luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 121 bis 139 von 139

Thema: Maximum Warp: Thinkpad 701c Schmetterling fliegt wieder!

  1. #121
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    573
    Danke
    27
    Thanked 100 Times in 54 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von anhazi Beitrag anzeigen
    Hallo SigurdWarb,

    ich schaue heute Nachmittag mal in meiner 701er-Kiste nach ob ich noch was da habe und melde mich dann bei dir.
    Das andere Projekt mit deinen Ersatzteilen muss ich demnächst auch mal in Angriff nehmen.

    Gruß anhazi
    Hallo anhazi,

    vielen Dank! Gib mir bitte kurz Bescheid, ansonsten beiße ich in den sauren Apfel und bestelle eins in den USA, das ist mir das schöne Gerät auf jeden Fall wert! Vielleicht löst sich dabei auch mein Problem mit dem Akku, denn die Kontakte dafür liegen auch auf dem Topboard.

    Viele Grüße!

    EDIT: Dank an anhazi, aber ich beiße in den sauren Apfel. Ich möchte es einfach nicht mehr zu oft auseinanderbauen und zusammensetzen. Werde berichten.
    Geändert von SigurdWarp (29.10.2015 um 17:10 Uhr)
    Maximum Warp

  2. #122
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.290
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Wie war das? - Topboards mit leerer (aufgelöteter) CMOS-Batterie sreiken auch gerne. Vielleicht funtioniert daher Dein "Ersatz"-Topboard nicht (richtig).
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #123

    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Mornsgrans,

    kleine Korrektur - die CMOS-Batterie sitzt auf dem Bottomboard und ich nehme an, dass diese längst getauscht wurde (Threadverlauf). Der Fehler ist dann auch eher ein zusätzlicher Speicherfehler.

    Auf dem Topboard würde die Backup-Batterie (kleiner Akku) sitzen und wäre dann mit Stecker. Diese ist aber hoffentlich nicht mehr dran, da sich - bei leerer Batterie - die auslaufende Säure durch die Drähte fressen würde.


    MfG Andi

  4. #124
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    573
    Danke
    27
    Thanked 100 Times in 54 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von andi.short Beitrag anzeigen
    Hallo Mornsgrans,

    kleine Korrektur - die CMOS-Batterie sitzt auf dem Bottomboard und ich nehme an, dass diese längst getauscht wurde (Threadverlauf). Der Fehler ist dann auch eher ein zusätzlicher Speicherfehler.

    Auf dem Topboard würde die Backup-Batterie (kleiner Akku) sitzen und wäre dann mit Stecker. Diese ist aber hoffentlich nicht mehr dran, da sich - bei leerer Batterie - die auslaufende Säure durch die Drähte fressen würde.


    MfG Andi
    Beides mal voll ins Schwarze getroffen

    Das "neue" Board ist schon in Deutschland angekommen, wird wohl nicht mehr lange dauern, dann berichte ich.
    Maximum Warp

  5. #125
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    573
    Danke
    27
    Thanked 100 Times in 54 Posts
    Themenstarter
    So, diese Woche ist das "TopBoard" aus den USA wohl behalten angekommen und Gestern hatte ich nun endlich Zeit, den Austausch vorzunehmen. In der Praxis hatte ich noch das Problem, dass ich nun - nach oftmaligen Auseinander- und Zusammensetzen - die kleinen Torx-1 Schrauben an der Front zum fixieren der Tastatur "rundgedreht" hatte und diese nicht mehr heraus bekam.

    Die Lösung war, mit einem Teppichmesser Schlitze in die Schrauben zu schnitzen, anderes feines Werkzeug habe ich nicht - pro Schraube dauerte das 45 Minuten, dann konnte ich diese aber vorsichtig entfernen. Zum Glück hatte ich mir von meinem vor einiger Zeit erworbenen zweiten "Schrottexemplar" die Schrauben verwahrt und konnte diese dann hinterher als Ersatz verwenden.

    Was soll ich sagen - es hat alles geklappt und ich konnte mit diesem "neuen, gebrauchten" Board gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen!

    Zum einen - ich bemerkte es schon beim Start -> keine Fehlermeldung 701 mehr - nachdem ich dann bei OS/2 Warp in der config.sys dort den Soundtreiber wieder aktiviert hatte und nochmals gestartet hatte, kam der Startsound so klar und deutlich wie nie zuvor Es war ansonsten schon immer etwas Rauschen und knistern zu vernehmen gewesen, ich hatte dies auf die Lautsprecher geschoben, jetzt ist es klar und deutlich, ebenso ist die maximale Lautstärke ungefähr doppelt so hoch wie zuvor!

    Ermutigt durch dieses erfreuliche Ergebnis habe ich dann auch den selbstgebauten Akku eingesetzt, bisher hatte ich ja das Problem, dass sich dieser nicht laden ließ. Nun aber leuchtete die "Batterieladeanzeige" grün auf und ein Blick auf das Energiesymbol von OS/2 brachte freudige Gewissheit:

    701c2.jpg

    Es funktioniert!

    Allerdings mit noch etwas sonderbaren Verhalten, der Akku ist angeblich schnell geladen (nach ca. 15 Minuten) und entlädt sich auch ebenso schnell wieder (trotz längerer Anzeige). Vielleicht sind die eingesetzten Batterien nach der langen Zeit der Pause etwas angeknackst, mal beobachten.

    Vom Ergebnis kann ich also nur sagen: der Erwerb des Boards war ein voller Erfolg und das 701c ist nun endlich komplett

    701c1.jpg

    Nun war es mal wieder an der Zeit ins Handbuch zu schauen.....

    701c3.jpg

    Ein schönes Wochenende wünsche ich allen!
    Geändert von SigurdWarp (21.11.2015 um 09:18 Uhr) Grund: Bilder hinzu gefügt
    Maximum Warp

  6. The Following User Says Thank You to SigurdWarp For This Useful Post:
  7. #126
    Avatar von Jakobus
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    südl. von Stgt
    Beiträge
    2.274
    Danke
    46
    Thanked 217 Times in 165 Posts
    Sehr sehr geil .
    Ich habe ja hier auch noch so ne Butterfly-Baustelle herumliegen - Deine Berichte können einen echt anspornen...



    Jakobus
    Lauter ThinkPads ...

  8. #127
    Avatar von PandorasThinkpad
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    AmanderenEndederWelt
    Beiträge
    2.227
    Danke
    71
    Thanked 94 Times in 93 Posts
    Jo, wahre Fundgrube dieser Beitrag hier....und Toi....Toi....Toi...das 701c in meiner Kunstinstallation werkelt immer noch fleissig vor sich hin....völlig frei von Problemen....so fly butterfly...fly..
    --My Name at this place-- My Thinkpad: T450s (I7, FHD,...) FLAGSHIP, X240 (I7 & FHD & Touchpad X250) mobil Device, T23 (SXGA+ LED)

  9. #128

    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    911
    Danke
    1
    Thanked 40 Times in 36 Posts
    Super! Eine Ausdauer, über so viele Jahre dran zu bleiben und dann letztlich vom Erfolg belohnt zu werden... Meine Hochachtung!

    Das einzige 701c, welches ich je zu Gesicht bekommen habe, war im Computer Museum in Mountain View. Dort allerdings fast benachbart zu so einigen alten Schätzchen, die ich habe (Amiga, Atari...)

  10. #129
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    573
    Danke
    27
    Thanked 100 Times in 54 Posts
    Themenstarter
    Für alle Freunde des 701 möchte ich auf dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=hbtVKWzyma0 hinweisen. In dem Beitragstext darunter gibt es einen Link zu Originalwiederherstellungsmedien, freilich wohl auf Englisch. Ich werde dies mal ausprobieren. So wie es sich aus der Readme liest, scheint es recht kompliziert zu sein. Im Ergebnis hat man dann aber wohl PC DOS 6.3/Windows 3.1 und OS/2 Warp als Dualbootlösung. Die habe ich mir zwar selber gebastelt (PC DOS 7/Windows 3.11 und OS/2 Warp connect) aber es fehlen ja die entsprechenden Zusatzprogramme bzw. wie im Video auch zu sehen die Videos innerhalb von Windows.

    Aber ich glaube, dafür muss man sich richtig Zeit nehmen. Wenn jemand das auch ausprobiert (hat) wäre ich für eine Rückmeldung hier dankbar!
    Maximum Warp

  11. #130
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.609
    Danke
    27
    Thanked 408 Times in 376 Posts
    Zitat Zitat von SigurdWarp Beitrag anzeigen
    So wie es sich aus der Readme liest, scheint es recht kompliziert zu sein.
    Ist es gar nicht:
    1. Du brauchst eine leere Harddisk, einen PCMCIA-CF-Adapter, und eine 128MB oder 512MB-große CF-Card, die formatierst die vorher mit FAT16. Dort kopierst Du für das DOS/WIN31/OS/2 den Inhalt der mobile2.zip drauf.
    2. Dann saugst Du dieses Diskettenimage, erstellst mit WIN-Image eine Bootdiskette, in der freundlicherweise der DOS-ATA-Stack für das CF-Laufwerk ("PCMCIA PC Card INI File for IBM Auto Configurator") bereits enthalten ist.
    3. CF-Card in PCMCIA, PCMCIA in 701, und dann Diskette booten: Sollte nicht länger als das Video dauern...
    Geändert von think_pad (14.11.2018 um 18:33 Uhr)
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  12. #131
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.290
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Schon seltsam. Als ich 1995 zwei 701 cs gekauft hatte, war kein OS/2 dabei, dafür aber ein Upgrade-Gutschein auf Windows 95.
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  13. #132
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.609
    Danke
    27
    Thanked 408 Times in 376 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Schon seltsam. Als ich 1995 zwei 701 cs gekauft hatte, war kein OS/2 dabei, dafür aber ein Upgrade-Gutschein auf Windows 95.
    Ja, aber das hindert Dich ja nicht, eine leere IDE-Platte zu nehmen und das einfach mal auszuprobieren. Entweder es geht, oder eben nicht.

    Ich überlege gerade, ob das auch auf einem IBM600 läuft. Habe aber keinen CF-Adapter zum Ausprobieren...
    Geändert von think_pad (14.11.2018 um 22:37 Uhr)
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  14. #133
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.290
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Zitat Zitat von think_pad Beitrag anzeigen
    Ja, aber das hindert Dich ja nicht, eine leere IDE-Platte zu nehmen und das einfach mal auszuprobieren. Entweder es geht, oder eben nicht.
    Dazu fehlt mir jegliches Interesse, dies zu probieren
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  15. #134

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.628
    Danke
    12
    Thanked 153 Times in 136 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Schon seltsam. Als ich 1995 zwei 701 cs gekauft hatte, war kein OS/2 dabei, dafür aber ein Upgrade-Gutschein auf Windows 95.
    Aich vom 701 gab es unterschiedliche Modelle mit unterschiedlicher OS-Ausstattung.

  16. #135
    Avatar von AM.
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    227
    Danke
    0
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    Zitat Zitat von SigurdWarp Beitrag anzeigen
    Für alle Freunde des 701 möchte ich auf dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=hbtVKWzyma0 hinweisen.
    Das Begruessungsvideo ab 23:59 ist ja der Hit. Sowas habe ich bisher noch nie gesehen. Gab es das frueher bei TPs haeufiger, wenn man das Gerat zum ersten Mal einschaltete?

    Ich bin erst mit dem T410s in die TP-Welt eingestiegen, da gab es so einen schicken Schnickschnack nicht (mehr).

    AM.
    T410s T410 T500 T530 T61 14,1(3) FrankenPad T61 15(3) X301(6) X201(4) X220(2) T430 W701 X200t X200s X201t X220t X230t T420s T420p W520
    Samsung P35 X65 P500 P460 N150 TrekStor SurfTab wintron10.1

  17. #136
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    573
    Danke
    27
    Thanked 100 Times in 54 Posts
    Themenstarter
    In der herunter zu ladenden Datei findet man unter 701/zip/mobilezip2/Advisor das Begrüßungsprogramm inklusive des Videos.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von AM. Beitrag anzeigen
    Das Begruessungsvideo ab 23:59 ist ja der Hit. Sowas habe ich bisher noch nie gesehen. Gab es das frueher bei TPs haeufiger, wenn man das Gerat zum ersten Mal einschaltete?
    Zum Beispiel beim 755 so ähnlich hier: https://youtu.be/XIJWfXfGI4o?t=74
    Geändert von SigurdWarp (15.11.2018 um 09:29 Uhr)
    Maximum Warp

  18. #137
    Avatar von AM.
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    227
    Danke
    0
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    Danke.

    Faszinierendes "Review" zum 755.

    AM.
    T410s T410 T500 T530 T61 14,1(3) FrankenPad T61 15(3) X301(6) X201(4) X220(2) T430 W701 X200t X200s X201t X220t X230t T420s T420p W520
    Samsung P35 X65 P500 P460 N150 TrekStor SurfTab wintron10.1

  19. #138
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    573
    Danke
    27
    Thanked 100 Times in 54 Posts
    Themenstarter
    Hier auch mal wieder ein paar aktuelle Bilder:

    701-4.jpg701-2.jpg701-3.jpg701-4.jpg
    Maximum Warp

  20. #139
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.290
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Sieht immer noch schnuckelig aus
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic