luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 143

Thema: Komische Anrufe aus den USA

  1. #1

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.503
    Danke
    105
    Thanked 409 Times in 324 Posts

    Komische Anrufe aus den USA

    Meine Eltern bekommen neuerdings laufend (bisher 4 in den letzten 4 Tagen) Anrufe von Nummern aus den USA. Bisher war meist keiner dran, nur Rauschen wie aus einer Hosentasche. Heute war tatsächlich mal jemand dran, der meinen Vater dann (auf Englisch) aufgefordert hat, seinen Rechner einzuschalten. Er müsse per Fernwartung auf den Rechner, da dieser ein Problem durch Downloads habe. Mein Vater hat das natürlich nicht zugelassen...

    Was wir uns nun fragen, ist:
    - Hat derjenige tatsächlich irgendwelche Infos von uns oder nur irgendeine Nummer aus dem Telefonbuch?
    - Müssen meine Eltern in Zukunft bei solchen Telefonaten irgendwas beachten? Oder einfach auflegen/ignorieren und darüber ärgern, dass das Telefon mal wieder nervt?
    - Ist das eine bekannte Masche? Wenn ja: Was hat/haben der/die Anrufer tatsächlich vor?
    - Und gibt es z.B. Blocklisten, so dass man die Nummern in der Fritz!Box einpflegt? Oder sind das zu viele unterschiedliche Nummern? Bei uns kamen diese Anrufe bisher von 0013034429290, 0016302131978, 0015183999915 und 0016076259910.
    Geändert von cuco (23.06.2014 um 16:29 Uhr)
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  2. #2

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.044
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    In der Fritzbox kannst du ganz leicht Nummern sperren. Du findest alle eingehenden und ankommenden Anrufe in den Telefonieprotokollen, so dass du auch die zu blockierenden Nummern leicht erkennen kannst: Mit Copy&Paste Hopp auf die Sperrliste. Funktioniert wunderbar
    Geändert von MarcusAgrippa (23.06.2014 um 15:11 Uhr)
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  3. #3

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.503
    Danke
    105
    Thanked 409 Times in 324 Posts
    Themenstarter
    Ja, das weiß ich - die Frage war deshalb ja, ob es Listen für sowas gibt. Bisher schien die Nummer jedes Mal zu wechseln. Dann bringt blocken nichts.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  4. #4

    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    /home/yatpu
    Beiträge
    8.878
    Danke
    3
    Thanked 31 Times in 30 Posts
    das klingt wie diese anrufe aus vermutlich indischen callcentern, bei denen leute aufgefordert werden den angeblichen ms-mitarbeiter auf die kiste zu lassen, der einem dann malware installiert und iirc auch eine kreditkarten-nummer haben will. so jemanden hatte ich auch mal in der leitung.
    T400s - X61 Tablet SXGA+ - X61 SXGA+ (R.I.P CCFL) - X201 WXGA+ - T420 - Helix
    Das schlimmste an Zensur ist ██████████.

  5. The Following User Says Thank You to yatpu For This Useful Post:
  6. #5

    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 269 Times in 253 Posts
    Die Nummern sind als Scam Calls/Fraud Calls bekannt. Schlichtweg ignorieren.

  7. The Following User Says Thank You to Helios For This Useful Post:
  8. #6

    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Bad Säckingen
    Beiträge
    4.796
    Danke
    25
    Thanked 38 Times in 24 Posts
    Hart das da jemand anruft. Das muss doch mords der Aufwand sein und dürfte sich doch kaum lohnen. Da verschickt man doch lieber in der gleichen Zeit händisch 1000 Mails....
    Apple | Macbook Pro 13" 2017 - i5 - 512GB - 4 Thunderbolt Ports - Touchbar

  9. #7

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.845
    Danke
    1
    Thanked 329 Times in 309 Posts
    Zitat Zitat von cuco Beitrag anzeigen
    - Ist das eine bekannte Masche? Wenn ja: Was hat/haben der/die Anrufer tatsächlich vor?
    Bloss nichts zulassen !
    Die wollen nur an Deine Daten und an Dein Geld !
    Wir hatten neulichst auch einen Kunden da, der vermeintlich von Microsoft angerufen wurde und Zugang zum Rechner wollte per Remoteverbindung.
    Danach war der Rechner tot und die Daten nicht mehr zugreifbar !
    Gegen Zahlung von X EUR hätten sie sogar das Passwort zur Entsperrung verraten.

    ALSO DRINGENDE WARNUNG: SOFORT AUFLEGEN UND WENN MÖGLICH DIESE NUMMER SPERREN !
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  10. #8
    Avatar von Briefkastenopa
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Zeit & Raum
    Beiträge
    774
    Danke
    4
    Thanked 39 Times in 35 Posts
    Moin !

    Den Anrufer erst ein paar Minuten hinhalten und dann ganz doof fragen, wo diese Funktion bei Linux versteckt ist...


    LG Jü
    #T400LED - 8GB - T9900 - 256GB SSD - Intel ac7260 - BT4.0 - UMTS - USB3 - WWAN - Win7U64
    #T60p - 3(4)GB - T7600 - Intel ac7260 - Win7U32 - Samsung 840pro 128GB
    #Synology DS414 + DS715 + DS115 + Fritzbox 7490

  11. #9

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.044
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    Ich bekam eine Weile von einem Provider ständig Anrufe von wechelnden Nummern aus, (die vier Endziffern waren nicht die gleichen). Ich hab die alle nacheinander in der Fritzbox auf die Sperrliste gesetzt, so an die zehn insgesamt. Irgendwann waren die wohl mit dem ihnen zur Verfügung stehenden Nummernreservoir durch und seither ist Ruh.

    Ich nehme an, der Wählautomat (die entsprechende Software, natürlich) registriert, wenn nie einer mehr antwortet, und verbucht die Nummer irgendwann als unproduktiv. (Bevor ich nämlich ein paar mal gesagt hatte, dass ich mir solche Anrufe verbäte, kamen die immer von derselben Nummer. Erst als die auf der Sperrliste war, versuchten sie es von anderen aus...und hielten sich wieder nicht an meinen Protest. Von da an landeten die Nummern immer sofort auf der Blockierliste.

    Das ganze ist mindestens 1 1/2 Jahre her.)
    Geändert von MarcusAgrippa (23.06.2014 um 16:11 Uhr)
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  12. #10
    Avatar von Briefkastenopa
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Zeit & Raum
    Beiträge
    774
    Danke
    4
    Thanked 39 Times in 35 Posts
    Ist zwar schon drei Jahre alt, aber das hat sich wirklich so zugetragen (anm. ich hatte zu diesem Zeitpunkt KEIN Morphin im Kopp !):

    Tach!

    Das möchte ich Euch nicht vorenthalten. Die folgende kleine Geschichte hat sich real heute um kurz vor 16 Uhr hier bei mir zugetragen:

    Telefon klingelt.
    Ich geh ran: "Wat is ?"
    Anrufer: "Hier ist die Gewinnspielzentrale XY und Herr Dummbatz am Telefon. Ich möchte ihnen mitteilen, daß Sie in unserem Gewinnspiel als Sieger gezogen wurden und ein Auto und 10000 Euro gewonnen haben"
    Ich: "Hä ?"
    Er: "Ja, sind Sie denn nicht der Herr XYZ ?"
    Ich: "Doch. Früher. Heute heiße ich Hein Spack." (ich mußte mich schon schwer zurückhalten...)
    Er: "Achso, ja dann bräuchte ich mal ihren vollen Namen mit Anschrift und Bankverbindung, damit wir Ihnen das Auto vor die Tür stellen können..."
    Ich: "Ja, bitte einen Moment - ich leide unter Alzheimer und muß eben im Aktenordner nach den Bankdaten suchen...."
    Er: "Ok, ich warte dann solange..."

    Nach 5 Minuten (Toilettengang, Kaffeekochen und diverses rumwurschteln) bin ich dann wieder ans Telefon und der Depp war tatsächlich noch dran...

    Ich: "Hallo, ist da jemand ?"
    Er: "Ja, Herr Spack - sie wollten mir ihre Bankdaten mitteilen..." (wirkt etwas nervös...)
    Ich: "Wieso ?"
    Er: "Sie haben an einem Gewinnspiel teilgenommen und wir brauchen ihre Bankdaten, um den Gewinn zu überweisen."
    Ich: "Achso, ja - die muß ich eben von drüben holen. ich leide unter Alzheimer und vergesse oft was..." (Breitgrins...)
    Er: "Ja" (schon hörbar entnervt...)

    Nach weiteren 2 Minuten TV-Zapping habe ich wieder den Hörer aufgenommen und es war unglaublich: der Depp war immer noch dran...

    Ich: "Hallo ?"
    Er: "Ja, ich höre..."
    Ich: "Wer sind Sie und warum haben sie mich angerufen ?"
    Telefon macht "Klick und tuuuuuuut...."

    Ich glaube, zeitweilig das Geräusch von in die Tischplatte eindringenden Zähnen zu hören...


    Hardcore-Version für den nächsten Telefon-Deppen: Telefon klingelt, ich geh ran:
    "Verbraucherzentrale Oberhausen, Hein Spack am Apparat..."

    "Klick und tuuuuuuut...."


    LG Jü
    #T400LED - 8GB - T9900 - 256GB SSD - Intel ac7260 - BT4.0 - UMTS - USB3 - WWAN - Win7U64
    #T60p - 3(4)GB - T7600 - Intel ac7260 - Win7U32 - Samsung 840pro 128GB
    #Synology DS414 + DS715 + DS115 + Fritzbox 7490

  13. #11

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.503
    Danke
    105
    Thanked 409 Times in 324 Posts
    Themenstarter
    Mein Vater ist leider nicht sehr fit mit PCs und auch nicht in englischer Sprache. Ich glaube, die Hinhaltetaktik und dann noch "doof" Fragen zu anderen Betriebssystemen stellen, wird er zumindest auf Englisch nicht hinbekommen... Schade eigentlich, denn bei seiner Spontanität könnte das in anderen Bereichen schnell anders aussehen
    Bin gerade am Überlegen, einfach mal alle Nummern aus den USA auf meinen Anschluss umzuleiten. Dann präsentiere ich denen mal ein Windows 98 per Teamviewer oder ein hübsches Ubuntu.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  14. #12

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.044
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    In der Fritzbox ist das aber auf Deutsch!

    Ich lege bei solchen Anrufen nur noch wortlos (bzw. genau: Nee!) auf. Dann können die Leute in solchen Callcentern auch gleich markieren, dass es bei mir nichts bringt (Hatte ich vor zwei oder drei Monaten von einer Versicherung. Die haben es seither nicht noch einmal versucht. Wenn doch, wären die auch ganz schnell auf der Sperrliste gelandet)
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  15. #13

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.503
    Danke
    105
    Thanked 409 Times in 324 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von MarcusAgrippa Beitrag anzeigen
    In der Fritzbox ist das aber auf Deutsch!
    Die Fritz!Box übersetzt aber keine englischsprachigen Anrufer
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  16. #14

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.044
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    Aber vielleicht kannst du deinen Vater überzeugen, dass er, wenn er englischsprachige Anrufe bekommt, gleich auflegt. Immerhin ist er ja vorgewarnt
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  17. #15

    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 269 Times in 253 Posts
    Schade, habe alle Nummern angerufen, will jedoch niemand mit mir sprechen . Teils sind sie nicht mehr aktiv .

  18. #16
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 459 Times in 419 Posts
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Schade, habe alle Nummern angerufen, will jedoch niemand mit mir sprechen
    Kein Wunder, es sind vermutlich Modems. Du hättest reinpfeifen müssen...

  19. #17

    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 269 Times in 253 Posts


    P.S.: Bei der ersten Nummer klingelt es zumindest und scheint auch für einen Augenblick abgenommen zu werden. Und dann ertönt das tut, tut, tut...
    Geändert von Helios (23.06.2014 um 17:43 Uhr)

  20. #18

    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    3.435
    Danke
    9
    Thanked 45 Times in 39 Posts
    Die Nummern müssen ja nicht unbedingt die echten sein. Eventuell kann die Fritzbox beide anzeigen, die netzseitige Nummer, sowie die Nummer die der Anrufer selbst eingetragen hat.
    Desktop: Core2Quad Q9400 4x2,66 GHz, AMD Radeon HD 7970 und Dell U2412M
    R500: Core2Duo P8700 2x2,53 GHz, ATI Mobility Radeon 3470
    T420s: i5-2520M 2x2,50 GHz, Intel HD 3000, 1920x1080 IPS

  21. #19

    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 269 Times in 253 Posts
    Ja, die Nummern sind unterschiedlich.

  22. #20

    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    3.435
    Danke
    9
    Thanked 45 Times in 39 Posts
    Könnten aber vom selben Anschluss stammen.
    Desktop: Core2Quad Q9400 4x2,66 GHz, AMD Radeon HD 7970 und Dell U2412M
    R500: Core2Duo P8700 2x2,53 GHz, ATI Mobility Radeon 3470
    T420s: i5-2520M 2x2,50 GHz, Intel HD 3000, 1920x1080 IPS

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu