luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 74

Thema: Reviews, Infos und Links zu den X-Modellen

  1. #21
    Avatar von Smaba
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    145
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also im Energiemanager steht max. Leistung, vielleicht liegt es wirklich am Akku, baue diesen immer aus, wenn ich das TP in die Dock tue, wenn er nicht gerade aufgeladen werden muss! Also sollte ich es mal mit Akku probieren? Oder ist das jetzt mit den Aktualisierten Werten okay ?

  2. #22

    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    1.543
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Du kannst doch im Energiemanger Ladeschwellen einstellen, so wird der Akku nur ab einem von dir eingestellten Prozentsatz geladen...
    Schau einfach mal, ich würde den Akku nicht jedes mal ausbauen, da bekommt mans ja nen Knall ;-)
    Und ja es kann daran liegen, das du ohne Akku keine Maximale Leistung hast..

    Gruß
    Jetronic
    Gruß JetroNick

    T420 mit i7-2720QM

  3. #23

    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @Smaba
    Und wie siehts mit dem Fiepen [1] der CPU aus, hast Du solche Probleme?

    [1] X200 Erfahrungsbericht

    porgy

  4. #24
    Avatar von Smaba
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    145
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja habe manchmal so ein Fiepen, weiß aber nicht ob das die CPU ist, dass hört man aber nur, wenn es wirklich absolut leise ist. Mich störts nicht !
    Zitat Zitat von 'mikar',index.php?page=Thread&postID=824567#post82 4567
    Hast du den Lenovo Energiemanager installiert? Dort kannst du den Verbrauch einsehen, ein Messgerät brauchst du nicht
    Also mit dem Akku kommt, wenn ich nichts tue im Energiemanager raus: 6,75W Leistung. wenn ich allerdings mit Prime 95 die CPU auslaste, steht an der selben stelle, wo vorher 6,75 stand nur ein -[MSIE_newline_end ]

  5. #25
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.556
    Danke
    24
    Thanked 1.139 Times in 1.026 Posts
    69. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.02.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  6. #26

    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    X201 vs X201s vs X201t auf Notebook-review

  7. #27
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.556
    Danke
    24
    Thanked 1.139 Times in 1.026 Posts
    Hier noch ein Kurzreview von JNS-K über sein outdoortaugliches X200t:
    [X20*] Kurzreview ThinkPad X200 Tablet 7449-C8G Forenangebot

    Edit:
    Ein X201 - Review von DarkRhinon: [X20*] X201 mein persönliches Fazit


    Noch einmal Edit:
    soeschelz' X60: [X6*] Erste Erfahrungen X60?
    69. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.02.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  8. #28

    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Schweizer Grund
    Beiträge
    171
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, hier mal meine Meinung nach nem halben Jahr mit dem Teil ;-)

    Wir haben hier also ein Thinkpad X40 vor uns, ein bekanter Anblick wenn man durch die Buisnessabteile in den Övs geht.
    Die Geräte scheinen also sehr populär zu sein Demzufolge werde ich hier mal einige Details auflisten.

    Cpus gibt es in der Range von 1-1,6ghz Als Ultra Low Voltage und Low Voltage modelle, wobei angemerkt werden muss, das Modelle >1,2ghz alle den Dotan Kern mit 2MB L2 Cache besitzen, die anderen besitzen den Urpentium M mit Banias Kern.

    Mein Model hier ist wie folgt bestückt:

    Pentium M 1,2Ghz
    512MB Ram Base, 256 Extended (es gibt auch Modelle die nur 256MB Onboard haben)
    Intel Graphics Extreme 2 mit bis zu 64MB Ram (shared) und DX7 fähig.
    40GB Hitachi 1,8 Harddisk(dies ist der grösste Schwachpunkt des Geräts)
    CHipsatz ist Intels I855GME und eine Intel BG2100 11MBit/s Wlan Karte runden das System zur Centrino Platform ab.(es gibt auch modelle mit 2200er Karte mit 54Mbit/s)

    Es gibt zwei Akkutypen.

    Den Standard mit 1900mAh, sowie den Extended mit 5200mAh.
    Replacements sind günstig von Ebay zu bekommen, bei sparsamer Nutzung macht der Extended aus China gute 6,5-7 Stunden mit. Beachtlich ist auch die Ladezeit. Ist das Notebook ausgeschaltet, und der Akku bis auf 10% entladen, dauert Vollladen grad mal eine knappe Stunde, was meiner Meinung nach sehr zügig ist.

    Das Gewicht des Thinkpads ist mit 1,24Kg mit dem kleinen Akku recht leicht, daher auch optimal für unterwegs oder auf Reisen.

    Zur Software:

    Das Thinkpad kommt mit Windows XP Professional und ist bereits mit allerlei nützlicher Tools von IBM ausgestattet, dessweiteren findet man auf der Harddisk eine Partition, die ein Recovery Tool sowie einige Hardwarechecks auf Lager hat. Dessweiteren lässt sich damit das Thinkpad auch wieder auf Auslieferungszustand rücksetzen.

    Windows XP ist auf diesem Gerät nach wie vor das Beste, ich würde meinem X40 kein neueres Windows antun wollen, denn die besten Treiber und die beste Performance erhält man hier mit Xp.

    Stichwort Performance:
    Es ist erstaunlich, wie gut das mehr als 6 Jahre alte Gerät mit heutigem Internet, Flash Videos ect.. zurechtkommt, absolut kein Problem, auch wenn die Maschine dann ein wenig heisser läuft.
    Spiele, das ist etwas was diese Grafikkarte nicht mag, man sollte daher bevorzugt ältere Titel wie Quake2, Midtown Madness 2 oder GTA Vice City ins Auge fassen..

    Qualität:

    Das Thinkpad X40 ist eines der letzen bei IBM gefertigten Modelle, und präsentiert sich ganz Thinkpad typisch robust, und hart im nehmen.Die Tastatur ist sicherlich so gut wie beim T23 und auch das Thinklight ist wieder einmal super Der Lüfter ist sehr leise und bei normalem Arbeiten sozusagen nicht zu höhren. Nur bei kompletter Stille höhrt man ein leises säuseln, das jedoch nicht störend ist. Das Display kennt logischerweise auch Alterung, mag jedoch auch heute noch mit seiner Schärfe zu beeindrucken.
    Das bekannte Southbridge Problem scheint unabhängig von Bauzeit zu sein, ich würde bei Interesse jedoch zu wenig benutzen Modellen raten, die noch nicht so viel in der Welt herumgekommen sind (man weiss ja nie...)


    Ich würde dieses Thinkpad auf jedenfall als Alternative zu heutigen Netbooks ziehen, da sie mitlerweile für wenige € zu bekommen sind und auch Ersatzteile vergleichsweise einfach zu finden sind.

    Interessant ist auch immer wieder der Eindruck den das Thinkpad hinterlässt, viele von meinen Schulfreunden finden das kleine Schwarze ganz einfach total chic und können sich leicht für das Design begeistern ^^

    Jau das wärs mal so in etwa.. Falls ihr weitere Infos braucht oder Fragen habt, ich beantworte gern
    IBM Thinkpads: 340CSE, 360PE, 380XD, 701CS, 760XD, 600X, 240, R30, R50e, R52, R61(nvidia bug), T23, T30, T41, T43p(flex),X30, 2x X40, X60s, X200s, T500, iseries1200.

  9. #29

    Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    170
    Danke
    7
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Review zum X201T auf deviantart.com mit etwas anderem Hintergrund und Gewicht auf der Stiftbedienung.

  10. #30

    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich hab auch ein Review zum X201 auf meinem Blog.
    Dort geht es vor allem um die Linux (Debian/Ubuntu) Kompatibilität.

  11. #31

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo könnt ihr mir bitte sagen ob das Thinkpad X200s für 721Euro wirklich ein "Schnäppchen" ist? Notebookbilliger.de
    Denn wenn ich bei Geizhals eine Such für ein Gerät mit den gleichen Merkmalen starte, dann ist das günstigste Thinkpad bei 1100Euro: Link


    Gruß, Big ^^

  12. #32

    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    458
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    721 Euro ??? Dein Link sagt 772,31 Euro ...

    Das hier gesehen (scheint allerdings beendet zu sein): http://www.thinkpad-forum.de/forum-e...eur-incl-mwst/ ... das gleiche Thinkpad gab es also für 699€ hier beim Forumshändler. Ist daher (imho) schon einmal kein Riesenschnäppchen. Zumal jetzt im Marktplatz gute & schnellere Gebrauchtgeräte mit teilweise über 2 Jahren Restgarantie für ~650 Euro auftauchen.

    Meine persönliche Meinung: Ein kastrierter Dual-Core Celeron wie bei dem Angebot von notebooksbilliger mit gerade einmal 1,2 GHz, nein Danke! Das X200s drumherum ist zwar gut, aber was hilft das dann ... da dürfte jedes normale X60 schneller sein.
    X230 (i7/8GB/750GB SSD/IPS) - Staubfänger: X41 - T400 - In Memoriam: X220, X200, X60, X32, T43, T41

  13. #33

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja klar ist 1,2GHz nicht viel, aber es ich auch ein ULV CPU, da geht es in erste Linie um die Akkulaufzeit.
    Aber so wie du schreibst ist es wohl kein Schnäppchen.....

  14. #34
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.556
    Danke
    24
    Thanked 1.139 Times in 1.026 Posts
    Hier ein weiteres X61s - Review:
    [X6*] [Erfahrungsbericht] X61s
    69. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.02.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  15. #35

    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    3.616
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Thinkpad X201i
    "Ich bin gegen alle Automatismen in Software, die ich nicht selber dazuschalte. Ich verliere mehr Zeit dadaurch, dass ich Automatismen wieder rückgängig mache, die ich niemals wollte, als ich Zeit dadurch verliere, die gewünschten Einstellungen händisch vorzunehmen."

  16. #36

    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    117
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Mal eine triviale Frage zur X20* Serie.
    Unterscheiden sich die x200/2001 zu x200s/2001s "nur" hinsichtlich des Niederspannungsprozessors
    und ist das x200 Modell im gegensatz zum x201 ohne Touchpad ausgestattet?
    So genau ist mir das auf der Lenovo Seite nicht erkenntlich.

  17. #37
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.556
    Danke
    24
    Thanked 1.139 Times in 1.026 Posts
    Geändert von Mornsgrans (21.06.2011 um 23:29 Uhr)
    69. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.02.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  18. #38

    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    825
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    die Seite sollte man evnetuell noch hinzufügen:

    http://thinkpad-forum.de/threads/107...s-für-X-Reihe-!

    Lg

  19. #39

    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    884
    Danke
    47
    Thanked 3 Times in 3 Posts

  20. #40
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.556
    Danke
    24
    Thanked 1.139 Times in 1.026 Posts
    X121e mit AMD CPU von Patrick2108:
    http://thinkpad-forum.de/threads/120683-Review-X121e
    69. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.02.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

Ähnliche Themen

  1. Reviews zu älteren Modellen
    Von tüte im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 00:26
  2. Reviews, Infos und Links zu den T-Modellen
    Von tüte im Forum T - Serie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 17:05
  3. Reviews, Infos und Links zu den R-Modellen
    Von tüte im Forum R - Serie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 19:25
  4. Reviews, Infos und Links zu den Z-Modellen
    Von tüte im Forum Z - Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 13:02
  5. Infos und Reviews zum G550
    Von Messerjocke im Forum Lenovo Serie/IdeaPad
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 16:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic