luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

Thema: Hat jemand Erfahrungen mit Congstar?

  1. #1
    war noch nicht drin Avatar von Alteshaus21
    Registriert seit
    08.11.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.480
    Danke
    214
    Thanked 25 Times in 25 Posts
    Blog-Einträge
    1

    Hat jemand Erfahrungen mit Congstar?

    Hallo!
    Mein Vater hat langsam die Schnauze voll von eplus (mobiles internet überall langsam und unbenutzbar).
    Er braucht auch nicht viel Datenvolumen. Er nutzt ein iPhone 3G nur für ein bisschen mails lesen, auf die Speisekarte vom Mittagstisch zu schauen und so Sachen wie AroundMe. Das alles geht hier kaum, sind auf dem Land. Im Urlaub in Freiburg ging auch irgendwie nie was richtig.
    Ich hatte für ihn geplant, diesen 9c Tarif mit den "Flatoptionen" zu nutzen. Müsste ja Prepaid sein oder nicht?
    Congstar funkt ja im Telekom netz, wie ist der Netzausbau und die Geschwindigkeit. Ist ja das beste Netz von Deutschland, sollte ja eigentlich gut klappen.
    Wie läuft das bei Congstar mit der Rufnummermitnahme?

    Danke für Antworten!
    W530, T60, T61, Z61, R61, X200, 600X

    Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt

  2. #2
    Avatar von todims
    Registriert seit
    14.03.2009
    Beiträge
    1.348
    Danke
    14
    Thanked 29 Times in 29 Posts
    wende dich mal an den User AGotthelf der ist meines Wissens nach Congstar Spezialist und kann dir da bestimmt mal was zu erzählen

    gruß Tobias
    The older stock nozzles are good for terrorist diesel fuel. ( Dieselforum in US und A) R400 8gb Ram, Samsung 840 ( Dock Rente)
    Thinkpad Yoga I5 8gb Ram 256 SSD, Nexus 5 (Rente), Moto X force (away) OnePlus3 T

  3. #3

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    664
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich bin inzwischen bei Congstar, nach O2 und EPlus. Bin zufrieden, keine Abrechnungsprobleme, die Rufnummernmitnahme klappte auf Anhieb. Dazu wurde ich per Mail immer gut informiert. Netzqualität ist auch OK.

    Gruß

    Sebastian

  4. #4

    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    368
    Danke
    13
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Hallo, ich bin inzwischen nach O2 (kein UMTS auf Wangerooge), Eplus (total langsame Intenetverbindungen trotz UMTS Verbindung), O2 (Tchibo, Kein Datennetz am Rotkreuzplatz in München) jetzt bei Congstar gelandet und bisher voll zufrieden. Die Rufnummernmitnahnme hätte bestimmt gut geklappt, wenn Tchibo mitgespielt hätte, das Serviceteam war echt bemüht und bisher super Datenverbindungen sowohl in Großstädten wie Berlin und München, als auch auf dem "Land" z.B. Hann. Münden.

    Grüße
    Martin
    X250(Ubuntu 16.04), T440s(Windows 10), X230(Windows 10)

  5. #5

    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Alteshaus21,

    bin mittlerweile auch mit zwei Prepaid-Karten zu congstar gewechselt. http://www.congstar.de/prepaid/

    Der von Dir angesprochene 9 Cent Tarif ist (meines Wissens) Postpaid (also mit Rechnung), allerdings mit der Möglichkeit keine Mindestvertragslaufzeit (0 Monate) auszuwählen. http://www.congstar.de/9cent/

    Hier also bei der Bestellung Acht geben, oder im Telekom-Shop ein Prepaid Starterpaket kaufen. Dann bist Du auf der sicheren Seite.


    Hier meine Erfahrungen mit Congstar bzw. so hab ich es gemacht:

    Nachdem ich meinen teuren alten T-Mobile Vertrag gekündigt hatte, wechselte ich zu Simyo Prepaid. Dies ging auch nutzungsbedingt (nur telefonieren und mit der Simyo SMS-Flat sehr, sehr viele SMS an die Ladies schreiben) so lange gut, bis ich mich doch tatsächlich erdreistete, mir ein iPhone 4S zuzulegen. :-)

    Was soll ich sagen, seit dem Tag an dem ich die (kostenlose Ersatz Micro-) SIM ins iPhone schob, verschlechterte sich meine Sympathie schlagartig. Mir ging es wie Deinem Dad. Mit dem extrem langsamen EPlus-Netz, war das Smartphone quasi nicht nutzbar.

    Hab dann echt tagelang rumgeschaut in diversen Foren. Zum Schluss blieben eigentlich nur Fyve, Edeka und congstar übrig.

    Bin dann einfach in den nächsten (originalen) Telekom-Shop und hab eins von diesen neuen Starterpaketen mitgenommen. In den neuen Starterpaketen ist eine normale (Mini-)Sim enthalten, aus der man eine Micro-Sim (z.B. fürs iPhone) herausbrechen kann!!!
    Wollte nicht online bestellen, um die Bankdaten nicht an congstar zu übermitteln!
    Abends die SIM gleich online freigeschaltet und die Rufnummernportierung beantragt.
    Hat alles wunderbar funktioniert.

    Danach noch die zweite SIM fürs iPhone im Telekom-Shop geholt, hat genauso einfach funktioniert. Einziges Problem war mal, dass sich eine Option, nach dem bestellen, nicht aktiviert hat.
    Einfach im Online Support-Chat gemeldet und sie wurde aktiviert. Hab sogar noch 5 Euro Entschuldigungs-Guthaben bekommen.

    Vom Telekom-Netz bin ich soweit absolut überzeugt. Noch nirgendwo ein absolutes Funkloch erlebt, die Geschwindigkeit bewegt sich in der City bei mir meist am Maximum der 7,2 MBit/s. Allerdings scheint der Upload gedrosselt. Hatte noch nie mehr als 1,3 - 1,4 MBit/s.

    So hoffentlich hab ich Dich nicht müde gelabert. :-)

    Liebe Grüße, WeltenBummler.

  6. #6
    Avatar von blur
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    240
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    da ich viel unterwegs bin, auch mal abseits von Autobahn und Großstädten, habe ich E-Plus nie versucht.
    Allerdings war auch o2 ein Griff in die Sch....
    Obwohl mein Vertrag noch läuft, bin ich zu Congstar gewechselt, als kürzlich die Flat für 29,90 € angeboten wurde.

    Ich kann mein Smartphone, abseits von WLAN, endlich mal als solches nutzen!

    Fürs D2-Netz, was ja ne ähnliche Qualität haben soll, gibt es ähnliche Preise bei freenetmobile.
    Die haben aber ne 100KB-Taktung, Congstar ne 10KB Taktung.
    T530 HD+ | i5 // T430 // L530 // x230 // x220

  7. #7
    war noch nicht drin Avatar von Alteshaus21
    Registriert seit
    08.11.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.480
    Danke
    214
    Thanked 25 Times in 25 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Themenstarter
    Ich habe jetzt Congstar, es ist einfach GEIL
    Surfe gerade mit dem 9cent Tarif und der 1gb Flat. Nach 2,5gb wurde aber immer noch nicht gedrosselt, nicht das ich mich beschweren will Außerdem ist es einfach nur Ultraschnell, 3 mal so schnell wie das DSL bei einem Kumpel von mir. Mein Dsl zuhause ist zum Glück besser
    Es ist echtes Prepaid, nix Rechnung. Guthaben kann man automatisch Aufladen lassen, per Bankeinzug, ich mache das aber mit Guthabenkarten und aufladen am Geldautomaten.

    Mein Vater und ich stellen nach dem Urlaub auch an unseren iPhones auf Congstar um (Im moment noch eplus)
    W530, T60, T61, Z61, R61, X200, 600X

    Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt

  8. #8

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.101
    Danke
    68
    Thanked 347 Times in 265 Posts
    Zitat Zitat von WeltenBummler Beitrag anzeigen
    Hallo Alteshaus21,

    bin mittlerweile auch mit zwei Prepaid-Karten zu congstar gewechselt. http://www.congstar.de/prepaid/

    Der von Dir angesprochene 9 Cent Tarif ist (meines Wissens) Postpaid (also mit Rechnung), allerdings mit der Möglichkeit keine Mindestvertragslaufzeit (0 Monate) auszuwählen. http://www.congstar.de/9cent/
    Den Tarif gibt es Prepaid und Postpaid. Kann man sich halt aussuchen, was einem lieber ist.

    Ich bin auch mit meinem Hauptvertrag bei Congstar. Leider bin ich nicht wirklich zufrieden. Also ich klage auf hohem Niveau, bei anderen Anbietern habe ich schon ganz andere Dinge erlebt. Aber z.B. hatte ich mal folgenden Fall: Ich hatte eine Internetflat. Die hab ich gekündigt. Ich war mir nicht sicher, ob das rechtzeitig war. Ein paar Tage später wurde dann die Internetflat für 10€ wieder für einen Monat abgebucht. Ich dachte also, ich hätte zu spät gekündigt und weiterhin die Flat und hab kräftig gesurft, bis plötzlich nichts mehr ging, auch kein Telefonat und keine SMS. Ein Blick auf das Prepaid-Konto zeigte warum - gut 30€ waren weg, die Karte war leer. Ich habe dann also nachgefragt, warum ich trotz Internetflat für Internet bezahlen müsse. Daraufhin sagte man mir, dass das ein Abbuchungsfehler sei, ich würde die 10€ erstattet bekommen. Das war "nett" - ich hätte sonst das Internet ja nicht genutzt und daher nicht 30€ versurft... Die Lösung war vermutlich rechtlich korrekt, aber leider sehr kundenunfreundlich.
    Außerdem hatte ich in den vielen vielen Jahren vorher mit Vodafone eine deutlich bessere Netzabdeckung, Funklöcher hab ich fast nie gefunden. Ich dachte, das D1-Netz sei gleich gut, aber "aufm Lande" ist das nicht wirklich so, daher ist die Netzabdeckung von Congstar auch schlechter. Deutlich besser als o2 und eplus hier, aber eben schlechter als Vodafone. Ich werde also vermutlich bei Congstar "kündigen" und mir einen Tarif auf D2-Netz-Basis holen. Ich favorisiere da Discotel Smart. D2-Netz und 7,5 Cent pro Minute und pro SMS und mit 7,95€ ist die Internetflat auch günstiger als bei congstar.
    Aber naja, derzeit macht ein Wechsel wenig Sinn, derzeit komm ich wunderbar mit "Telstra" aus
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400er, 1TB SSD Homesrv: 32,5TB brt 24,5TB net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB ECC, SSD, LTO: 2x LTO5, 75TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  9. #9

    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo an alle.

    Nochmal zum Verständnis:

    Der 9 Cent Tarif bei Congstar ist immer Postpaid, nur die Mindestvertragslaufzeit kann man abwählen (0 Monate statt 24 Monate)... http://www.congstar.de/tarife/

    http://www.congstar.de/fileadmin/fil...ste_201207.pdf

    Der Prepaid-Tarif bei Congstar heisst ganz einfach congstar Prepaid und ist eben nicht der 9 Cent Tarif! http://www.congstar.de/prepaid/

    Selbstverständlich kostet auch hier die Minute/SMS 9 Cent. http://www.congstar.de/fileadmin/fil...ste_201207.pdf


    Insoweit ist es immer missverständlich vom 9 Cent Tarif zu sprechen (schreiben), wenn man die Prepaid-Variante meint!


    Liebe Grüße, WeltenBummler

  10. #10
    war noch nicht drin Avatar von Alteshaus21
    Registriert seit
    08.11.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.480
    Danke
    214
    Thanked 25 Times in 25 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Themenstarter
    Dann hab ich wohl Congstar Prepaid...
    W530, T60, T61, Z61, R61, X200, 600X

    Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt

  11. #11

    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja hast Du bestimmt...

  12. #12
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    213
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich komme aus dem Umland von Berlin und hatte immer ärger mit O2, Vodafone und EPlus, insbesondere mit dem Internet. T-Online war mir aber zu teuer, also bin ich auf die Tochterfirma Congstar gestoßen. Hat alles super geklappt, habe dort den PrePaidtarif 1000 MB, durch 24 Monatsvertrag inkl. 50 Freiminuten überallhin im Monat. Alles andere kostet 9c/min/sms. Genial. Statt 39 € bei Vodafone bezahle ich nun 12,99 bis 20 €, bei TOP-Internetverbindung!
    Hervorragend ist eben die Internetverbindung, Gespräche sind auch gut, also der Empfang ist richtig gut überall.

  13. #13

    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi HenrikP,

    widersprichts Du Dir nicht selber?

    PrePaidtarif 1000 Mb, aber 24 Monatsvertrag???

    Wohl eher Vertragstarif... Mit Prepaid hat das nichts zu tun.

    Mit congstar hast Du trotzdem die richtige Wahl getroffen.

    Liebe Grüße.

  14. #14

    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    135
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich hab mir für mein T530 auch eine 2 Sim bei Congstar bestellt, einfach rein damit und gut ist, wenn ich unterwegs bin und Internet will guck ich fix was ich genau brauche, klicke das an und ab die Katze .

  15. #15

    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Und das Beste ist, dass es praktisch keine Drosselung der Geschwindigkeit ab einem bestimmten Volumen (hab selbst Prepaid und die SurfFlat Option 500) gibt...

    Habe zumindest bis jetzt noch nichts davon bemerkt... Aber psssstttt......

  16. #16
    war noch nicht drin Avatar von Alteshaus21
    Registriert seit
    08.11.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.480
    Danke
    214
    Thanked 25 Times in 25 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Themenstarter
    Drosselung gibt's wirklich nicht ^^
    Im Urlaub am Thinkpad 5Gb versurft, mit 500mb flat
    W530, T60, T61, Z61, R61, X200, 600X

    Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt

  17. #17
    Avatar von B1ack0ut[GER]
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Nordthüringen
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Bei mir tritt auch keine Drosselung ein... Obwohl ich jeden Monat einmal die SMS bekomme, das es so "sein sollte". Find ich toll :-D

    Am Besten war es ja, wo bei uns in der Stadt eine Basis von Vodafone ausgefallen ist, und fast alle nicht telefonieren, simsen oder ins Internet konnten. Das Problem scheint bis heute nicht ganz gelöst :-D
    Und da sollen die nochmal sagen, dass D2 das beste Netz sei (facepalm)

  18. #18

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.101
    Danke
    68
    Thanked 347 Times in 265 Posts
    Also bei mir hat die Congstar-Drosselung korrekt funktioniert...
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400er, 1TB SSD Homesrv: 32,5TB brt 24,5TB net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB ECC, SSD, LTO: 2x LTO5, 75TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  19. #19

    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @cuco
    Tatsächlich scheint es so zu sein, dass bei manchen die Drosselung funktioniert und bei manchen nicht.
    Scheinbar bist Du einer dieser Pechvögel.
    Hast Du Prepaid oder Postpaid? Könnte es daran liegen?

    Hab die letzten drei Monate nichts bemerkt von Drosselung. Datentransfer im Download von 1,5 - 4,5 GB.
    Wohlgemerkt bei der SurfFlat Option 500.

    Hoffentlich bleibt es auch so...

    Liebe Grüße

  20. #20

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.101
    Danke
    68
    Thanked 347 Times in 265 Posts
    Ich hatte die Prepaid-Variante. Bin aber inzwischen aufgrund der ganzen negativen Erfahrungen mit Congstar zu 1&1 gewechselt.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400er, 1TB SSD Homesrv: 32,5TB brt 24,5TB net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB ECC, SSD, LTO: 2x LTO5, 75TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook gbyte - Drupal Webentwicklung