luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 91

Thema: Lüfterlose Notebooks...

  1. #41

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.712
    Danke
    2
    Thanked 29 Times in 28 Posts
    17 Zoller, gleicher SOC, Passiv, 1600x900
    http://geizhals.de/acer-aspire-es1-7...6.html?hloc=de
    Test http://www.notebookcheck.com/Test-Ac....130681.0.html
    Geräuschemissionen

    Das Netbook verfügt über keinerlei Geräuschquellen. Weder über einen Lüfter noch über eine Festplatte. Das Aspire ES1-111 läuft daher vollkommen lautlos.

    Temperatur

    Trotz passiver Kühlung wird das Netbook nicht zu warm. Im alltäglichen Betrieb auf dem Desktop wird das Gerät nicht einmal 30 Grad warm. Und auch im Stresstest unter voller Auslastung der Hardware steigt die Temperatur am Gerät auf nur circa 40 Grad. Auch gefällt das CPU-Verhalten: Der Takt wird nicht etwa gedrosselt und läuft dennoch mit vollem Multiplikator.
    Bei der Geizhalssuche den Haken bei "Besonderheiten" "passive Kühlung" zu setzen bringt leider nichts, da die Ergebnisse nicht aktuell sind.
    Man muss also immer bei Intel, Quadcore, und dann die billigen Celeron oder Pentium suchen.

    Ansonsten nen 11 Zoll Tablet: http://geizhals.de/medion-akoya-p221...8.html?hloc=de

    Die 15'' Geräte mit den SOCs hier können passiv sein, müssen aber nicht:
    http://geizhals.de/?cat=nb&xf=27_4~1...77_15.9#xf_top
    Die jeweiligen Tests sind alle mit Core i3/i5 und die sind nicht passiv.

    Wenn man unbedingt 14-15'' haben will und z.b. die 1600x900 Auflösung müsste man halt schauen ob man einen Dispalytausch vornimmt, die Kosten liegen da ja i.d.R. unter 100€.
    Geändert von oliveron (09.02.2015 um 16:22 Uhr)
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  2. #42

    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.689
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Was mich konkret jetzt interessieren würde: gibt es lüfterlosen 15" mit einer Auflösung ab 1920x1080 (möglicherweise IPS) oder sind meine Aufforderungen zu groß?

  3. #43

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.411
    Danke
    0
    Thanked 466 Times in 306 Posts
    Ich befürchte, da sieht es ganz schlecht aus... 15" mit FHD lüfterlos gibt es afaik nicht.

  4. #44

    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.689
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Außer ein paar Tablets, aber die sind zu groß und schwer...
    http://geizhals.at/medion-akoya-s621...1.html?hloc=at
    http://geizhals.at/hp-envy-15-c000ng...9.html?hloc=at

    Nur noch Acer Chromebook 15 wäre übelegenswert, aber RAM und SSD Aufrüstung (+ Linux Installation) wäre vielleich zu viel für ein solches Gerät?
    http://geizhals.at/acer-chromebook-1...7.html?hloc=at

  5. #45

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.411
    Danke
    0
    Thanked 466 Times in 306 Posts
    Ja okay, Tablets habe ich außen vor gelassen.

    Das Acer Chromebook 15 könnte wirklich noch ganz interessant sein, allerdings würde ich mich da an deiner Stelle vorher gut informieren. Ich habe noch irgendwas im Kopf, dass es schwierig bis unmöglich ist, Linux ordentlich auf ein Chromebook zu bringen. Außerdem könnte es sein, dass RAM und/oder SSD (womöglich ist es eMMC-Speicher) verlötet sind, aber vielleicht ist das beim Chromebook 15 ja nicht der Fall...

  6. #46

    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.689
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Ja-besser vorsichtig zu sein...
    Ich kann kaum noch mehr warten um endlich ein 14-15" lüfterlosen Notebook zu kaufen... Wenn doch die Auflösung höher wäre... obwohl ich mir überlege (da ich Brille trage), ob es für mich wirklich eine hohe Auflösung wäre...

  7. #47
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    203
    Danke
    171
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Hast Du dir schonmal ueberlegt einen Desktop zuzulegen? Ich habe auch einen hier und hoere so gut wie nie etwas.

  8. #48

    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.689
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Ja, ich hatte ein Desktop-sogar lüfterlos-aber aus technischen Gründen (Mobilität notwendig da Arbeitszimmer auch Gästezimmer ist, und deswegen nicht immer vorhanden) brauche ich ein Laptop...

  9. #49
    Avatar von Deufel
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.480
    Danke
    11
    Thanked 85 Times in 76 Posts
    muss es linux sein? wenn nein, dann werf ich mal das neue macbook in den ring.
    12 zoll, retina display (2304x1440), intel core m (5yxx 1,1 bis 1,3gh) gekühlt über den alubody, 8gb ram, am scharnier 13,1mm dick, 920g schwer, akkulaufzeit um 10 stunden, kostet allerdings ab 1400 euro aufwärts, besonders wenn 128gb speicher nicht ausreichen und daran ist nichts erweiterbar. ausserdem nur ein port zum laden oder erweitern.


  10. #50

    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.330
    Danke
    58
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Was spricht gegen ein Convertible`?
    Quadcore Atom reicht für deine Belange aus nehme ich an.

    Die sind allesamt lautlos.

    Um hier mal ein Asus:
    http://www.notebookcheck.com/Test-As....105688.0.html

  11. #51

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.411
    Danke
    0
    Thanked 466 Times in 306 Posts
    Zitat Zitat von li8w8 Beitrag anzeigen
    Was spricht gegen ein Convertible`?
    [...]
    Die gewünschten 14-15" mit FHD-Auflösung...

  12. #52

    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.689
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Deufel Beitrag anzeigen
    muss es linux sein? wenn nein, dann werf ich mal das neue macbook in den ring.
    12 zoll, retina display (2304x1440), intel core m (5yxx 1,1 bis 1,3gh) gekühlt über den alubody, 8gb ram, am scharnier 13,1mm dick, 920g schwer, akkulaufzeit um 10 stunden, kostet allerdings ab 1400 euro aufwärts, besonders wenn 128gb speicher nicht ausreichen und daran ist nichts erweiterbar. ausserdem nur ein port zum laden oder erweitern.
    Nein, es muss nicht unbedingt ein Linux sein... aber ich nehme dann lieber ein Asus UX305 als neues Macbook, weil zu teuer. Oder lieber gesagt-werfe lieber 200-300 EUR drauf und kaufe Macbook Retina Pro...
    Ich bin ein Linux Fan, aber ich verwende die meiste Zeit nur Office Programme (Libreoffice), Web-Browser (Firefox und Chrome)-und unter Windows sollten sie auch ziemlich gut laufen... Würde lieber bei Linux bleiben, aber wenn die Skalierung in Ordnung ist, könnte ich auch mit Win gut leben...
    Deswegen neige ich derzeit zum Asus UX305 da FHD und lüfterlos obwohl nur 13".... 1400-1800 sind mir schon ein bisschen zu viel...

    EDIT: gibt es für Windows so etwas wie Software Center bei Linux? Oder muss ich obskure Seiten besuchen um irgendwelche zusätzliche Apps zu installieren?
    Geändert von vickoxy (10.03.2015 um 18:51 Uhr)

  13. #53

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.411
    Danke
    0
    Thanked 466 Times in 306 Posts
    Zitat Zitat von vickoxy Beitrag anzeigen
    [...]

    EDIT: gibt es für Windows so etwas wie Software Center bei Linux? Oder muss ich obskure Seiten besuchen um irgendwelche zusätzliche Apps zu installieren?
    Genau so läuft das bei Windows! Medienkompetenz gehört hier dazu!

  14. #54

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.307
    Danke
    1.825
    Thanked 751 Times in 614 Posts
    Zitat Zitat von vickoxy Beitrag anzeigen
    gibt es für Windows so etwas wie Software Center bei Linux?
    Ab Windows 8 können Apps im Windows Store heruntergeladen werden.
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  15. #55
    Avatar von supertux
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Bayerbach
    Beiträge
    5.008
    Danke
    127
    Thanked 183 Times in 168 Posts
    Im Grunde ist es bei Windowslaptops auch kein Problem die Windowspartition zu verkleinern und nebendran einen Linuxuiden als Dualboot aufzusetzen

    P.S: Bei nem Lüfterlosen und Linux ist evtl. auch http://thinkwiki.de/TLP_-_Linux_Stromsparen interessant (man muss ja nicht unnötig die Kühllösung an Grenzen treiben )
    Da Pinguine nicht fliegen können, können sie auch nicht abstürzen
    meine Kisten: L380Yoga; L530; T420; X200t; (Ruhestands) Aldi Laptop ; Standrechner mit Intel Q6600 AMD Ryzen7 1800x

  16. #56

    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.689
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Ja-ich verwende TLP seit Jahren schon... :-)
    Ich schaue mir ob ich dann Linux als Hauptsystem lasse oder lieber Windows...
    Ich warte noch ein paar Tage - wer weiß-vielleicht kommt inzwischen ein lüfterloser 15 Zoller mit FHD...

  17. #57
    Avatar von supertux
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Bayerbach
    Beiträge
    5.008
    Danke
    127
    Thanked 183 Times in 168 Posts
    Zitat Zitat von vickoxy Beitrag anzeigen
    Ich schaue mir ob ich dann Linux als Hauptsystem lasse oder lieber Windows...
    Ist zwar hier ein bisschen offtopic, aber der Bootloader Grub kann sich das automatisch merken:
    Dazu in "/etc/default/grub" "GRUB_DEFAULT=saved" und "GRUB_SAVEDEFAULT=true" setzen
    Anleitung: http://www.gnu.org/software/grub/man...-configuration
    Da Pinguine nicht fliegen können, können sie auch nicht abstürzen
    meine Kisten: L380Yoga; L530; T420; X200t; (Ruhestands) Aldi Laptop ; Standrechner mit Intel Q6600 AMD Ryzen7 1800x

  18. #58

    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.689
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Und, gibt es was Neues in Notebook-lüfterloser Welt?
    Kaum neue Modelle, oder?

  19. #59
    Avatar von Pferdle
    Registriert seit
    06.07.2012
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    1.720
    Danke
    0
    Thanked 149 Times in 142 Posts
    Viele Hersteller trauen sich einfach nicht.
    Es werden Lüfter eingebaut, obwohl die Hardware und der Hersteller der CPU das gar nicht unbedingt fordert.
    Langsam glaub ich, die Teile sind inzwischen so schlecht und billig, daß man befürchtet, nicht mal das Ende der Garantie zu erreichen

    Uwe
    X200s, SL9600, AFFS, 8RAM, 180SSD, Linux-Mint / X201, i5-520M, 8RAM, 256SSD, Win7 / T530, i5-3320M, 16RAM, 512SSD, Win7

  20. #60

    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.299
    Danke
    6
    Thanked 79 Times in 73 Posts
    Das aktuelle 12" Mac-Book ist lüfterlos.

    ATh.
    "Nicht alles was neu ist muß falsch, nicht alles was alt ist muß richtig sein."
    Asus GL702VM als Desktopersatz, X260 für unterwegs, Macbook-Air weil's benötigt wird

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic