luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: T400 - Switchable Graphics

  1. #1

    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    T400 - Switchable Graphics

    Huhu!

    Ich hab hier ein "neues-altes" T400, welches ist seit ungefähr 3 Tagen besitze. Nun ist mir aufgefallen, das wenn ich die ATI Grafikeinheit aktiviere lauter Bildfehler auftreten. Nun ist meine Frage: Haben das auch noch andere hier? Ist das normal oder kann das irgendwie behoben werden?

    Grüße,
    Mäcks

    Hiernochmal im Vergleich: Links ATI Grafikeinheit, rechts die Intel. Die Unterschiede erkennt man gut um das YouTube-Logo herrum.
    Zwischenablage.jpg

  2. #2
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Also entweder ist das ein Treiberproblem, da würde ich mal ein live Linux testen, oder die ATI hat sich verabschiedet. (bzw. ist dabei sich zu verabschieden)

  3. #3
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.581
    Danke
    12
    Thanked 38 Times in 33 Posts
    Herzlich Willkommen!

    Ich kann auf Deinen Lichtbild links leider nur eine allgemein etwas unscharfe Darstellung erkennen, das rechte ist deutlich schärfer, Sorry!

    Fehlerhaft, da denke ich zuerst an eine mit dem entsprechenden Artefakten (Blöcke, Pixel). Das erkenne ich auf Deinen Bildern (zum Glück) nicht.

    Kannst Du das Problem noch genauer Dokumentieren?
    ThinkPads:T43-XPP/W7P+LinuxMint18 / T61-2.4GHz-NV-GPU W10P / R500-2.53 GHz-W10P-Online-DVR / W510-i7-W10P / X220T-i5-W7P/Mint / 2xT430-i5-W10P/ i7-QuadCore-W10P-W7P-mSATA-Mint19.1+UB-XPP / T440p-i5 (aus i3)-Win10P / T440p-i5-NV-GPU Win10P / X250-i5-W10P

  4. #4

    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich habe, wenn ich die Intel Grafikeinheit aktiviere, ein scharfes und klares Bild. Jedoch hab ich bei der ATI Grafikeinheit ein verrauschtes Bild, was aussieht als wäre es durch einen Weichzeichner gejagt worden. Unter Linux (Linux Mint 15) hab ich die selben "Probleme"

  5. #5
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von smaecks Beitrag anzeigen
    Ich habe, wenn ich die Intel Grafikeinheit aktiviere, ein scharfes und klares Bild. Jedoch hab ich bei der ATI Grafikeinheit ein verrauschtes Bild, was aussieht als wäre es durch einen Weichzeichner gejagt worden. Unter Linux (Linux Mint 15) hab ich die selben "Probleme"
    Dann stimmt was mit der ATI nicht. Ist wohl kaputt.

  6. #6

    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich hab das Notebook bei Lapstore bestellt, also mal dort anrufen und nachfragen was man da dann drehen kann?

  7. #7
    Avatar von karpatenhund
    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mach doch einfach mal einen Screenshot, dann sieht man das Problem eventuell besser als auf dem Foto.
    Ist das Display zur Gänze unscharf oder nur die Darstellung im Browser?
    Welches Windows ist installiert?

    Bei mir war folgendes:

    pixelige Schrift in Firefox nach Update auf Win8.1 ---> Hardwarebeschleunigung in Firefox ausschalten (Einstellungen-Allgemein). Schrift wieder scharf.
    Geändert von karpatenhund (10.11.2013 um 19:25 Uhr)
    X300 - 4GB/120GB SSD / UMTS ---- ---- T400 - 8GB/ 120 GB SSD / 500GB HD / Ati-Grafik / UMTS / 9-Zellen Akku

  8. #8

    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    1.236
    Danke
    11
    Thanked 45 Times in 39 Posts
    Blödsinn, da ist nichts kaputt...

    Bekanntes Problem aller BIOS-Versionen ab 3.19:
    http://thinkpad-forum.de/threads/103...rsion-3-19-!!!
    http://forums.lenovo.com/t5/T400-T50...cs/td-p/264537

    Lenovo hat das leider nicht gekümmert, die habe das einfach ausgesessen und waren wie's scheint auch erfolgreich damit.
    ThinkPad T460s 20FAS05P00
    i7-6600U 2.6(3.4) GHz, 4+16 GB RAM, 14.0" 2560x1440, Intel HD 520, 512 GB Samsung PM951 NVMe SSD, Windows 10 Education

  9. #9

    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Also das ganze Display bei aktivierter ATI Grafikeinheit unscharf. Installiert ist Windows Embedded Standard 7, also Windows 7. Bei den Screenshots sieht man kein Unterschied, sprich die Grafikfehler kann man auf dem Screenshot nicht sehen.

    Edit:
    Wie mache ich dann ein Downgrade auf 3.18?

  10. #10
    Avatar von karpatenhund
    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das mit dem BIOS ist ja interessant.
    Mein T400 läuft nun schon mit dem 2. Motherboard und aktuellem BIOS ohne erkennbare Unschärfen.
    Hängt es evtl. mit dem Display zusammen, bzw. dessen Auflösung? Meiner hat nur die 1280er Auflösung.
    X300 - 4GB/120GB SSD / UMTS ---- ---- T400 - 8GB/ 120 GB SSD / 500GB HD / Ati-Grafik / UMTS / 9-Zellen Akku

  11. #11

    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    1.236
    Danke
    11
    Thanked 45 Times in 39 Posts
    Ich glaube wir müssen nochmal endgültig klären was für ein Problem der TE wirklich hat:


    • "Rauschen" auf dem internen Display bei aktiver ATI GraKa ist Ursache des verlinkten Problems - Es handelt sich hierbei um räumliches Dithern (engl. "spatial dithering") um die üblichen 8 Bit Farbtiefe pro Kanal die von der Grafikkarte berechnet werden auf die meist nur 7 Bit Farbtiefe des Displays abzubilden.
    • Unschärfe hat damit nichts zu tun und wäre ein separates Problem. Die im Bild des TE erkannbare Unschärfe hatte ich jedoch auf die Kamera zurückgeführt.
    ThinkPad T460s 20FAS05P00
    i7-6600U 2.6(3.4) GHz, 4+16 GB RAM, 14.0" 2560x1440, Intel HD 520, 512 GB Samsung PM951 NVMe SSD, Windows 10 Education

  12. #12
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.581
    Danke
    12
    Thanked 38 Times in 33 Posts
    @Ede_123: 1+

    Noch ist nicht endgültig das wahre Problem erkannt.
    ThinkPads:T43-XPP/W7P+LinuxMint18 / T61-2.4GHz-NV-GPU W10P / R500-2.53 GHz-W10P-Online-DVR / W510-i7-W10P / X220T-i5-W7P/Mint / 2xT430-i5-W10P/ i7-QuadCore-W10P-W7P-mSATA-Mint19.1+UB-XPP / T440p-i5 (aus i3)-Win10P / T440p-i5-NV-GPU Win10P / X250-i5-W10P

  13. #13

    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    104
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich kann nicht wirklich beurteilen, wie stark die Unschärfe hier ist. Aber bei einem Kollegen waren die Einstellungen für die Schriftvergrößerung in Win7 der Grund für eine von ihm festgestellte Unschärfe.
    Eine sehr starke Unschärfe bei einem anderen Gerät führten wir auf einen Defekt zurück.
    tritt der Effekt auch auf anderen externen Monitoren auf?
    DON'T PANIC

  14. #14

    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Es geht um die in der grauen Fläche um das Youtube-Logo herum erkennbaren Klötzchen. Hab ich auch, scheint wohl leider normal so zu sein
    .................................................. ................
    :: T430s ::

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic