luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: X230: Wasser auf Tastatur: Tasten funktionieren nicht mehr

  1. #1

    Registriert seit
    25.04.2012
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    X230: Wasser auf Tastatur: Tasten funktionieren nicht mehr

    Hallo,

    vorhin habe ich ausversehen etwas kohlsäurehaltiges Wasser auf meine Tastatur geschüttet (nicht allzu viel). Ich habe versucht, alles so gut wie möglich mit einem Taschentusch aufzusaugen. Da ich weiß, dass das Thinkpad eine "Absickerfunktion" in der Tastatur hat, war ich nach einem kleinen Schreck wieder schnell beruhigt.

    Jetzt muss ich allerdings feststellen, dass verschiedene Tasten nicht mehr funktionieren.

    Ist die Tastatur hinüber? Ist das ein Garantiefall? Könnte sogar eine andere Hardwarekomponente betroffen sein?

    Ich bedanke mich im Voraus und hoffe, ihr habt keine allzu schlechten Nachrichten für mich.

    EDIT: Es funktionieren nur noch folgende Tasten: qweruiop. Der Rest ist tot. Komischerweise ist das Wasser hauptsächlich in den Bereich der noch funktionierenden Tasten gelangt.
    Geändert von Memoryt (19.07.2013 um 01:04 Uhr) Grund: siehe Edit
    ThinkPad X230 - Desktop PC

  2. #2
    Avatar von hubie
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    541
    Danke
    2
    Thanked 7 Times in 6 Posts
    Tastatur musst du wohl auswechseln, wenn Trocknen nichts gebracht hat (ausbauen und mit etwas Isoprophanol durchspülen wäre vlt. gut gewesen, danach einige Tage trocknen lassen - so hät ichs zumindest gemacht).
    Eventuell machst du das trotzdem nochmal, vielleicht funktioniert sie dann ja. Ist vlt. das Kabel in Mitleidenschaft gezogen worden? Oder der Anschluss am Mainboard?
    Es ist ja auch nur die Rede von "Spritzwasser geschützt" und nicht von "Flüssigkeitenüberguß geschützt"
    T430s

  3. #3

    Registriert seit
    25.04.2012
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hab das TP jetzt auseinander genommen und werde mal bis morgen abwarten. Wenn es die Verbindung zum Mainboard ist, dann ist das ganze Notebook hinüber, oder? Wie sieht's denn in solchen Fällen mit Garantie aus?
    ThinkPad X230 - Desktop PC

  4. #4
    Moderator im Ruhestand Avatar von t42
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    An der Nahe
    Beiträge
    2.607
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Erste Hilfe hier und genau so verfahren: http://thinkwiki.de/Erste_Hilfe_bei_Flüssigkeitsschäden
    "640K sollte genug für jedermann sein". (hat Bill Gates nie gesagt)

    T410 T410s T400s T400 T60p T60 mit LED IPS Display x32 x201 x200s 3x x100e 600x

  5. #5

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.307
    Danke
    1.825
    Thanked 751 Times in 614 Posts
    Wenn Du kein TPP hast, sieht es mit der Garantie schlecht aus, ist ja selbstverschuldet.
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  6. #6

    Registriert seit
    25.04.2012
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    t42, danke, haabe icch schon gemacht.

    Ist denn eher mit einem größeren Problem (Mainboard) zu rechnen oder ist es warscheinlicher, dass das Problem nur bei der Tastatur liegt? (Siehe meine Problemschilderung)
    ThinkPad X230 - Desktop PC

  7. #7

    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    /home/yatpu
    Beiträge
    8.878
    Danke
    3
    Thanked 30 Times in 29 Posts
    die tastatur hat mit sicherheit eine macke und muss zumindest komplett durchtrocknen. nach fachgerechter reinigung besteht eine realistische chance, dass die tastatur sich erholt, aber keine garantie. der rest des laptops kann aber auch etwas abbekommen haben und muss daher genauestens unter die lupe genommen werden! flüssigkeitsschäden können sich auch erst später zeigen. nassgewordene tastaturen fallen z.t. auch erst nach monaten aus. gerade, wenn cola, saft o.ä. im spiel war. die enthaltene säure frisst mit der zeit die leiterbahnen weg. das gründliche reinigen gemäß anleitung im wiki ist daher sehr zu empfehlen.
    Geändert von yatpu (19.07.2013 um 12:54 Uhr)
    T400s - X61 Tablet SXGA+ - X61 SXGA+ (R.I.P CCFL) - X201 WXGA+ - T420 - Helix
    Das schlimmste an Zensur ist ██████████.

  8. #8

    Registriert seit
    25.04.2012
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Soo, die Situation ist nun folgende. Die Tastatur, mit der mir das Unglück passiert ist, funktioniert überhaupt nicht mehr. Eine alte, bei der nur eine Taste leicht defekt ist (und bereits war) funktioniert einwandfrei, bis auf den Trackpoint und die beiden Tasten oberhalb des Touchpads. Beides funktioniert manchmal, manchmal nicht. Wenn sie nicht funktionieren, wird in der Systemsteuerung bei "Maus" unter dem Reiter "UltraNav" der Bereich des Trackpoints grau, kann also nichts auswählen. Funktionieren Trackpoint und die beiden Tasten, kann ich alle Optionen auswählen.

    Das sieht mir nach einem Wackler aus, oder was meint ihr? Könnte man da per Hand was machen? Ist es eher ein Schaden an der Tastatur oder am Kontakt zum Mainboard?

    Ich danke euch im Voraus!
    ThinkPad X230 - Desktop PC

  9. #9
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.540
    Danke
    28
    Thanked 1.248 Times in 1.125 Posts
    Hast Du das System Board KOMPLETT auf Flüssigkeitsschäden überprüft und ggf. gereinigt?
    Versuche mal, auf einem der Usertreffen eine Leihtastatur zu bekommen.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  10. #10

    Registriert seit
    10.06.2019
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hatte das selbe Problem. Abends ist mir die Wasserflasche mit nem ordentlichen Schluck übern Laptop ausgelaufen. Hab ihn dann grob abgetrocknet und umgedreht in der Hoffnung, dass das Wasser dann zumindest nicht weiter rein läuft und vllt sogar wieder rausläuft.

    Problem: Am nächsten morgen hat der Powerknopf dann nicht mehr funktioniert und ich hab den Laptop nicht mal anbekommen umd die anderen Tasten zu überprüfen.

    Lösung: Nach 1,5h im Backofen bei 60° hat die Tastatur dann wieder einwandfrei funktioniert. (NUR die TASTATUR im BACKOFEN!!!)

    Anmerkung: Das Wasser muss halt irgendwie raus, um die Kontakte nicht mehr zu überbrücken :P Naja und 60° sollte sonne Laptop-Tastatur doch schon aushalten, wenn ich mir überlege dass es in manchem Metropolregionen wie Rio de Janeiro oder ähnliche im Sommer auch mal locker 40° werden und der Prozessor in der Regel heißer als die Umgebungstemperatur ist ...
    Geändert von wolllschaf (10.06.2019 um 13:33 Uhr)

  11. #11
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.540
    Danke
    28
    Thanked 1.248 Times in 1.125 Posts
    Zitat Zitat von wolllschaf Beitrag anzeigen
    wenn ich mir überlege dass es in manchem Metropolregionen wie Rio de Janeiro oder ähnliche im Sommer auch mal locker 40°
    Bei über 90% Luftfeuchtigkeit wohlgemerkt.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  12. #12

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    670
    Danke
    5
    Thanked 15 Times in 13 Posts
    Zitat Zitat von Memoryt Beitrag anzeigen
    Wie sieht's denn in solchen Fällen mit Garantie aus?
    Wenn auf der Tastatur kein Aufkleber mit Warnhinweis* war, ist Lenovo selbstverständlich voll erstattungspflichtig.

    *) etwa so: nicht geeignet für Vollbäder oder als Getränkebehältnis.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic