Zitat Zitat von normsen Beitrag anzeigen
Einziger Kritikpunkt ist bisher, dass die Klemmverbindung etwas zu lose ist, bzw. der Einschaltknopf zu schwergängig. Die komplette Beleuchtung kippt beim Einschalten jeweils etwas nach unten und muss wieder aufgerichtet werden. Muss ich evtl. eine dünne Lage Moosgummi noch dazwischen bauen, damit das mit mehr Kraft klemmt.
Das darf nicht sein, daß sich die Lampe beim Drücken des Knopfes nach unten bewegt. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß es manchmal nicht einfach ist, die Balance zwischen Gummibeilage und dem Anziehen der Schraube der Halterung zu finden. Habe bei einem meiner Räder ein paar Versuche gebraucht, bis das saß. Das Ding sitzt jetzt aber nach ein paar Versuchen bei mir wirklich bombenfest und federt nur etwas, wenn ich den Knopf drücke. Vielleicht klebst du auch eine Lage Lenkerband um den Lenker, wo die Lampe sitzt.