luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Sporadisch kein sound bei T430s unter Win7 Prof

  1. #1

    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Sporadisch kein sound bei T430s unter Win7 Prof

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe ein Thinkpad T430s mit i7 Prozessor und nVidia grafikkarte. (2352CTO)
    Das Gerät kam mit einem vorinstallierten Win7 home und ich habe nachdem ich eine mSATA SSD eingebaut habe auf diese Win7P Prof installiert. Treiber habe ich vom Lenovo Update Tool und von Win7 installieren lassen.
    Nun ist es so, dass ich immerwieder einfach keinen Sound mehr habe in keiner Anwendung und wenn ich z.B. den MediaPlayer öffne, dann bekomm ich eine Fehlermeldung, dass ein Fehler aufgetreten ist und ich kann nur auf schließen klicken.
    erst nach einem neustart funktionert der Sound wieder.
    Ich kann mir das ganze nicht erklären, laut Gerätemanager funktionieren alle Geräte und alles wurde erkannt.
    Das einzige was mir aufgefallen ist, ist das bei der OEM Installation im Gerätemanger bei Sound, video and Gamecontrollers (war ne englische Version) folgende 3 Geräte standen:
    • Bluetooth Hands-free Audio
    • intel(R) Display Audio
    • Realtek High Definition Audio

    und nun steht dort unter Audio, Video und Gamecontroller
    • Bluetooth Audio
    • High Definition Audio-Gerät
    • Realtek High Definition Audio

    meine Vermutung ist, dass mir Win evtl einen falschen Treiber installiert hat. Allerdings habe ich die auch die AudioTreiber von der Lenovo Homepage für mein gerät installiert und das Problem ist immernoch vorhanden.

    Ich hab jetzt auch noch festgestellt, dass wenn ich einen rechtsklick auf das Lautstärkesymbol mache und mir dort die Wiedergabegeräte anzeigen lasse, dann sehe ich dort 3x das gleiche digitalaudio (HDMI) Gerät. diese sind alle nicht aktiviert (da ich auch kein HDMI angesteckt habe). Zusätzlich ist dort noch der Standardlautsprecher mit einem Grünen Haken versehen. Wenn ich dort auf Testen gehe, dann erscheint die Fehlermeldung auf dem Bild
    screen.jpg

    Hat von euch da jemand eine idee oder vielleicht das Problem schonmal gehabt?

    Viele Grüße
    Geändert von nobrain-nopain (18.12.2012 um 21:09 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    396
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also eine professionelle Antwort kann ich dir leider auch nicht bieten. Aber wie du ja aus dem anderen Thread weisst habe ich exakt das gleiche Modell wie du, und ich hatte bei der Neuinstallation von Win7 auch ein paar Treiberprobleme. Ich weiss leider nicht mehr genau was es war, Fakt war aber das ich mit System Update andere Treiber angeboten bekommen habe, als wenn ich von Hand über die Modellsuche auf der (U.S.) Lenovo-Seite die Treiber gesucht habe.

    Ich würde es vielleicht so versuchen: deinstallier erst mal alles was mit Sound zu tun hat, und dann lad noch mal von Hand die nötigen Treiber runter und installier sie.

  3. #3

    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    also was bei mir jetzt evtl geholfen hat ist alle Audiogeschichten deinstallieren und dann hab ich die codecs von der Realtek Seite zuerst installiert und dann wieder den Rest. Bis jetzt scheints zu funktionieren. Aber da es wie gesagt sporadisch war muss ich noch bisschen warten, bevor ich dann sicher sagen kann, ob das Problem gelöst ist.

  4. #4
    Avatar von Yiria
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen!


    Auch wenn das Thema hier bereits etwas älter ist, muss ich es nochmals aufwärmen, da bei mir genau das selbe Problem, bzw. in ähnlichem Ausmaß auftritt und ich mittlerweile nicht mehr weiß was ich noch machen soll.


    Ich beschreibe es einfach kurz nochmals:


    Hardware: ebenfalls ein Lenovo T430s


    Problem:
    Ich fahre den Laptop hoch, beim einloggen in Windows 7 Enterprise bekomme ich die normalen Systemklänge zu hören, soweit alles gut.
    Sobald der Rechner bereit zum arbeiten ist, öffne ich z.B. Spotify, suche ein Lied aus, will es abspielen, bekomme aber keinen Sound.
    Jetzt öffne ich den Browser, gehe z.B. auf youtube und suche mir ein X-beliebiges Musikvideo aus und spiele es ab. Video läuft 1a, vom Sound nichts zu hören.
    Genauso ist läuft es mit allen anderen Multimedia-Anwendungen wie z.B. iTunes, Windows MediaPlayer oder vlc.
    Wenn ich rechts unten einen Rechtsklick auf das Soundsymbol mache und dort die Wiedergabegerät öffne und dann bei "Lautsprecher/Kopfhörer" mit einem weiteren Rechtsklick "Testen" gehe, bekomm ich aber auch wieder die normalen System-Sounds zu hören.


    Ab und zu bekomme ich dort aber auch zu lesen dass das Gerät aktuell von einem anderen Programm genutzt wird und bekomme keinen Sound. Auch Spotify sagt mir ab und zu, anstatt einfach gar nichts zu spielen, das ein Problem mit der Soundkarte besteht und daher keine Musik gespielt werdne kann.


    Abhilfe bringt immer nur ein mehrmaliges neustarten des Laptops, irgendwann funktioniert es dann halt mal wieder.




    Folgendes habe ich zur Behebung probiert:
    Deinstallieren aller Treiber der Audio-Geräte im Gerätemanager, deinstallieren des Dolby Home Theater v4, welches beim Lenovo eigenen Realtek-Treiber mit installiert wird. Neu installieren des Lenovo eigenen Realtek-Treibers über Lenovo System-Update. Keine Lösung.


    Nochmaliges deinstallieren aller Audio-Geräte und des Dolby Programms, download der original Realtek Audio-Codecs von der Realtek Webseite und installieren dieser. Keine Lösung.


    Wieder alles deinstalliert und wieder die Lenovo Treiber drauf, es hat alles nichts gebracht, das Problem besteht weiterhin.




    Jetzt muss man auch noch folgendes beachten. Ich habe zwischenzeitlich auch eine andere SSD-Festplatte eingebaut und mein eigenes Windows 7 Enterprise installiert. Nach der OS Installation habe ich lediglich den WLN-Treiber von Hand installiert, ab da lief dann erst mal Windows-Update (ohne Treiber) durch, bis hier nichts mehr gefunden wurde. Dann lief Lenovo System-Update um alle Treiber zu installieren. Und mein Sound-Problem war schon vor der Neuinstalation mit dem gelieferten System vorhanden und eben jetzt auch nach der Neuinstallation.


    Langsam bin ich echt ratlos. Hat von euch vielleicht noch irgendwer eine Idee was ich noch machen könnte um dieses super nervige Problem in den Griff zu bekommen, welches mir den Akku durch die ständigen Neustarts leer saugt, bis ich denn überhaupt mal das Arbeiten mit Hintergrund-Musik anfangen kann.


    Bin für jegliche Hilfestellung dankbar!


    Herzliche Grüße
    Thomas


    P.S: Mir ist gerade noch eingefallen, dass diese Problem Zuhause, wenn mein Laptop an der Dockingstation hängt, bisher noch nicht aufgetreten ist.

    Hier auch noch kurz zwei Bilder meines Gerätemanagers und meines Sound-Fensters.
    gm-audio.JPGaudio.JPG

  5. #5

    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    jetzt in Berlin!
    Beiträge
    1.102
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe genau das gleiche Problem wie von Yiria beschrieben. Gibt es mittlerweile eine Lösung?

  6. #6

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Selbige problem hat mein t430 auch.

    Heute morgen gestartet kein Sound, zur Arbeit, auf der Docking gelegt und Sound war wieder da.

  7. #7

    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    jetzt in Berlin!
    Beiträge
    1.102
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Aber das kann doch nicht sein!

  8. #8

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Gestern den ganzen Tag Sound, auch ohne Docking.

    Heute morgen wieder das gleiche Spiel: Zu Hause hoch gefahren, kein Sound. neuen Treiber mit neustarts Installiert, auch nichts. Bei der Arbeit wieder auf der Dockiung Plaziert. "Tata "= sound

  9. #9

    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Rhein-Ruhr-Megaplex
    Beiträge
    305
    Danke
    13
    Thanked 9 Times in 4 Posts
    Schließe mich mal an - gleiches Problem, gleiche Ratlosigkeit ...
    T430 | i5-3320 | 16 GB RAM | 14", 1600x900 | 250 GB + 128 GB SSD & DVD-Brenner || X230 | i5-3320 | 8 GB RAM | 12,5", 1366x768 | 256 GB SSD || Asus Transformer TF7001T mit Tastaturdock

  10. #10

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wieder keinen Sound....
    Aber das Dolby Fenster fehlt jetzt...

    edit: lag am anderen Treiber.

    Alter Treiber, Dolby Fenster da aber kein Ton
    Geändert von hw163 (20.05.2016 um 20:12 Uhr)

  11. #11

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe jetzt mal ein Bios update gemacht, bislang habe ich gelich beim ersten mal einen Sound.

    Toi Toi

  12. #12

    Registriert seit
    10.06.2011
    Ort
    Rheinhessen Mitte
    Beiträge
    104
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    bei mir besteht das Problem an einem T430 auch.
    Was führt denn hier zur Lösung ?

  13. #13

    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    jetzt in Berlin!
    Beiträge
    1.102
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Gibt es irgendwelche Neuigkeiten? Updates? Bei mir setzt der Sound immer noch wiederholt aus? Beim Test funktioniert er, wenn ich dann ein Video im Browser öffne, kommt nichts.

  14. #14

    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo,

    bei meinem X230i mit Windows 7 Pro hatte ich ebenfalls das Problem, dass manchmal bei der Wiedergabe die Fehlermeldung, dass das Gerät bereits anderweitig verwendet wird, erschien. Abhilfe brachte folgendes:

    In der Systemsteurung unter Sound die Eigenschaften des Wiedergabegerätes öffnen. Im Tab "Erweitert" den Haken vor den beiden Einstellungen "Anwendungen im exklusiven Modus haben Priorität" und "Anwendungen haben alleinige Kontrolle über das Gerät" entfernen. Zur Sicherheit mal neu starten.

    Seit dem ist das Problem bei mir noch nicht wieder aufgetreten.

    Viele Grüße

  15. #15

    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    jetzt in Berlin!
    Beiträge
    1.102
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hmm, ich suche noch nach einem hilfreichen Tipp fürs T430.

    Vielleicht sollte ich doch einfach die RecoveryDVDs einspielen und auf meinen CleanInstall pfeifen - dann hätte ich den Ton doch sicherlich wieder in Win7 64bit, oder?

  16. #16
    Avatar von caza
    Registriert seit
    05.09.2017
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    LÖSUNG!

    Ich hatte genau das gleiche Problem!
    Nach dem Hochfahren, oder einem Neustart, habe ich ganz kurze Zeit noch Sound (vielleicht 10 Sek. lang) und dann kein Ton mehr.
    Nichts was ich in Sachen Einstellungen versucht habe hat geholfen. Ich habe auch die Realtek Treiber neu istalliert, was aber auch nichts gebracht hat.

    Und dann habe ich die folgende Anleitung gefunden. Und seitdem klappts
    Ich habe das T430 jetzt ein paar mal neu gestartet und ich habe auch nach 10Min. noch anhaltenden Ton!
    Ich hoffe dem einem oder anderem hilft es weiter:

    1. Systemsteuerung
    2. Lenovo Stromverbrauchssteuerung
    3. Oben rechts bei "Wechseln zu:" auf "Erweitert" (sollte dort schon "Allgemein" stehen ist man schon im richtigen Bereich).
    4. Auf der linken Seite "Maximale Leistung" anklicken (die Helligkeit kann man danach wieder runter regulieren).
    5. Neustart ...fertig


    LG Sven

    Mein System: T430 / Intel i5 / 16GB Ram / Win7 64Bit

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    UPDATE am 07.09.2017: Auch nach zwei Tagen und viel Arbeit am T430 habe ich noch immer durchgehend Ton

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Update am 10.09.2017: Wenn man keinen Ton hat funktioniert es auch das "Lenovo Energie Managment" zu installieren, wenn dieses nicht auf dem System ist.
    Ich habe mein T430 noch nicht so lange. Und an dem vorab installierten Win7 funktionierte manches nicht. Deshalb habe ich das System neu aufgelegt.
    Und wieder hatte ich das gleiche Problem...
    Der Windows Start Sound erklingt, ich habe danach noch 5-10 Sek. Ton und dann ist der Ton wieder weg.
    Dieses Mal hatte ich das Lenovo Energy Management aber noch gar nicht installiert. Ich habe dann versucht die Windows Energie Optionen auf höchste Leistung zu stellen.
    Das hat aber nicht geholfen.
    Und dan habe ich das Lenovo Energy Management installiert, "Maximale leistung" aktiviert und schon funktioniert der Ton wieder durchgehend
    Geändert von caza (10.09.2017 um 17:48 Uhr)
    T430 (2349) | Intel i5 3320M | 16GB Ram 1600Mhz | 180GB SSD | 1TB SSHD oder DVD Brenner

  17. #17
    Avatar von caza
    Registriert seit
    05.09.2017
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    T430 (2349) | Intel i5 3320M | 16GB Ram 1600Mhz | 180GB SSD | 1TB SSHD oder DVD Brenner

  18. #18

    Registriert seit
    14.02.2014
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Maximale Leistung muss man nicht mal aktivieren. Energiemanagement & Energiemanagement-Treiber via Lenovo System Update zu installieren reicht.

  19. #19

    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.923
    Danke
    37
    Thanked 21 Times in 19 Posts
    Ich muss mich mal dran hängen, da ich die gleichen Probleme mit dem Ton mit einem T530 und einem X230 habe!
    Windows 7 Pro 64-bit und kurz nach dem Startton verstummt es.

    Ich vermute bisher, dass es mit dem Dolby Advanced zusammen hängt!
    Aber es kann doch wieder mal fast nicht sein, dass so ein gravierendes Problem mit einem neuen System auftritt...
    Neuste System-Updates sind drauf.

    Aber sicher muss man wieder einmal die perfekte Versionsnummer zwischen Energy-Manger, Dolby, Realtek Sound-Treiber finden, um problemlos arbeiten zu können.

    Eine Lösung ständig mit "Volle Pulle" zu arbeiten finde ich sehr übel.

    Weiß jemand mehr?
    Ich SUCHE ein T430s Basecover! |-| Meine Marktplatz-Angebote: einige WWAN-/UMTS-Karten mit FRU

  20. #20

    Registriert seit
    14.02.2014
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Wie bereits gesagt: ich habe via Lenovo System Update noch die Treiber vom Energiemanagement und die Steuersoftware installiert und das Soundproblem war behoben - OHNE auf volle Pulle zu schalten.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung