luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: X41 Win7 Clean Install - wie ist der aktuelle Stand?

  1. #1

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    794
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    X41 Win7 Clean Install - wie ist der aktuelle Stand?

    Hallo,

    ich habe mal testweise Windows7 Professional 32bit aufs X41 (Maschientype 2526) instaliert.
    Dann die Windows Updates 2xlaufen lassen sowie Lenovo System Update 5.

    Damit fehlt (fast wie erwartet) der Video Treiber
    aber auch der "Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller" (ACPI ??)
    Auch die Hotkeys u.s.w. funktionieren nicht, System Update bringt bei der Hotkey Installation eine Fehlermeldung "This Program does not support this System".

    Jetzt gibt es zwar viele Infos zum Thema, aber was genau ist der letzte Stand der Dinge.
    Also welche Treiber(-Versionen) und System Tool(-Versionen) sind die richtigen/besten für mein Vorhaben?

    Macht es eigentlich einen Unterschied (rein in Bezug auf Treiber, Systemtools,...) ob Win7 Professional oder z.B. Home premium?

    Ansonsten habe ich den ersten Eindruck das das System mit ein paar weiteren Tuningmaßnahmen in Bezug auf Win7 durchaus verwendbar sein könnte.

    Christian
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis stets größer als in der Theorie...
    Thinkpads: T40, X31, X40, X41, X61s


  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.295
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Zitat Zitat von elektron Beitrag anzeigen
    Damit fehlt (fast wie erwartet) der Video Treiber
    Mal Windows Update "gefragt"?

    Zitat Zitat von elektron Beitrag anzeigen
    aber auch der "Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller" (ACPI ??)
    Mit dem Chipset-Treiber kommst Du weiter (Windows Update)

    Zitat Zitat von elektron Beitrag anzeigen
    Auch die Hotkeys u.s.w. funktionieren nicht, System Update bringt bei der Hotkey Installation eine Fehlermeldung "This Program does not support this System".
    Installiere den per Hand und nimm eine ältere Version, die funktioniert: 3.52.0001 http://download.lenovo.com/ibmdl/pub...s/8mvu33ww.exe
    Readme: http://download.lenovo.com/ibmdl/pub...s/8mvu33ww.txt
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    794
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo,

    hmm, Windows Update findet jeweils nichts. (Will mir nur unbedingt den IE11 installieren)
    Habe auch händisch den letzten Intel Chipsettreiber instaliert - ohne Änderung.

    Jedenfalls funktionieren jetzt die Hotkeys (auch Fn+F5) bereits wunderbar! - Vielen Dank für diesen Link!

    Christian
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis stets größer als in der Theorie...
    Thinkpads: T40, X31, X40, X41, X61s


  4. #4
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.037
    Danke
    12
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Hier (im unteren Drittel) steht was zum LPC-Controller.

    Das X41 hat die Intel 852/855 GM-Grafik?

    Da gibt es einen nicht ganz einfachen Workaround.

    Out-of-the-box gibt es keinen WIN7-Grafiktreiber.

  5. #5

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    794
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo,

    ok, das LPC Controller Thema ist offensichlich erledigt, vielen Dank. Es war der ATMEL TPM Treiber, der letzte für Vista ließ sich jedenfalls installieren...

    Aber das Video Thema beschäftigt mich noch. Einerseits kenne ich verlinkten Beitrag von ThinkBrett, andererseits ist in folgendem, etwas älteren Beitrag aus unserem Forum zu lesen daß es wohl mal ganz easy mit Windows Update ging:
    http://thinkpad-forum.de/threads/746...1-Treibersuche
    Also nehme ich an daß es wohl doch irgend einen Treiber geben muss der sich ziemlich "normal" installieren läßt.

    Nur welcher ?

    Christian
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis stets größer als in der Theorie...
    Thinkpads: T40, X31, X40, X41, X61s


  6. #6

    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    Jerewan
    Beiträge
    26
    Danke
    3
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Geändert von radio eriwan (05.01.2015 um 19:17 Uhr)

  7. #7
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.037
    Danke
    12
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Die verlinkte Datei heißt Intel 910GM_WIN7.....ich wäre über Erfahrungen damit sehr dankbar.

    Kann man damit die Intel GM 952/955 füttern?

    Ich versuche es nicht, da ich das neu aufgesetzte System nicht verstrubbeln will

  8. #8

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.718
    Danke
    35
    Thanked 265 Times in 211 Posts
    Nein, der 910er Treiber ist nicht zu 852/855 kompatibel. Dafür gibts maximal XP Treiber, die wohl in manchen Fällen schon mit wildem Gebastel in Windows 7 implantiert werden konnten.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  9. #9

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    794
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo,

    also so wie es aussieht ist der Treiber von "Radio Eriwan" (Version 6.14.10.4764 vom 13.01.2007) eine brauchbare Lösung, läßt sich normal installieren (Gerätemanager -> Treiber aktualisieren u.s.w.). Bleibt auch nach Neustart und auch nach Windows Updates erhalten. Interessanterweise findet WU im Anschluß daran noch einen neuen Treiber fürs Display.
    Vielen Dank...

    Jetzt habe ich noch ein kleines Problem am X41, regelmäßig bleibt die komplette Tastatur hängen. Also so ohne erkennbarem Grund und plötzlich keine Tastatur, kein Trackpoint, nicht einmal die Ein-Aus Taste. (mit USB Maus gehts aber stundenlang weiter). Kann jetzt natürlich irgend ein Teiberproblem sein, aber bei einem alten Notebook kann auch Hardware kaputt gehen. Kennt das Problem jemand - aber wahrscheinlich ist es angebracht mal die Tastatur X40-X41 zu vertauschen

    Christian
    Geändert von elektron (29.03.2014 um 10:34 Uhr)
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis stets größer als in der Theorie...
    Thinkpads: T40, X31, X40, X41, X61s


  10. #10
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.037
    Danke
    12
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Zitat Zitat von elektron Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also so wie es aussieht ist der Treiber von "Radio Eriwan" (Version 6.14.10.4764 vom 13.01.2007) eine brauchbare Lösung....
    .....für die Intel 910 oder die 952/955?

    Welche Intel-Grafik hast Du im X41?

  11. #11

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    794
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo,

    ... X41 Type 2526, also Intel 910.
    Im Gerätemanager heißt es jetzt Mobile Intel(R) 915GM/GMS,910GML Express Chipset Family

    Christian
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis stets größer als in der Theorie...
    Thinkpads: T40, X31, X40, X41, X61s


  12. #12
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.037
    Danke
    12
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Ok, leider dann nichts für mein R51

    Freut mich trotzdem, dass es bei Dir geklappt hat.

  13. #13
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.295
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Zitat Zitat von elektron Beitrag anzeigen
    etzt habe ich noch ein kleines Problem am X41, regelmäßig bleibt die komplette Tastatur hängen. Also so ohne erkennbarem Grund und plötzlich keine Tastatur, kein Trackpoint, nicht einmal die Ein-Aus Taste. (mit USB Maus gehts aber stundenlang weiter). Kann jetzt natürlich irgend ein Teiberproblem sein,
    Versuche es noch einmal ohne den Grafiktreiber.
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  14. #14

    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    Jerewan
    Beiträge
    26
    Danke
    3
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Obere läuft mehrere X41t. Sonst könnte man auch: http://www.file-upload.net/download-...Final.rar.html

  15. #15

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    794
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo,

    vielen Dank für die Unterstützung, im Moment sieht es so aus als ob das Tastatur Problem auch gelöst ist.

    War aber dann nicht der Grafiktreiber oder gar die Hardware sondern ein veralteter Embedded Controller. Ein Eintrag in der Ereignisanzeige hat mich auf diese Spur gebracht - siehe Screenshot.

    Jetzt muß ich zugeben daß ich sogar von alten EC gewußt habe, aber da ich das Gerät damals genau so (gebraucht) gekauft habe, also neuestes Bios mit altem EC und unter XP keine erkennbaren Probleme waren hatte ich es so belassen (never touch a running system - und blos nicht das Bios zerschießen). Offensichtlich ein Fehler wie man sieht...

    Ich beobachte noch ein paar Tage....

    Christian
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis stets größer als in der Theorie...
    Thinkpads: T40, X31, X40, X41, X61s


  16. #16
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.295
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Die Meldung stammt sicher von TPFanControl, wenn es installiert ist.
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  17. #17

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    794
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo,

    ... nein, TPFanControl ist (noch) nicht installiert. Eben genau weil ich weiß daß das zu Problemen führen kann habe ich das für später aufgehoben. Derzeit sind überhaupt keine Systemtools von Drittanbietern installiert, nur Win7, das was WU und System Update findet und die Treiber bzw. Lenovo Tools so wie hier weiter oben beschrieben...
    Seit dem Update des EC läuft die Kiste jetzt ca. 10 Stunden stabil, mal sehen ob es so bleibt.

    Christian
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis stets größer als in der Theorie...
    Thinkpads: T40, X31, X40, X41, X61s


  18. #18
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.295
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Achte darauf, dass die EC-Version auch zur BIOS-Version passt. In der Readme des BIOS-Updates findest Du aufgeführt, welche BIOS-Version welche EC-Version benötigt.
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  19. Grund
    Crossposting - beachte Forenregeln!!!

  20. #19

    Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Grafiktreiber unt

    Zitat Zitat von ThinkBrett Beitrag anzeigen
    Hier (im unteren Drittel) steht was zum LPC-Controller.


    Out-of-the-box gibt es keinen WIN7-Grafiktreiber.
    Man muss diesen Treiber "Mobile Intel(R) 915GM/GMS,910GML Express Chipset Family" vorübergehend durch den Standard VGA-Treiber ersetzen, wie er automatisch bei der Installation installiert wird, kann dann alle Updates durchführen (insbesondere Service pack) und kann dann den Treiber wieder installieren. Windows Update funktioniert dann wieder. Auch die Sleep-Funktion (Ruhezustand), die beim Standard-VGA-Treiber deaktiviert ist, funktioniert dann wieder.


    Wie das funktioniert ist bei Microsoft beschrieben. Man sucht im Verzeichnis Windows/inf eine Datei mit dem Namen OEM*.inf, die den Text "Mobile Intel(R) 915GM" enthält, zum Beispiel mit dem Kommando finstr.exe /C:"Mobile Intel(R) 915GM" in der Kommando.Konsole mit Administratorrechten. Die so gefundene Datei (bei mit oem216.inf) benennt man um in oem216.inf.bak. Wenn eine solche Datei nicht vorhanden ist, ist das O.K. Dann deinstalliert man den Intel Grafiktreiber im Geräte-Manager (falls er vorhanden ist) und startet neu. Man kann dann - nach einer Sicherheitsabfrage - den Standard VGA-Grafiktreiber installieren. Der Video-Controller bleibt uninstalliert.


    Nachdem man dann alle Updates abgeschlossen hat, kann man die umbenannte inf-Datei wieder zurückbenennen und im Geräte-Manager den Intel-Grafiktreiber und auch den zugehörigen Video-Controller installieren. Man kann auch den Grafiktreiber mit Videokontroller (den Chipset-Treiber) bei Intel herunterladen.
    (Web-Adresse: https://downloadcenter.intel.com/dow...indows-XP-exe-)



    Das Funktioniert aber nicht unter Windows 10. Dort wird nur der Standard-VGA-Treiber akzeptiert mit der Konsequenz, dass der Ruhemodus nicht verfügbar ist.


  21. #20
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.453
    Danke
    68
    Thanked 237 Times in 191 Posts
    ekkehart,

    bitte nicht innerhalb 1 Minute den gleichen Beitrag zweimal posten.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege: T400

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic