luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: X200 (oder kompatibles) mit defektem Mainboard

  1. #1

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    308
    Danke
    9
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    X200 (oder kompatibles) mit defektem Mainboard

    Hab ein X200-Board mit gesetztem Passwort hier, das ich gern entsperren würde. Interface und Software dazu hab ich, nur ein Gerät zum Testen fehlt mir. Falls also jemand ein (auch ranziges) X200 mit defektem MB günstig abzugeben hätte ...

  2. #2

    Registriert seit
    10.10.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    435
    Danke
    44
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Wenn du Monitor und Tastatur extern hast kannst du das Board auch so testen: Wenn die CMOS-Batterie entfernt ist, startet das TP sobald es Strom hat.
    Vorsicht: Nach entfernen der CMOS-Batterie braucht man das Supervisor-Passwort (falls gesetzt), da man mit falschem Datum nicht weiterbooten kann.

  3. #3
    Ritter der ThinkPad-Runde
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Grillhausen
    Beiträge
    11.797
    Danke
    3
    Thanked 234 Times in 210 Posts
    Hi, ein ranziges X200 liegt hier rum, ist eine reine Bastelbude

    Mainboard eindeutig defekt.

    Nobby

  4. #4

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    308
    Danke
    9
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    @Boogler
    Naja, wäre ne Möglichkeit, aber ohne das Drum Herum nützt mir das Board ja nach dem entsperren nix.

    @Nobby
    Was hast Du für Vorstellungen? Gern per PM

  5. #5
    Ritter der ThinkPad-Runde
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Grillhausen
    Beiträge
    11.797
    Danke
    3
    Thanked 234 Times in 210 Posts
    Hi, ich schau mal nach was da noch drum und dran iss, ok.

    Nobby

  6. #6

    Registriert seit
    10.10.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    435
    Danke
    44
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von fakeraol Beitrag anzeigen
    @Boogler
    Naja, wäre ne Möglichkeit, aber ohne das Drum Herum nützt mir das Board ja nach dem entsperren nix.
    Kam so rüber als bräuchtest du die Teile nur zum testen und würdest das Board dann verkaufen/zurückgeben/als NAS einsetzen/sonst was

  7. #7
    Ritter der ThinkPad-Runde
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Grillhausen
    Beiträge
    11.797
    Danke
    3
    Thanked 234 Times in 210 Posts
    Hi, suchst du noch?

    Nobby

  8. #8

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    308
    Danke
    9
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Ja, hast Du was gefunden?

  9. #9
    Ritter der ThinkPad-Runde
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Grillhausen
    Beiträge
    11.797
    Danke
    3
    Thanked 234 Times in 210 Posts
    Hi, na klar habe ich was gefunden, allerdings mit heilem Board, das würde ich dann rausschrauben, den Rest kannst du gerne haben.
    Ich sage gleich dazu, das ist keine Schönheit, aber auch kein Schrott, ok bei Heidi würde es kein Foto bekommen.

    Das wäre dann ein komplettes Display mit allem Gedöns, Thinklight wie üblich defekt.
    Basecover mit I/O Board und W-Lan Karte. Keine Brüche oder sonstige starke Beschädigungen.
    Handballenauflage ohne FPR und ohne Bruch links oder rechts.
    Tastaurbezel
    nationale Tastatur
    Ramabdeckung
    2x1GB Ram, davon habe ich genug
    HDD Caddy incl. Schrauben und HDD Abdeckung.

    Ich sage mal 70,00€ incl. Versand und du bist dabei.

    Nobby

  10. #10

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    308
    Danke
    9
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Klingt nach dem, was ich suche. Wen es Dir paßt, könnte ich auch noch auf die Wlan-Karte verzichten. Schick mal Überweisungsdaten per PN.

    Btw. nur interessehalber (nicht. daß mich das stören würde): Thinklight "üblicherweise" defekt, die LED, oder Kabelbruch? Wusste ich noch garnicht, daß das bei den Maschinen öfter aussteigt, Ursache bekannt?
    Geändert von fakeraol (30.05.2014 um 16:36 Uhr)

  11. #11
    Ritter der ThinkPad-Runde
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Grillhausen
    Beiträge
    11.797
    Danke
    3
    Thanked 234 Times in 210 Posts
    Zitat Zitat von fakeraol Beitrag anzeigen
    Wusste ich noch garnicht, daß das bei den Maschinen öfter aussteigt, Ursache bekannt?
    Hi, ja Kabelbruch, gibt es nen Thread drüber wie man das repariert.

    Ohne W-Lan Karte 65,00€ incl.

    Rest per PN.

    Nobby

  12. #12

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    308
    Danke
    9
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    So, das Paket wurde laut DHL-Sendungsverfolgung gestern als "zugestellt" markiert. Ich war den ganzen Tag zuhause und kann deshalb mit Sicherheit sagen, daß der Zusteller hier weder geklingelt, noch eine Benachrichtigung hinterlassen hat. Als Zustelladresse war nur "Schuhservice ***" angegeben, ohne Anschrift. Die Benachrichtigungskarte wird dann wohl wieder 2 Tage später per (für den Zusteller anscheinend kostenlosem) PostAG-Brief hier eintrudeln.
    Eben war ich im Laden zur Abholung, und hab erfahren, daß das Paket in Wahrheit erst heute dort angeliefert wurde. Der kleine Laden steht voll mit Paketen, anscheinend liefert der Zusteller grundsätzlich alles direkt dort ab und verschickt die Benachrichtigungen dann mit der "Dienstpost". Ich weis von zwei anderen Läden, die die Zusammenarbeit mit DHL beendet haben wegen dieser Zustände, und dieser wird dem Vernehmen nach wohl bald der Dritte sein.
    In anderen Stadtteilen soll das wohl besser laufen, für mich gilt "DHL - Nein danke!".

    Das Gerät war super verpackt, und ist in wesentlich besserem Zustand, als ich gedacht habe, keine Brüche oder sonstige Schäden, normaler Zustand, wie für ein Gebrauchtgerät zu erwarten.
    Falls es jemand sucht, zum Reparieren des Thinklights gibt es diesen Tread.
    Geändert von fakeraol (05.06.2014 um 19:15 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic