luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Antennenkabel verlängern?!

  1. #1

    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Antennenkabel verlängern?!

    Hallo zusammen!

    Gibt es eine Möglichkeit die Antennenkabel für das WLAN zu verlängern ohne an den Kabeln selbst zu schnippeln? So'n Male-Female Verlängerungskabel vielleicht?! Haben diese Stecker vielleicht einen Fachbegriff? Dann kann man sich notfalls nur die Stecker kaufen und selbst ein Kabel basteln.

    Die WLAN Karte soll nämlich dorthin, wo jetzt der TurboMem steckt. Ich möchte nämlich nicht auf den Crystal HD Decoder verzichten und UMTS nachrüsten.

    Danke schon mal.

    bobek

  2. #2
    Avatar von sys.
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    3.177
    Danke
    28
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    U.fl
    Die UMTS Antenne und eine X-6* Antenne passen aber in dein Display
    Geändert von sys. (09.06.2012 um 22:22 Uhr)
    IBM/lenovo Thinkpad T440p && IBM/lenovo Thinkpad X230t

  3. #3
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    24.06.2011
    Ort
    Württemberg-Baden
    Beiträge
    3.243
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von sys. Beitrag anzeigen
    U.fl
    Die UMTS Antenne und eine X-6* Antenne passen aber in dein Display
    Mini Antennenkabel zu Riesen-Antenne? Oder irre ich?

  4. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.706
    Danke
    28
    Thanked 1.274 Times in 1.143 Posts
    Verlängerungskabel gibt es keine - wenn, dann müssten längere Kabel verlegt werden, z.B. vom T500er.

    Die Frage bleibt aber, ob die WLAN-Karte überhaupt im anderen Steckplatz funktioniert.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. #5
    Avatar von sys.
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    3.177
    Danke
    28
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Verlängerungskabel gibt es keine - wenn, dann müssten längere Kabel verlegt werden, z.B. vom T500er.

    Die Frage bleibt aber, ob die WLAN-Karte überhaupt im anderen Steckplatz funktioniert.
    Aja, die Karte soll verlegt werden, nicht die Antenne. Sorry. Tillmann: Was genau meinst du?
    IBM/lenovo Thinkpad T440p && IBM/lenovo Thinkpad X230t

  6. #6
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    24.06.2011
    Ort
    Württemberg-Baden
    Beiträge
    3.243
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das ist doch kein Antennen-Verlängerunskabel, oder? Wenn ich mir die Bilder so anschaue.

    Achso:

    Zitat Zitat von sys. Beitrag anzeigen
    Aja, die Karte soll verlegt werden, nicht die Antenne.
    Geändert von MrTilman (09.06.2012 um 22:35 Uhr)

  7. #7

    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Funktionieren wird sie dort bestimmt. Sind doch alle PCI-E Slots.

  8. #8
    Avatar von Thomebau
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    10.740
    Danke
    18
    Thanked 63 Times in 52 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Die Frage bleibt aber, ob die WLAN-Karte überhaupt im anderen Steckplatz funktioniert.
    Naja, die LED aber nicht mehr.

    Am X300 funktioniert auch eine half Size Wlan Karte im WUSB Slot.
    T23 T30 A31 X41 X61 T460 ThinkPad 8
    www.philippthome.de
    "Bite my shiny metal ass!"

  9. #9

    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.142
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Funktionieren wird sie dort bestimmt. Sind doch alle PCI-E Slots.
    Was nicht heisst das alle solchen Slots voll beschaltet sind. Das kann schon schiefgehen. Im Prinzip sind das USB und PCI Slots. Wenn nur eins gebraucht wird (aka jede WWAN Karte ist USB, fast jede WLAN Karte ist pcie) "fehlt"da schon mal was.

    Grüz!
    Hibbelharry

  10. #10

    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.336
    Danke
    58
    Thanked 20 Times in 19 Posts
    da die minipcie crystalhd auf pci basiert,, ist der verwendete Port auch voll beschaltet, so sie dort funktioniert!

    =)

  11. #11
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.706
    Danke
    28
    Thanked 1.274 Times in 1.143 Posts
    Vielleicht hilft bitkillers Erfahrung mit seinem X220 weiter:
    mPCIe nicht zu mPCIe im X220 kompatibel?
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  12. #12

    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    /home/yatpu
    Beiträge
    8.878
    Danke
    3
    Thanked 31 Times in 30 Posts
    iirc ist beim wwan-slot das wlan-disable signal gesetzt und beim wlan-slot das wwan-disable signal. ich hab bei meinem damaligen x61t die wlan-karte in den wwan-slot gesteckt und konnte sie nicht aktivieren. sie wurde mir als hardwareseitig blockiert angezeigt. man muss wohl den zuständigen pin abkleben.
    T400s - X61 Tablet SXGA+ - X61 SXGA+ (R.I.P CCFL) - X201 WXGA+ - T420 - Helix
    Das schlimmste an Zensur ist ██████████.

  13. #13

    Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ist bekannt ob bei der T400 Antenne die Kabel entfernt werden koennen?
    Muss ebenfalls die Kabel, bzw. zumindest die Stecker tauschen.
    Habe nun eine Intel AX200 drinnen, und die braucht die kleineren Stecker.

  14. #14

    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    .at kloburg
    Beiträge
    2.495
    Danke
    34
    Thanked 136 Times in 131 Posts
    wie willst du das lösen? Das Crimpwerkzeug ist unbezahlbar, und die Stecker gibt es auch nicht in "Haushaltsmengen"
    Sich die entsprechenden Antenne fertig konfektioniert zu kaufen und dann irgendwie in den Deckel zu montieren ist der erfolgsversprechendere Ansatz.

  15. #15
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.815
    Danke
    49
    Thanked 149 Times in 126 Posts
    Es gibt Adapter für diesen Fall.

  16. #16
    Avatar von Deufel
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.483
    Danke
    11
    Thanked 85 Times in 76 Posts
    https://www.amazon.de/dp/B07QTYKQKP
    https://www.amazon.de/dp/B07BGZTYRX
    so eine verlängerung?


    ich selbst rate davon ab. hab es mal versucht. nicht nur das die lötstellen so klein sind das die buchse nach 2-3 anwendungen vom kabel abreisst, durch den übergang im stecker verschlechtert sich der empfang deutlich.


    was spricht dagegen die hd decoderkarte im 3. slot zu nutzen?
    Geändert von Deufel (10.08.2019 um 19:27 Uhr)


  17. #17

    Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von wileE Beitrag anzeigen
    Es gibt Adapter für diesen Fall.
    Wochen lang habe ich sowas gesucht heh!
    Aber gibt es eine T400 Antenne vorkonfektioniert mit dem Teil?
    Sonst kommen die besagen Adapter, danke an wllE und LZ_ !

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic