibt, bezüglich Ausstattung/Features, Akkulaufzeit etc., außer vielleicht die (an die Urversion auch eher nur erinnernde) Neuauflage von Snake.

    Wenn sich Lenovo sowas trauen wollte/sollte, können sie es besser gleich bleiben lassen!

  13. The Following User Says Thank You to harpo For This Useful Post:
  14. #1733

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    131
    Danke
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von padinc Beitrag anzeigen
    Ist ja eine coole konsequente Idee. Jedoch keine echte Konkurrenz für ein im besten Fall mackenfreies Lenovo-Retro-Thinkpad mit Bluray-ROM, denke ich. Allemal Inspiration für die Lenovo-Entwickler...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von harpo Beitrag anzeigen
    Naja, das ist aber ein grottenschlechtes Beispiel. Was das mit Retro zu tun hat, außer dem künstlichen Hype der darum betrieben wird bzw. kurzzeitig wurde? Das hat mit dem Ur-3310 überhaupt nix gemein außer dass es entfernt etwas ans äußerliche Design erinnert. Ansonsten ist es genau das gleiche in grün, das Nokia/HMD Global schon seit Jahren vertreibt, bezüglich Ausstattung/Features, Akkulaufzeit etc., außer vielleicht die (an die Urversion auch eher nur erinnernde) Neuauflage von Snake.

    Wenn sich Lenovo sowas trauen wollte/sollte, können sie es besser gleich bleiben lassen!
    Wird sich zeigen...Ich bin ja auch kein Nokia-Fan (u.a. zu hohe SAR-Werte), andere könnten es sicher noch besser machen. Und am besten FAIR.

    Allerdings auch wenn es hässlich ist, dafür aber alle technischen Voraussetzungen erfüllt, wäre ich gerne kompromissbereit :-)
    Geändert von demonstration (18.04.2017 um 22:36 Uhr)

  15. #1734

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    102
    Danke
    10
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Zitat Zitat von demonstration Beitrag anzeigen
    Ist ja eine coole konsequente Idee. Jedoch keine echte Konkurrenz für ein im besten Fall mackenfreies Lenovo-Retro-Thinkpad mit Bluray-ROM, denke ich. Allemal Inspiration für die Lenovo-Entwickler...
    Beim T70 (T6x-Update) ist auch ein BD-Laufwerk möglich
    T61 8898-6CG; Middleton-Bios, 8GB RAM, Crucial M4 256GB SSD, Win8.1Pro/Linux Mint, Nachwievor im Arbeitseinsatz.
    X62s 3rd batch mit Kühlermod: Work in Progress.

  16. #1735

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    322
    Danke
    29
    Thanked 38 Times in 34 Posts
    Zitat Zitat von demonstration Beitrag anzeigen
    Wird sich zeigen...Ich bin ja auch kein Nokia-Fan (u.a. zu hohe SAR-Werte), andere könnten es sicher noch besser machen. Und am besten FAIR.

    Allerdings auch wenn es hässlich ist, dafür aber alle technischen Voraussetzungen erfüllt, wäre ich gerne kompromissbereit :-)
    Was das Nokia betrifft, muss sich da nix mehr zeigen, das hat es inzwischen schon zu genüge. Hab das seit der Ankündigung (auch aus speziell persönlichem Interesse/Bedarf) verfolgt und seit der Präsentation auch etliche diesbezügliche Berichte und Hands-on verfolgt. Und es ist wie gesagt nix anderes als die Featurephones, die HMD Global seit 5 oder mehr Jahren schon genauso verkauft, nur mit dem einzigen Unterschied, dass die äußere Form entfernt ans ursprüngliche gleichnamige Modell erinnert. Das hat aber nicht viel mit "Retro" zu tun, hat aber auch gar nichts von den guten alten Qualitäten. Das ist nichts als ein großer Werbe-Fake. Daher verstehe ich auch nicht, warum die ganze Fachpresse dem so aufsitzt (es sei denn, es lohnt sich für sie).

    Und dahingehend meinte ich auch, sowas könne sich Lenovo sparen. Und hoffe natürlich - wenn es denn tatsächlich noch kommt - dass das Retro-Thinkpad da eher die in es gesetzten Hoffnungen erfüllt und zumindest einige der guten alten Qualitäten, über die in diesem Thread ja auch schon zu genüge diskutiert wurde, aufweist, in welcher Umsetzung auch immer.

  17. #1736

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    131
    Danke
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von harpo Beitrag anzeigen
    Was das Nokia betrifft, muss sich da nix mehr zeigen, das hat es inzwischen schon zu genüge. Hab das seit der Ankündigung (auch aus speziell persönlichem Interesse/Bedarf) verfolgt und seit der Präsentation auch etliche diesbezügliche Berichte und Hands-on verfolgt. Und es ist wie gesagt nix anderes als die Featurephones, die HMD Global seit 5 oder mehr Jahren schon genauso verkauft, nur mit dem einzigen Unterschied, dass die äußere Form entfernt ans ursprüngliche gleichnamige Modell erinnert. Das hat aber nicht viel mit "Retro" zu tun, hat aber auch gar nichts von den guten alten Qualitäten. Das ist nichts als ein großer Werbe-Fake. Daher verstehe ich auch nicht, warum die ganze Fachpresse dem so aufsitzt (es sei denn, es lohnt sich für sie).

    Und dahingehend meinte ich auch, sowas könne sich Lenovo sparen. Und hoffe natürlich - wenn es denn tatsächlich noch kommt - dass das Retro-Thinkpad da eher die in es gesetzten Hoffnungen erfüllt und zumindest einige der guten alten Qualitäten, über die in diesem Thread ja auch schon zu genüge diskutiert wurde, aufweist, in welcher Umsetzung auch immer.
    Werbe-Fake oder Spielerei für Nokia-Fans, die bereit sind dafür Geld auszugeben...Die Verkaufstatistiken kenne ich persönlich nicht, welche einen allg. Retro-Trend stützen oder entkräften würden.

    Die Rückbesinnung auf die "guten alten Qualitäten" beim Retro-Thinkpad wäre natürlich wünschenswert und ob Lenovo die Erfahrungswerte der Thinkpad-Community diesbezüglich ernst nimmt wird sich ja bald herausstellen.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von NonesensE Beitrag anzeigen
    Beim T70 (T6x-Update) ist auch ein BD-Laufwerk möglich
    Und das ganze mackenfrei?

    Meinst Du dieser Trend hat Kalkül und setzt Lenovo unter Druck bezüglich der Retro-Version? Oder doch eher Inspiration? Oder egal?
    Geändert von demonstration (19.04.2017 um 09:47 Uhr)

  18. #1737

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    102
    Danke
    10
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Zitat Zitat von demonstration Beitrag anzeigen
    Und das ganze mackenfrei?
    Wird sich zeigen, völlig mackenfrei wahrscheinlich nicht. Aber die Entwicklung vom T50 über die verschiedenen Chargen des X62 lässt hoffen, dass das T70 doch ganz respektabel wird. Und wenn ich mir die Berichte über Macken an Neugeräten so ansehe...
    Meinst Du dieser Trend hat Kalkül und setzt Lenovo unter Druck bezüglich der Retro-Version? Oder doch eher Inspiration? Oder egal?
    Ich glaube, die drei Leute bei Lenovo, die's interessiert, schlagen seit längerem ihren Kopf auf den Tisch, weil sie sehen, was sie hätten schaffen können, während der Rest wahrscheinlich nochnichteinmal gemerkt hat, dass da was passiert, ich glaube nämlich nicht mehr so recht ans Retro.

    Falls es doch kommt: Der Markt für solche Basteleien ist m.E. viel zu klein, als dass er Lenovo unter Druck setzen würde, er dient Lenovo höchstens als kostenlose Werbung. Diese Mods werden jetzt sicher nicht mehr als Inspiration dienen, wenn das Retro denn doch noch zum 25. Jubiläum kommt. Ob sie aber als Inspiration gedient haben? Die erste Umfrage ist zeitlich verdächtig nah an den ersten Anstrengungen zur Produktion des X62...
    T61 8898-6CG; Middleton-Bios, 8GB RAM, Crucial M4 256GB SSD, Win8.1Pro/Linux Mint, Nachwievor im Arbeitseinsatz.
    X62s 3rd batch mit Kühlermod: Work in Progress.

Ähnliche Themen

  1. Retro....altes Design mit neuem Innenleben, Ideen....
    Von PandorasThinkpad im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 11:14
  2. Lenovo Tab S8-50 - Neues 8" Tablet von Lenovo
    Von Aviator im Forum Neuankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 23:08
  3. Lenovo ThinkPad Edge E540 VS Lenovo ThinkPad S540 oder?
    Von stuci im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2014, 18:02
  4. Verkaufe (CLOSED) Lenovo ThinkPad T420(s) T520 X220(t) W520 US Tastatur + Lenovo US Netzkabel
    Von beambeam im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2013, 19:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung