luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: Imap & lokale Kopien (mit Thunderbird)

  1. #1
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    59
    Thanked 98 Times in 86 Posts

    Imap & lokale Kopien (mit Thunderbird)

    Hallo,

    ich beschäftige mich gerade mit Imap, um einige Emails auch mal mit dem Smartphone erledigen zu können.
    Bisher habe ich meine Mails per POP3 auf meinem Notebook bearbeitet/verwaltet und so grundsätzlich ALLE Mails lokal vorhanden. So kann ich auch unterwegs ohne Internet-Anbindung (zB. bei Kunden) immer auf meine Mails zugreifen. Außerdem werden die Mails so quasi automatisch gesichert über mein normales Backup. Auch ältere Mails für abgeschlossene Projekte sind so gut zu archivieren und leicht verfügbar, wenn es nachfragen geben sollte.
    Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass dies ALLES so auch per Imap gehen sollte. Bei Thunderbird kann man ja über "Nachrichten dieses Kontos auf diesem Computer bereithalten" automatisch lokale Kopien erstellen. Ich frage mich allerdings was mit den lokalen Kopien passiert, wenn die zugehörigen Mails auf dem Server - zB automatisch 30 Tage nach Abruf - gelöscht werden. Werden meine lokalen Kopien dann auch automatisch gelöscht, weil Thunderbird sind mit dem Server synchronisiert?
    Und wie verhält es sich mit den gesendeten Mails: Werden die so ebenfalls lokal und auf dem Server abgelegt?

    Ein zweiter Punkt ist mir auch noch nicht ganz klar. Bei über 1000 Emails im Bestand und einer Gesamtgröße von fast 2GB möchte ich nicht alles für immer auf dem Server halten, allein schon, weil diese Kapazität auch irgendwann mal erschöpft sein wird. Für das Smartphone würde es mir reichen, zB auf die Mails der letzten 30 Tage zugreifen zu können. Ich muss aber sicher sein, dass ich vom Smartphone aus bearbeitet Mails auch auf dem Notebook verfügbar habe und diese so auch gesichert/archiviert werden. Welche Einstellungen muss ich hier verwenden?

    Grüße Thomas
    Geändert von mectst (28.12.2013 um 14:10 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    584
    Danke
    3
    Thanked 18 Times in 18 Posts
    Moin

    zu 1)
    Dafür ist der "Lokale Ordner" da. Da kannst Du alle Mails hinverschieben, die Du nur lokal haben willst. (z.B. über die Archivieren Funktion)
    Oder über in externes Programm, mit dem Du die Mails lokal sicherst.

    IMAP selber bietet keine praktikable Möglichkeit sowas zu realisieren.

    zu 2)
    Musst halt die Mails mindestens 30 Tage auf dem Server lassen.


    RomanX

  3. #3
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    59
    Thanked 98 Times in 86 Posts
    Themenstarter
    Zu 1)
    Klingt ja nicht sonderlich verlockend. Irgendwie sollte es schon halbwegs automatisiert laufen. Manuelles Verschieben klingt nach großer Fehlerquelle (vergessen, falscher Ordner ...)
    Ein zusätzliches externes Programm ist mir auch irgendwie unsympathisch - klingt auch nach "nicht zuverlässig".

    Zu 2)
    Soweit klar, aber was passiert mit den lokalen Kopien, wenn die Mails (automatisch) mach 30 Tagen auf dem Server gelöscht werden?


    Grüße Thomas

  4. #4

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.720
    Danke
    56
    Thanked 34 Times in 31 Posts
    ohne händisches Eingreifen wird das leider nichts! Ich habe auf dem IMAP-Server einen neuen Ordner angelegt, in den alle wichtigen mails verschoben werden. So hat man auch die immer greifbar; ist auch nicht so fehlerbehaftet, man muß nur immer am Ball bleiben.
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  5. #5

    Registriert seit
    30.03.2008
    Ort
    Raum Bonn
    Beiträge
    573
    Danke
    28
    Thanked 14 Times in 11 Posts
    Dusselige Frage meinerseits:
    Warum machst Du nicht auf Deinem Notebook den Abruf per POP3, aber so, dass die Kopien für mindestens 30 Tage auch auf dem Mailserver bleiben. Mit de Smartphone kannst Du so jederzeit per IMAP auf das Postfach zugreifen. So mache ich das, es muss nur einmalig der Pop3-Client konfiguriert werden und es ist kein weiteres manuelles Eingreifen nötig. Du solltest nur darauf achten keine Mail per IMAP zu löschen bevor Du eine lokale Kopie auf dem Notebook hast. So nutze ich das und finde es ganz komfortabel.

    Viele Grüße

    tuxpad

  6. #6

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.720
    Danke
    56
    Thanked 34 Times in 31 Posts
    @ tuxpad: ja, das ist auch ein gangbarer Weg
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  7. #7

    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn Du Nachrichten auf dem Server löscht, werden auch die lokalen Kopien im Thunderbird gelöscht, sobald es sich das nächste Mal mit dem Server verbindet.

    Ich würde mir in TB eine Filterregel erstellen, die automatisch alle Mails die älter als 30 Tage sind in einen lokalen Ordner verschiebt. Durch das verschieben werden die Mails dann ja auch vom Server gelöscht.

  8. #8
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    59
    Thanked 98 Times in 86 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von tuxpad Beitrag anzeigen
    Dusselige Frage meinerseits:
    Warum machst Du nicht auf Deinem Notebook den Abruf per POP3, aber so, dass die Kopien für mindestens 30 Tage auch auf dem Mailserver bleiben. Mit de Smartphone kannst Du so jederzeit per IMAP auf das Postfach zugreifen. So mache ich das, es muss nur einmalig der Pop3-Client konfiguriert werden und es ist kein weiteres manuelles Eingreifen nötig. Du solltest nur darauf achten keine Mail per IMAP zu löschen bevor Du eine lokale Kopie auf dem Notebook hast. So nutze ich das und finde es ganz komfortabel.

    Viele Grüße

    tuxpad

    War mein erster Gedanke, habe es aber aus 2 Gründen verworfen.
    1. Wenn ich per POP3 am Laptop Mails versende, tauchen diese nur lokal auf dem Laptop auf. Von unterwegs per Smartphone habe ich also nicht den aktuellen Stand.
    2. Wenn ich per Smartphone Mails sende, landen diese im Imap-Ordner "Gesendet", den sieht aber der POP3 auf dem Laptop nicht, also fehlt so auch etwas in der Historie.

    Grüße Thomas

  9. #9
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    59
    Thanked 98 Times in 86 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von einposter Beitrag anzeigen
    ohne händisches Eingreifen wird das leider nichts! Ich habe auf dem IMAP-Server einen neuen Ordner angelegt, in den alle wichtigen mails verschoben werden. So hat man auch die immer greifbar; ist auch nicht so fehlerbehaftet, man muß nur immer am Ball bleiben.
    Leider ist das mit dem am Ball bleiben so eine Sache im beruflichen Alltag. Du schreibst eine Mail, das Telefon klingelt, 2 Kollegen haben was auf dem Herzen und ....
    Etwas 100% automatisch laufendes wäre mir also am liebsten.

    Grüße Thomas

  10. #10
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    59
    Thanked 98 Times in 86 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von LePatron Beitrag anzeigen
    Wenn Du Nachrichten auf dem Server löscht, werden auch die lokalen Kopien im Thunderbird gelöscht, sobald es sich das nächste Mal mit dem Server verbindet.

    Ich würde mir in TB eine Filterregel erstellen, die automatisch alle Mails die älter als 30 Tage sind in einen lokalen Ordner verschiebt. Durch das verschieben werden die Mails dann ja auch vom Server gelöscht.
    Finde ich auch nicht ganz befriedigend, da der Ablageort so verändert. Nur in der lokalen Kopie zu arbeiten geht nicht, weil der Zugriff auf den aktuellen Stand im Smartphone nicht geht. In den Imap-Ordnern arbeiten geht nur, solange die Mails "30-Tage aktuell" sind. Wenn Projekte länger als 30 Tage laufen, hat man 2 Ordner (Imap & Lokale Ablage), also auch praktisch unmöglich, da den Überblick zu behalten.

    Grüße Thomas

  11. #11

    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn Du aber keine Fixen Kriterien für das löschen auf dem Server hast, kannst Du auch nichts automatisieren. Du könntest, ergänzend zu der Sache mit der Filterregel, einen Unterordner "aktuelle Projekte" im Posteingang anlegen auf den der filter nicht greift und dort alle Mails zu den laufenden Projekten ablegen, die Du auch auf dem Smartphone benötigst. Erfordert aber natürlich auch ein manuelles Eingreifen.

  12. #12
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    59
    Thanked 98 Times in 86 Posts
    Themenstarter
    Die Regel gibt es: Lösche nach 30 Tagen, aber eben nur auf dem Server und lokal bitte die Mails schön behalten.

    Grüße Thomas

  13. #13

    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Was ist denn bei Dir lokal? Smartphone und Thunderbird, oder nur Thunderbird? Wenn nur Thunderbird, ist es doch genau dass, was passiert, wenn Du besagte Filterregel erstellst.

  14. #14
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    59
    Thanked 98 Times in 86 Posts
    Themenstarter
    Danke für den Hinweis. In einer stillen Stunde werde ich es mal durchdenken. Für weitere vollautomatische Lösungen bin ich natürlich weiter offen.

    Grüße Thomas

  15. #15

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    761
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @ mectest

    wäre es in Deinem Fall nicht sinnvoller einfach den Speicherplatz auf dem Server zu erhöhen? Du hast heute ca. 2 GB Emails, ich gehe mal davon aus, dass Du die 2 GB nicht binnen der letzten paar Monate angesammelt hast sondern über die letzten ein, zwei, drei Jahre -- warum dann nicht einfach zusehen, dass Du weitere 2 GB oder auch mehr auf dem Server bekommst? - das sorgt wieder für mehrere Jahre Ruhe

    grosser Vorteil: Du kannst deine bisherige Ordnerstruktur etc. komplett beibehalten und hast trotzdem "alle Emails, auf allen Geräten, überall dabei) - ohne "irgendetwas vor Ort" ändern zu müssen! (lediglich etwas mehr Platz auf dem Server wird benötigt aber wenn dort von 2 auf 4 oder 6 GB erhöht wird - davon merkst du "praktisch" ja nichts und hast auch keine Arbeit damit) - Preis sollte überschaubar sein! (die freien Mail-Anbieter yahoo, google etc. bieten es kostenlos bzw. für wirklich kleines Geld im Jahr an)


    Backup bzw. Archiv - regelmäßig die Profildateien in Thunderbird sichern bzw. automatisch sichern lassen - auf externer Festplatte, Datenträger

    (bei mir verschiebe ich z.B. zum Jahreswechsel alle Emails in einen Ordner 2012, 2012, 2013 - um zumindest ein wenig Überblick zu behalten
    durch IMAP ist es ausreichend den Ordner einmal auf einem Gerät anzulegen - beim nächsten Start erscheint der Ordner dann auch (inkl. Inhalt) auf dem Smartphone etc)
    x200 - P8600 - 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 128 GB Samsung 830 SSD *glücklich*

  16. #16
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.539
    Danke
    59
    Thanked 98 Times in 86 Posts
    Themenstarter
    Grundsätzlich gebe ich Dir (Casiofx82) recht, aber...
    1. Alle Daten online zu halten behagt mir (noch) nicht so. Das ist aber zugegebener maßen eher eine Gefühlssache oder persönliche Einstellung. Rein technisch spricht sicher nichts dagegen.
    2. Der große Haken ist, wenn man offline ist, zB. beim Kunden oder auf dem Weg dahin. Eine große Mail mit einer PowerPoint-Präsentation oder Messdaten nützt mir auf dem Smartphone nichts, die brauche ich lokal auf dem Laptop, um damit zu arbeiten.

    Grüße Thomas

  17. #17

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.404
    Danke
    0
    Thanked 460 Times in 303 Posts
    Da mich das Thema gerade auch beschäftigt, hole ich den Thread nach knapp zwei drei Jahren nochmal hoch.

    Folgende Ausgangsbasis:
    - Genug IMAP-Speicherplatz, alle Mails sind online verfügbar
    - In Thunderbird ist unter "Extras" -> "Konten-Einstellungen" -> <Konto> -> "Synchronisation und Speicherplatz" -> "Nachrichten dieses Kontos auf diesem Computer bereithalten" (plus ggf. Anpassungen unter "Erweitert") ein Häkchen gesetzt


    Sehe ich es richtig, dass die Mails damit auch komplett (also nicht nur die Header) offline/lokal verfügbar sind (auch Entwürfe, gesendete Mails etc. - alles was unter "Erweitert" aktiviert wurde)?

    Wenn...
    - der Mail-Server ausfällt
    - der Mail-Account gesperrt wird
    - keine Verbindung zum Netz/Server besteht
    - aus irgendeinem anderen Grund der IMAP-Account nicht erreichbar ist
    ...sollte ich so doch trotzdem den Zugriff auf alle Mails (bzw. auf den letzten gesyncten IMAP-Stand) haben - oder liege ich da falsch?

    Wenn ich außerdem ein Backup des TB-Profils mache, mache ich automatisch auch ein Backup aller Mails?

    Das einzige Szenario, bei dem mir so Mails "verloren" gehen können, sollte doch sein, wenn sie auf dem IMAP-Server gelöscht werden und Thunderbird dann synct?

    Oder mache ich hier einen Denkfehler?


    Mein Ziel ist eigentlich dasselbe wie das von mectst im Startpost ("Mails via IMAP und lokal/offline verfügbar"), mit dem Unterschied, dass ich genug IMAP-Platz habe und alle Mails ohnehin bereits online liegen.

    Danke!

  18. #18

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.720
    Danke
    56
    Thanked 34 Times in 31 Posts
    Nein, Du machst keinen Denkfehler. In dieser (Default) Einstellung lädt TB alle mails aus den IMAP Ordnern in die gleiche Ordnerstruktur auf Deiner HDD. Du hast also alle mails offline zur Hand. Und das sogar auf jedem Gerät, das TB am Laufen hat
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  19. #19
    Moderator Avatar von Lokheizer
    Registriert seit
    24.07.2013
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    3.154
    Danke
    67
    Thanked 125 Times in 117 Posts
    Zitat Zitat von cyberjonny Beitrag anzeigen
    Wenn ich außerdem ein Backup des TB-Profils mache, mache ich automatisch auch ein Backup aller Mails?
    Ja. Die Mails sind in einzelnen Dateien pro IMAP-Ordner im Profil, man kann deshalb sogar in ein fremdes Profil rücksichern.
    Viele Grüße
    Thomas

    W530 | i7-3720QM | 16GB-RAM | NVIDIA Quadro K2000M | 1920x1080 | 240GB/128GB-SSD
    Tower | i7-6700K @ 4,4 Ghz | 32GB-RAM | Zotac GTX980Ti Extreme 6GB | 500GB-SSD, 1TB-HDD | Eizo FS2434BK (FHD-IPS)

    X230t | i5-3320M | 8GB-RAM | 1366x768 Multitouch | 128GB-SSD
    T61 | Standby

  20. #20

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    768
    Danke
    0
    Thanked 72 Times in 66 Posts
    Zitat Zitat von cyberjonny Beitrag anzeigen
    ...
    Das einzige Szenario, bei dem mir so Mails "verloren" gehen können, sollte doch sein, wenn sie auf dem IMAP-Server gelöscht werden und Thunderbird dann synct?
    ...
    Selbst dann sind die mails noch nicht ganz weg.
    TB Markiert die nur damit sie nicht mehr angezeigt werden.
    Erst wenn TB die Datei in der die Mails gespeichert sind bereinigt sind sie komplett weg.(weiß nicht wann das genau geschieht)
    T550 R61i

Ähnliche Themen

  1. Thunderbird + T-Online Mail IMAP
    Von cyberjonny im Forum Software allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 15:48
  2. Drucker für viele Kopien
    Von Justina im Forum Kaufberatung Sonstige PC-Hardware
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 17:17
  3. Email-Verwaltung (Thunderbird) auf IMAP umstellen?
    Von cyberjonny im Forum Software allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 10:53
  4. IMAP in Thunderbird
    Von otcho im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 18:51
  5. Lokale Gruppenrichtlinien exportieren
    Von Viennaboy im Forum Windows
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 21:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic