luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31

Thema: Sporadisch kein sound bei T430s unter Win7 Prof

  1. #21

    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.939
    Danke
    40
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    könntest du die Versionsnummern der relevanten Treiber herausfinden und bitte hier posten?!
    Ich SUCHE ein T430s Basecover! |-| Meine Marktplatz-Angebote: einige WWAN-/UMTS-Karten mit FRU

  2. #22

    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.939
    Danke
    40
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    Bisher leider keine Lösung gefunden...
    Irgendwas harmoniert da nicht zwischen Energie-Manager, Dolby-Gedöns und dem Sound/Video-Treiber oder dem System Interface-Treiber.

    Mit dem Lenovo System Update bekomme ich keine neueren/funktionierende Versionen.
    Auch Dolby installiert sich eigentlich immer wieder neu und funkt dazwischen.
    Ich erinnere mich, dass beim X220 nur eine bestimmte Kombi aus Versionsnummer des Energie-Managers/Hot-Key-Features Abhilfe brachte.

    Jedenfalls ist eine Skype-Verbindung wirklich nur mit Glück mit Ton und Bild zu gebrauchen.
    Die Einstellung auf "Maximale Energie" hilft zwar, um ton zu haben, aber ich finde es einfach enttäuschend, dass Lenovo da keine OOTB Treiber mehr liefert... Windows 7 64-bit eben noch. Aber das soll bleiben!
    Würde mich also freuen, wenn jemand Abhilfe kennt.
    Ich SUCHE ein T430s Basecover! |-| Meine Marktplatz-Angebote: einige WWAN-/UMTS-Karten mit FRU

  3. #23
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.508
    Danke
    8
    Thanked 30 Times in 25 Posts
    Ich habe noch die T430 (ohne "s") Recovery DVD´s als Datei hier (ca. 16,1 GByte), wenn Du auf den CleanInstall verzichten möchtest?
    ThinkPads:T43-XPP+W7P-LinuxMint17 / T61-2.4GHz-NV-GPU W10Px64 / T500-2.26Ghz-Win7Ux64-OnlineVCR / R500-2.53 GHz-ATi-GPU Win7Ux64 / T410-i5-W7Ux64+W10Px64-Testumgebung / W510-i7-W10Px64 / T420-i5-2.5Ghz-Win7Ux64 / T430-i5-W10Px64 / T440p-i5 (aus i3)-Win10Px64 / T440p-i5-NV-GPU Win7Ux64+Win10Px64

  4. #24

    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.939
    Danke
    40
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    Hm, Clean Install ist schon eher meine Arbeitsweise... Mit den Original-Recoverys läufts?
    Weißt du, welche Versionen darin enthalten sind?

    Aber hat denn niemand sonst die Probleme? Ist das etwa nur ein Einzelfall bei mir?
    Ich SUCHE ein T430s Basecover! |-| Meine Marktplatz-Angebote: einige WWAN-/UMTS-Karten mit FRU

  5. #25
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.508
    Danke
    8
    Thanked 30 Times in 25 Posts
    Padex, ich bevorzuge i.d.R. auch den CleanInstall, keine Frage. Jedoch wenn Du es im Moment nicht zur gewünschten Qualität der Konfiguration bekommst?

    Ich habe ein T430 und hatte nie diesbezüglich Probleme. Von Win7 Pro (Auslieferungszustand) habe ich es auf meine Win7Ultimate clean aufgesetzt, gleichzeitig die HDD gegen eine SSD getauscht und die Treiber (lt. Gerätemanager) von der "alten" HDD installieren lassen.

    Dann irgendwann auf Win10 gewechselt und ich glaube im letzten Jahr wieder ein SSD-Upgrade auf 525GByte vollzogen und Windows 10 "einfach machen lassen", dann erst Systemupdate installiert und noch mal die relevanten Treiber updaten lassen.

    Auch hier hatte ich keine, wie die hier benannten, Probleme. Ach und nein, die entsprechende Treiberversion der RecoveryDVD kenne ich nicht.
    Geändert von Bike-Mike (17.11.2017 um 22:40 Uhr) Grund: Die Versionsfrage letztendlich beantwortet.
    ThinkPads:T43-XPP+W7P-LinuxMint17 / T61-2.4GHz-NV-GPU W10Px64 / T500-2.26Ghz-Win7Ux64-OnlineVCR / R500-2.53 GHz-ATi-GPU Win7Ux64 / T410-i5-W7Ux64+W10Px64-Testumgebung / W510-i7-W10Px64 / T420-i5-2.5Ghz-Win7Ux64 / T430-i5-W10Px64 / T440p-i5 (aus i3)-Win10Px64 / T440p-i5-NV-GPU Win7Ux64+Win10Px64

  6. #26

    Registriert seit
    14.02.2014
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    61
    Danke
    1
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Ich habe mein T430s mit einer neuen SSD neu aufgesetzt und wieder via Lenovo-System-Update die Treiber gezogen...so weit ich das überblicken konnte, sind es wieder die selben Versionen. Nach dem Windows-Ton kommt kein Sound mehr - bis ich in der Windows-Systemsteuerung in das 'Sound'-Menü gehe Schon beim Öffnen geht der Ton wieder an - man muss nicht mal was verstellen.
    Also habe ich mir eine Verknüpfung dazu auf dem Desktop angelegt und die in den Autostart gepackt.

  7. #27

    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.939
    Danke
    40
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    Danke. Nun müsste man nur herausfinden, was Windoof mal wieder für Probleme hat...
    Ich SUCHE ein T430s Basecover! |-| Meine Marktplatz-Angebote: einige WWAN-/UMTS-Karten mit FRU

  8. #28
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.167
    Danke
    21
    Thanked 1.001 Times in 895 Posts
    Schau mal im Gerätemanager in die Eigenschaften der Audio-Geräte. Dort könnte es eventuell eine Registerkarte "Energie" geben, bei denen der Haken bei "Computer kann Gerät ausschalten..." entfernt werden muss.
    63. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 17.02.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  9. #29

    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.939
    Danke
    40
    Thanked 22 Times in 20 Posts

    X230 gleiches Sound-Problem

    Gleiches Problem wieder bei einem X230.
    Windows 7 64-bit installiert, WLAN-Treiber rauf, Windows Updates gezogen (ging relativ fix). Ton war bis dato immer ok. System Updates angeworfen, es gab jede Menge Treiber aber z. B. keinen Energie-Manager.
    Gut, dachte ich - liegt es wohl daran?!

    Aber weit gefehlt.
    (Ich habe einen Großteil auf Akku installiert und erst gegen Ende mit Netzteil gearbeitet. Dies hatte auch Auswirkungen auf das gewählte Energie-Profil.)

    Es hat definitv mit den Energie-Einstellungen von Windows zu tun. Nur wenn dort Höchstleistung ausgewählt ist, bleibt der Ton. Auch nach dem nachträglichen installieren des PowerManagers gleiches verhalten, sobald ich ein anderes Profil wähle verschwindet der Ton.
    In den System-Eigenschaften unter Sound, kann ich dann auch nicht mehr den Test-Ton ausgeben.

    Meldung von Windows: Gerät ist von einer anderen Anwendung in Gebrauch... aber wer blockiert hier die Soundkarte.

    @ Mornsgrans: diese Einstellungen hat die Soundkarte leider nicht

    Weitere Ideen?
    Ich SUCHE ein T430s Basecover! |-| Meine Marktplatz-Angebote: einige WWAN-/UMTS-Karten mit FRU

  10. #30

    Registriert seit
    14.02.2014
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    61
    Danke
    1
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Was passiert denn, wenn du in die Windows-Systemsteuerung in das 'Sound'-Menü gehst?

  11. #31

    Registriert seit
    10.05.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.939
    Danke
    40
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    Also Systemsteuerung - Hardware und Sound - Sound?

    Es passiert nichts, also keine Änderung. Und wenn ich im Sound-Menü eben den Eigenschaften von Speakers, erweitert den Testton abspielen möchte, sagt Windows, Gerät ist schon anderweitig in Verwendung
    Dein Tipp wäre ja cool und easy gewesen...
    Ich SUCHE ein T430s Basecover! |-| Meine Marktplatz-Angebote: einige WWAN-/UMTS-Karten mit FRU

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook gbyte - Drupal Webentwicklung