luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Thinkpad ohne Batterie verschicken

  1. #1

    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    D / CH
    Beiträge
    279
    Danke
    52
    Thanked 8 Times in 8 Posts

    Frage Thinkpad ohne Batterie verschicken

    Hi

    durch die Diskussionen um die Versendung von TPs mit/ohne Batterien hier angeregt und in gleichem Maße verwirrt worden, hab ich mal eine generelle Frage. Angenommen, ich würde ein TP ohne Batteriepaket nach Kanada oder in die USA verschicken (Transportdauer geschätzt: 2 Wochen), wie lange wird das die eingbaute Pufferbatterie mitmachen? Wie kann man im beschriebenem Falle die Kontakte ausreichend schützen?

    Ich danke Euch schon jetzt für Eure Rückmeldungen

    Gruß
    TS

  2. #2
    Avatar von Derriell
    Registriert seit
    21.11.2012
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    829
    Danke
    46
    Thanked 24 Times in 23 Posts
    Die Stütz-Batterie reicht im Normalfall mehr als 5 Jahre, auch ohne Akku, das sollte kein Problem sein.

    Bei der Verpackung bin ich mir nicht sicher. Aber Du könntest z.B. das ganze Gerät in eine Plastiktüte verpacken und möglichst luftdicht abkleben, dann sollte keine Salzluft oder so bis zum Laptop vordringen können.

    Gruss
    Geändert von Derriell (23.02.2014 um 21:44 Uhr) Grund: Typo
    T420 IPS FHD i7-2620M 16GB 7260AC Fedora 25 | ThinkPads @ Cinebench R15

  3. #3

    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    RLP
    Beiträge
    4.950
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    , ich glaube, wenn die über den Seeweg transportiert würden, wären die bedeutend länger als die 10 - 14 d unterwegs.
    Lieber PDF als FDP
    X200, P8700, Ubuntu; 2 mal (T60 x T61), T42 Flexview, 701cs
    Frankenpad - das beste, was einem 8895/6/8 passieren kann.

  4. #4
    Avatar von Derriell
    Registriert seit
    21.11.2012
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    829
    Danke
    46
    Thanked 24 Times in 23 Posts
    Stimmt , dann wärens so um die 4-5 Wochen
    T420 IPS FHD i7-2620M 16GB 7260AC Fedora 25 | ThinkPads @ Cinebench R15

  5. #5

    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    D / CH
    Beiträge
    279
    Danke
    52
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    Hi Henricus

    wobei ich mir angesichts der bisher gemachten Erfahrung mit DHL Premium nicht sicher bin, dass die statt Luftpost, die Pakete nicht doch rüberudern. Laut Vorgabe sollten DHL Premium Pakete innerhalb von max. 7-10 Tagen z.B. in Kanada sein. Bisheriger Rekord: 4 Wochen. DHL Begründung in Nachforschungsauftrag: wurde ausgeliefert, wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen .

    Ciao
    TS

  6. #6

    Registriert seit
    10.02.2010
    Beiträge
    723
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Meine bisherige Erfahrung in die andere Richtung, ein Karton mit Schaumstoff reicht als Verpackung für die Thinkpads auf jeden Fall.

  7. #7
    Avatar von dbc
    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    351
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Derriell Beitrag anzeigen
    z.B. das ganze Gerät in eine Plastiktüte verpacken und möglichst luftdicht abkleben
    Dann aber bitte ein Trocknerpäckchen mit reinlegen - sonst kondensiert wohl die mit eingeschlossene Raumluft.
    *Little known DOS secret: add "BUGS=OFF" to your CONFIG.SYS (humor)

  8. #8

    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    D / CH
    Beiträge
    279
    Danke
    52
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    dbc

    ... danke für den Hinweis. Hast Du eine Ahnung wo man die einigermaßen "frisch" herbekommt?

    Gruß
    TS

    Zitat Zitat von dbc Beitrag anzeigen
    Dann aber bitte ein Trocknerpäckchen mit reinlegen - sonst kondensiert wohl die mit eingeschlossene Raumluft.

  9. #9
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.190
    Danke
    22
    Thanked 122 Times in 95 Posts
    Das Stichwort ist Silicagel. Gibt es unter anderem bei Ebay.
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  10. #10

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.899
    Danke
    38
    Thanked 488 Times in 475 Posts
    Wenn Du "alte" Trockenmittel/Silicagelbeutel hast,kann man diese im Backofen wieder erneuern/trocknen (Nur die Temperatur nicht zu hoch drehen,ca 100°C sollten reichen).

    Gruss Uwe

  11. #11
    Avatar von Thomebau
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    10.740
    Danke
    18
    Thanked 63 Times in 52 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Oder du gehst in die Versandabteilung deines Unternehmens und fragst ganz lieb ob die sowas haben...
    T23 T30 A31 X41 X61 T460 ThinkPad 8
    www.philippthome.de
    "Bite my shiny metal ass!"

  12. #12

    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    D / CH
    Beiträge
    279
    Danke
    52
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    @all

    ich sags ja immer wieder. Die Leute hier im Forum sind schon alle ne echte Wucht, wenn's ums helfen geht.

    Ich danke euch allen
    TS

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic