luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 351 von 352 ErsteErste ... 251301341349350351352 LetzteLetzte
Ergebnis 7.001 bis 7.020 von 7037

Thema: Was hört ihr grade?

  1. #7001
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    J. J. Cale - Pack My Jack (1980, Full Album)
    ---

    ---
    Geändert von think_pad (02.09.2019 um 10:39 Uhr) Grund: ... durch eigene Full-HiFi-Copy ersetzt.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  2. #7002
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    Phil Carmen - On My Way In L.A. (1994, Live, HQ)
    ---

    ---
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  3. #7003
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    Nigel Wallace Price -
    Storyteller (1998, Wave Edit)
    ---

    ---
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  4. #7004
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    Phil Carmen - Call Me Breeze (1994, very HQ)
    ---

    ---
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  5. #7005
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts

    -

    Under the charm of the Dionysian
    not only in the union between man
    and man reaffirmed, but nature
    which has become alienated,
    hostile, or subjugated, celebrates
    once more her reconciliation with
    her lost son man.
    Freely, earth profits her gifts,
    and peacefully the beasts of prey of the rocks and
    desert approach.

    The chariot of Dionysus is covered with flowers and
    garlands, panthers and tigers walk
    under its yoke.
    Transform Beethoven's "Hymn to Joy"
    into a painting. Let your imagination conceive the
    multitudes bowing to the dust, awestruck -
    then you will approach the Dionysian.

    Now the slave is a free man, now all the rigid
    hostile barriers that necessity!
    Caprice or "impudent convention" have fixed
    between man and man are broken.

    Now with the gospel of universal harmony, each one
    feels himself not only united, reconciled, and fused
    with his neighbour, but as one with him,
    as if the veil of Maya
    had been torn aside and where now merely fluttering
    in tatters before the mysterious primordial unity.

    In song and in dance man expresses himself as
    a member of a higher community,
    he has forgotten how to
    walk and speak and is on the way toward flying into the air,
    dancing. His very gestures expresses enchantment.

    ---

    Just as the animals now talk, and the earth yields milk
    and honey, supernatural sounds emanate from him
    he feels himself a god, he himself now walks about enchanted
    in ecstasy like the gods he saw walking in his dreams!

    He is no longer an artist, he has become a work of art
    in the paroxysms of intoxication the artistic power
    of all the nature reveals itself to the highest gratification
    of the primordial unity. The noblest clay.
    the most costly marble, man,
    is here kneaded and cut, and to the
    sound of the chisel strokes of the Dionysian world of artists
    rings out the cry of the Eleusinian mysteries

    Do you prostrate yourselves millions
    Do you sense your maker, world,
    Welcome to the Pleasuredome.

    Moving at one million miles an hour
    Using my power
    I sell it by the hour
    I have it so I market it
    You really can afford it - yeah
    Really can afford it

    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top
    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top

    There goes a supernova
    What a pushover - yeah
    There goes a supernova
    What a pushover

    We're a long way from home
    Welcome to the Pleasuredome
    On our way home
    Going home where lovers roam
    Long way from home
    Welcome to the Pleasuredome


    ---

    Yeah!

    The animals are winding me up
    The jungle call The jungle call
    Who-ha Who-ha
    Who-ha Who-ha


    In Xanadu did Kubla Khan
    a pleasuredome erect
    Moving on keep moving on-yeah

    Moving at one million miles an hour
    Using my power
    I sell it by the hour
    I have it so I market it
    You really can afford it - yeah
    Really can afford it

    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top
    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top

    There goes a supernova
    What a pushover - yeah
    There goes a supernova
    What a pushover

    We're a long way from home
    Welcome to the Pleasuredome
    On our way home
    Going home where lovers roam
    Long way from home
    Welcome to the Pleasuredome

    Moving on
    Keep moving on

    I will give you diamonds by the shower
    Love your body even when it's old
    Do it just so as only I can do it
    And never ever doing what I'm told

    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top
    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top

    There goes a supernova
    What a pushover - yeah
    There goes a supernova
    What a pushover

    We're a long way from home
    Welcome to the Pleasuredome
    On our way home
    Going home where lovers roam
    Long way from home
    Welcome to the Pleasuredome

    Keep moving on
    Got to reach the top
    Don't stop
    Lay your love in lines
    All mine
    Keep moving on yeah

    Shooting stars never stop
    Shooting stars never stop

    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top
    There goes a supernova
    What a pushover - yeah

    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top
    There goes a supernova
    What a pushover - yeah
    There goes a supernova

    We're a long way from home
    Welcome to the Pleasuredome
    On our way home
    Going home where lovers roam
    Long way from home
    Welcome to the Pleasuredome
    Welcome..ha..ha..ha

    ---

    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top
    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top

    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top
    Shooting stars never stop
    Even when they reach the top

    There goes a supernova
    What a pushover - yeah
    There goes a supernova
    What a pushover – yeah
    Bei der Fröhlichkeit der Dionysier,
    nicht nur bei der Vereinigung zwischen Menschen,
    und der Mensch wurde stark, aber die Natur
    wurde entfremdet,
    war feindlich oder unterworfen, feiert
    noch einmal ihre Versöhnung mit
    ihrem verlorenen Sohn Mann.
    Frei gibt die Erde ihre Gaben,
    und friedlich sind die Raubtiere der Felsen und
    am Rand der Wüste.

    Der Streitwagen des Dionysos ist mit Blumen bedeckt und
    mit Girlanden. Panther und Tiger laufen
    unter seinem Joch.
    Verwandle Beethovens "Ode an die Freude"
    in ein Gemälde! Lass Deiner Ihrer Fantasie freien Lauf:
    Massen verbeugen sich im Staub, ehrfürchtig -
    dann nähern Sie sich dem Dionysier.

    Heute ist der Sklave ein freier Mann, doch mit der ganzen Starre
    feindlicher Barrieren, die notwendig waren!
    Launen oder "freche Konvention" wurden repariert,
    alles, was zwischen Mensch und Mensch gebrochen war.

    Jetzt, mit dem Evangelium der universellen Harmonie, jeder
    fühlt sich nicht nur vereint, versöhnt und verschmolzen
    mit seinem Nachbarn, ist nun eins mit ihm,
    als ob der Schleier von
    Maya
    beiseite gerissen wäre, und flatterte jetzt nur noch
    in Fetzen vor der mysteriösen, ursprünglichen Einheit.

    Im Gesang und im Tanz drückt sich der Mensch aus als
    ein Mitglied einer höheren Gemeinschaft:
    Er hat vergessen, wie man es macht,
    zu gehen und sprechen und auf seinem Weg abzuheben,
    tanzend. Seine Gesten drücken Verzauberung aus.

    ---

    So wie die Tiere jetzt reden, und auf der Erde Milch
    und Honig fließen: Übernatürliche Töne gehen von ihm aus,
    er fühlt sich als Gott, er selbst geht jetzt verzaubert umher
    in Ekstase wie die Götter, die er in seinen Träumen wandeln sah!

    Er ist kein Künstler mehr, er ist selbst ein Kunstwerk geworden
    in den Anfällen des Rauschs der künstlerischen Kraft!
    Ausgerechnet die Natur offenbart die höchste Befriedigung
    der ursprünglichen Einheit. Der edelste Lehm,
    der teuerste Marmor: Mann,
    wird hier geknetet und geschnitten, und zum
    Klang der Meißelspuren in der dionysischen Künstlerwelt
    ertönt der Schrei der
    eleusinischen Mysterien.

    Könnt Ihr Euch unterwerfen, Millionen?
    Spürst Du Deinen Schöpfer, Welt?
    Willkommen im Paradies!

    Die Bewegung mit einer Million Meilen pro Stunde,
    durch meine Kraft!
    Ich verkaufe sie stundenweise!
    Ich besitze sie, also vermarkte ich sie!
    Sie können es sich wirklich leisten, oh ja!
    Man kann es sich wirklich leisten!

    Sternschnuppen hören nie auf,
    auch wenn sie auf der Spitze verglühen!
    Sternschnuppen hören nie auf,
    auch wenn sie auf der Spitze verglühen!

    Da geht eine Supernova,
    was für eine Bewegung, ja!
    Da geht eine Supernova,
    was für ein Schweif!

    Wir sind weit weg von zu Hause:
    Willkommen im Paradies,
    auf dem Weg nach Hause!
    Nach Hause gehen, wo die Liebenden umherirren,
    weit weg von Zuhause.
    Willkommen im Paradies!


    ---

    Oh, ja!

    Die Tiere machen mich wahnsinnig:
    Der Dschungel ruft! Der Dschungel ruft!
    Who-ha Who-ha
    Who-ha Who-ha


    In Xanadu hat Kublai Khan
    ein Paradies errichtet:
    Mach weiter, mach weiter, ja!

    Die Bewegung mit einer Million Meilen pro Stunde,
    durch meine Kraft:
    Ich verkaufe sie stundenweise,
    ich habe sie, also vermarkte ich sie!
    Sie können es sich wirklich leisten, ja!
    Sie können es sich wirklich leisten

    Sternschnuppen hören nie auf,
    auch wenn sie oben ankommen!
    Sternschnuppen hören nie auf,
    auch, wenn sie an der Spitze verglühen!

    Da geht eine Supernova,
    was für ein Auftritt, ja!
    Da geht eine Supernova,
    was für ein Schweif!

    Wir sind weit weg von zu Hause;
    Willkommen im Paradies!
    Wir haben einen langen Weg nach Hause:
    Nach Hause gehen, wo Liebende umherirren
    weit weg von ihrem Zuhause:
    Willkommen im Paradies!

    Weitermachen,
    bleib in Bewegung!

    Ich werde dir Diamanten beim Duschen schenken!
    Ich liebe deinen Körper, auch wenn er alt wird!
    Tue es einfach so, wie nur ich es kann,
    und niemals das tun, was mir gesagt wurde!

    Sternschnuppen hören nie auf,
    auch wenn sie oben ankommen!
    Sternschnuppen hören nie auf
    auch wenn sie verglühen!

    Da geht eine Supernova!
    Was für ein Auftritt, ja!
    Da geht eine Supernova
    Was für ein Schwächling, tja!

    Wir sind weit weg von zu Hause:
    Willkommen im Paradies!
    Auf dem Heimweg,
    nach Hause gehen, wo Liebende umherirren
    weit weg von Zuhause!
    Willkommen im Paradies!

    Bleib in Bewegung!
    Der Weg ganz nach oben
    hört nie auf!
    Lege deine Liebe in Zeilen,
    alles meins:
    Mach weiter, ja!

    Sternschnuppen hören nie auf!
    Sternschnuppen hören nie auf!

    Sternschnuppen hören nie auf,
    auch wenn sie oben ankommen!
    Da geht eine Supernova,
    was für ein Schweif, tja!

    Sternschnuppen hören nie auf,
    auch wenn sie oben ankommen!
    Da geht eine Supernova,
    was für ein Schweif, tja!
    Da geht eine Supernova...

    Wir sind weit weg von zu Hause:
    Willkommen im Paradies!
    Auf dem Weg nach Hause,
    nach Hause gehen, wo Liebhaber umherirren
    weit weg von Zuhause:
    Willkommen im Willkommen im Paradies!!
    Willkommen..ha..ha..ha

    ---

    Sternschnuppen hören nie auf
    auch wenn sie auf der Spitze verglühen!
    Sternschnuppen hören nie auf
    auch wenn sie auf der Spitze verglühen!

    Sternschnuppen hören nie auf
    auch wenn sie auf der Spitze verglühen!
    Sternschnuppen hören nie auf
    auch wenn sie auf der Spitze verglühen!

    Da geht eine Supernova!
    Was für ein Auftritt, ja!
    Da geht eine Supernova
    Was für ein Schwächling, tja!
    Geändert von think_pad (10.09.2019 um 21:52 Uhr)
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  6. #7006
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    Art Of Noise - Metaforce (1999, HQ)
    ---

    ---


    -

    Hey yo, it’s something about the evening air in the summertime
    Certain sounds that I fiend to hear, I wanna rhyme
    My inner vision causes my metabolism to climb
    And then I splatter my wisdom and the design
    I leave time suspended and break gravity’s laws
    Metaforce to the world ain’t spinning no more
    And from there I put sounds to hear, in the autumn air
    Sorta rare, something y’all will compare to Baudelaire

    The Art of Noise (Check it out y’all)
    The Art of Noise (Aerodynamic in the evening air)
    The Art of Noise (Make me aerodynamic in the evening air)

    Rakim then commits to intricate
    Deep in a lady as a man can get into it
    And keep you wet until the sweat began to drip
    And then the instruments is intimate
    Ideas I suggest will caress your ear
    Bass kicks and hi hats molest the snare
    Sounds as orgasmic with the melodies in there
    Make me aerodynamic in the evening air

    Aerodynamic in the evening air
    Make me aerodynamic in the evening air
    Aerodynamic in the evening air
    Got to be right here to inhale the evening air

    Surrounded by flowers
    The evening air in the summertime
    Surrounded by flowers


    What, what, what, what
    Hey yo, it’s something about the evening air in the summertime
    Certain sounds that I fiend to hear, I wanna rhyme
    Splatter my wisdom and the design
    I leave time suspended and break gravity’s laws
    Metaforce to the world ain’t spinning no more
    Sorta rare, something y’all will compare to Baudelaire

    The Art of Noise
    Make me aerodynamic in the evening air

    Aerodynamic in the evening air
    The Art of Noise

    (This is a thought, this is a metaphor)


    Yeah, Rakim Allah, Art of Noise
    Our song seven
    Check it out
    ...
    Hey ja, nun hat es etwas von Abendluft im Sommer...
    Bestimmte Geräusche, die ich Unhold höre, aber ich will Reim!
    Meine innere Vision treibt meinen Stoffwechsel in Höhe,
    und dann verspritze ich meine Weisheit und die Form:
    Ich verlasse die Zeit, suspendiere mich, und breche alle Gesetze!
    Die normale Metakraft der Welt bewegt sich nicht mehr weiter,
    und von dort setze ich Klänge, um sie zu hören in der Herbstluft,
    seltene Arten, insgesamt etwa mit
    Baudelaire zu vergleichen.

    Die Kunst des Geräusches. (Probieren Sie es aus!)
    Die Kunst des Lärms. (Die Aerodynamik in der Abendluft.)
    Die Kunst des Lärms (Die Aerodynamik in der Abendluft.)


    Rakim bekennt sich zu seiner Kompliziertheit,
    tief in eine Frau kann ein Mann hineindringen,
    und dich nass halten, bis der Schweiß tropft.
    Und dann sind die Instrumente sehr intim,
    ich schlage vor, deine Ohren zu streicheln:
    Bässe und Hi-Hats belästigen die Snare,
    Klang als Orgasmus mit den Melodien darin,
    macht mich aerodynamisch in der Abendluft...

    Die Kunst des Geräusches. (Probieren Sie es aus!)
    Die Kunst des Lärms. (Die Aerodynamik in der Abendluft.)
    Die Kunst des Lärms (Die Aerodynamik in der Abendluft.)
    Muss gleich versuchen, mir diese Abendluft reinzuziehen!


    Umgeben von Blumen
    Die Abendluft im Sommer
    Umgeben von Blumen


    Was! Was ! Was! Was?
    Hey ihr, es geht um die Abendluft im Sommer!
    Bestimmte Geräusche, die ich höre, um zu hören: Ich will Reim,
    meine Weisheit verschenken und das Design,
    ich will die Zeit aussetzen und alle Gesetze brechen,
    die Hauptkraft dieser Welt wird nicht mehr drehen,
    seltene Arten, etwa so mit Baudelaire zu vergleichen.

    Die Kunst des Geräusches.
    Mach mir diese aerodynamische Abendluft...

    Aerodynamik in der Abendluft
    Die Kunst des Geräusches

    (Dies ist ein Gedanke, dies ist eine Metapher.)

    Ja, Rakim, Allah, die Kunst des Geräusches:
    Unser Lied Nummer Sieben,
    teste es aus!

    ...
    Geändert von think_pad (11.09.2019 um 12:40 Uhr) Grund: ... Art of Translation hinzugefügt.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  7. #7007
    Avatar von nicklos
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    3.993
    Danke
    7
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    art of noise ist richtig nett
    gab mal gerüchte, es handele sich um die residents, wurde aber nie irgendwei bestätigt

    ich hau mal dreiviertelblut rein

    gruß nicklos
    iwaarweitwennisoweitwiaiawaar t61 blackintosh & multiboot osx s10 e ideenbrettl

  8. #7008
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    Zitat Zitat von nicklos Beitrag anzeigen
    gab mal gerüchte, es handele sich um die residents, wurde aber nie irgendwie bestätigt
    Das wäre aber nur dann möglich, wenn sich hinter dem Synonym nicklos tatsächlich Nigel Senada verbergen würde, der aber wohl schon 1993 verstorben ist, und dessen Grabstein die Aufschrift 'Pollex Christi' trägt.


    -----------------------------------------

    Na gut, ich lass mal wieder den DJ von der Kette...


    --
    LTJ Xperience - Money Is Tight (2010, Super Value 13)
    ---

    ---
    Geändert von think_pad (10.09.2019 um 22:44 Uhr) Grund: DJ gefüttert, gestreichelt und von der Kette gelassen.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  9. #7009
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    Rhythm Corporation - Conversations (1993)
    ---

    ---
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  10. #7010
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    The Ohio Players - Jive Turkey (1974, Part 1&2, very HQ)
    ---

    ---
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  11. #7011
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    Asphalt Jungle -
    Freakin' Time (1979, Part 1 & 2, Original 12"Inch)
    ---

    ---
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G


  12. #7012
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    Beth Hart - Caught Out In The Rain (2012, very HQ)
    ---

    ---


    -

    I'm under your spell
    Ain't nobody's business
    I'm already there
    And it ain't nobody's business

    Every time he walks out the door
    I wonder if he's ever coming back
    But I can't help but love the taste of danger baby
    And the howl and the wind
    and the rough of his hands

    I got caught out in the rain
    If I die I don't care I'm in love
    I'm in love, I'm in love with this man
    I got caught out, caught out, caught out
    In the rain


    I heard him crying in his sleep last night
    No man wants to be told that he's been crying
    When he wakes up I tell him it's gonna be alright
    But I know that he knows that I'm just lying
    I heard he shot a man down in the street
    And it tore his soul apart
    Last night when he was making love to me
    There was a, another woman in his heart

    I got caught out in the rain
    If I die I don't care I'm in love
    I'm in love, I'm in love with this man
    I got caught out, caught out, caught out
    In the rain, in the rain


    ...

    In his name
    In his pain

    Ain't nobody's business
    Ain't nobody, ain't nobody, ain't nobody's business

    I won't kiss and tell
    Like a spell...
    Ich bin Dir verfallen,
    es geht niemanden etwas an!
    Ich bin bereits weg,
    es geht niemanden etwas an!

    Jedes Mal, wenn er den Raum verlässt,
    frage ich mich, ob er wohl jemals zurück kommt?
    Und ich kann nicht helfen, aber ich habe den Sinn für Gefahr, Baby!
    Und das Heulen und der Wind,
    und die Härte seiner Hände, Baby!

    Ich bin im Regen gefangen,
    und wenn ich sterbe, dann wenigstens verliebt!
    Ich liebe, ich liebe, ich liebe diesen Mann!
    Ich wurde erwischt, betrogen und erschlagen!
    Ich bin im Regen...


    Ich hörte ihn schluchzen schlafend letzte Nacht:
    Kein Mann möchte erzählt bekommen, dass er weint!
    Wenn er aufwacht sage ich ihm, dass alles gut wird,
    aber ich weiß auch, dass er weiß, dass ich nur lüge:
    Ich weiß, er erschoss wohl einen Mann unten in der Strasse,
    und es zerriss seine Seele!
    Letzte Nacht, als er mit mir schlief,
    da war eine... , eine andere Frau in seinem Herzen.

    Ich bin im Regen gefangen,
    und wenn ich sterbe, dann wenigstens verliebt!
    Ich liebe, ich liebe, ich liebe diesen Mann!
    Ich wurde erwischt, betrogen und erschlagen!
    Ich bin im Regen...

    ...

    In seinem Namen,
    in seinem Schmerz

    Es geht niemanden etwas an,
    niemand, niemand, niemand etwas an!

    Ich werde nicht küssen und reden,
    wie ein Zauberer ...
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  13. #7013
    Avatar von nicklos
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    3.993
    Danke
    7
    Thanked 23 Times in 20 Posts


    beth hart gefällt mir gut danke für den link
    Geändert von nicklos (19.09.2019 um 19:31 Uhr)
    gruß nicklos
    iwaarweitwennisoweitwiaiawaar t61 blackintosh & multiboot osx s10 e ideenbrettl

  14. #7014
    Avatar von audio_anarchy
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    bei karlsruhe
    Beiträge
    706
    Danke
    10
    Thanked 11 Times in 11 Posts

    Freu mich schon drauf sie nächsten Monat live zu sehen
    "Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids, we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and listening to repetitive electronicmusic."

  15. #7015
    Avatar von nicklos
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    3.993
    Danke
    7
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    naja think_pad

    ich denke irgendwie liegst du da nicht ganz so richtig die residents agieren immer noch relativ ungehemmt

    irgendwann hieß es ja auch die residents wären die beatles
    das halte ich für nonsense
    #hier ne discodingens oder wie auch immer das heißt

    • Meet the Residents – 1974
    • Not Available – 1974 (veröffentlicht 1978)
    • Third Reich & Roll – 1976
    • Fingerprince – 1977
    • Duck Stab/Buster & Glen – 1978
    • Eskimo – 1979
    • The Commercial Album – 1980
    • Mark of the Mole (Part One of the Mole Trilogy) – 1981
    • The Tunes of Two Cities (Part Two of the Mole Trilogy) – 1982
    • George & James (The American Composers Series, Vol. 1) – 1984
    • The Big Bubble (Part Four of the Mole Trilogy) – 1985
    • Stars & Hank Forever (The American Composers Series, Vol. 2) – 1986
    • God in Three Persons – 1988
    • God in Three Persons Soundtrack – 1988
    • The King & Eye – 1989
    • Freak Show – 1990
    • Our Finest Flowers – 1992
    • Gingerbread Man – 1994
    • Wormwood: Curious Stories from the Bible – 1998
    • God in Three Persons/God in Three Persons Soundtrack – 2000
    • Freak Show, 13th Anniversary Special Edition – 2002 (2 CDs)
    • Demons Dance Alone – 2002
    • Animal Lover – 2005 (CD/MCD)
    • Tweedles! – 2006
    • Freak Show – 2006 (CD/DVD)
    • The Voice Of Midnight – 2007
    • The Bunny Boy – 2008
    • Postcards From Patmos – 2008
    • Anganok – 2009
    • Hades – 2009
    • The Ughs! – 2009
    • Arkansas – 2009
    • Ozan – 2010
    • Strange Culture/Haeckel’s Tale – 2010
    • Dollar General – 2010
    • Talking Light Rehearsal – 2010
    • Chuck’s Ghost Music – 2011
    • Coochie Brake – 2011
    • Lonely Teenager (a Talking Light presents project) – 2011
    • Mush-Room – 2013
    • The Ghost of Hope – 2017
    • Intruders – 2018

    art of noise gingen damals musikalisch und auch wegens der ich will nicht erkannt werden sache in die residents richtung
    allerdings etwas massentauglicher.
    nichtsdestotrotz weder die residents noch art of noise haben einen nicklos in was auch immer


    und ja es gab auch mal gerüchte klaatu
    wären die beatles
    https://www.youtube.com/watch?v=9URM_5R-vWk

    also auch da taucht kein nicklos auf sorry
    Geändert von nicklos (19.09.2019 um 20:09 Uhr)
    gruß nicklos
    iwaarweitwennisoweitwiaiawaar t61 blackintosh & multiboot osx s10 e ideenbrettl

  16. #7016
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    Zitat Zitat von nicklos Beitrag anzeigen
    also auch da taucht kein nicklos auf sorry
    Was ein Jammer ist, denn er sollte da auftauchen...


    So, und jetzt mischt der DJ diese vollakademische Bude erst mal wieder richtig auf!


    --
    John Lee Hooker, Carlos Santana and Etta James - Blues Boogie Jam (1986, Fillmore Auditorium, San Francisco)
    ---

    ---
    Geändert von think_pad (20.09.2019 um 23:41 Uhr) Grund: Nichts ist von Dauer, nur die Veränderung.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  17. #7017
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.999
    Danke
    27
    Thanked 460 Times in 419 Posts
    --
    J. J. Cale -
    Call the Doctor (1972)
    ---

    ---

    -

    Somebody call for the doctor,
    I think I'm sick
    Ain't had my medicine
    In over a week
    My mind's fine but
    My body feels weak
    Call the doctor,
    I think I'm sick

    A shady lady took
    All my bread
    Ravished my body, lord,
    And messed with my head
    I don't know but
    I've had my fill
    Call the doctor
    And tell him I'm ill

    My money's gone and
    I've got no place to go
    I don't believe
    I've ever felt so low
    If you've got the time
    While you hang around
    Call the doctor
    And tell him I'm down
    .
    Jemand soll den Arzt rufen,
    ich denke, ich bin krank.
    Ich habe meine Medizin
    seit über einer Woche nicht genommen.
    Mir geht es gut, aber
    mein Körper fühlt sich leer an...
    Ruf den Arzt,
    denn ich denke, ich bin krank!

    Eine zwielichtige Dame nahm
    mein ganzes Brot,
    verwüstete meinen Körper, oh Gott!
    Und sie hat mit meinem Geist herumgespielt,
    ich weiß nicht mehr genau, aber
    ich habe mich dabei sehr wohl gefühlt!
    Ruf den Arzt,
    und sag ihm, dass ich krank bin!

    Mein Geld ist weg und
    ich habe keinen Platz, wo ich hingehen kann!
    Ich glaube nicht,
    dass ich mich jemals so schwach gefühlt habe!
    Wenn Du die Zeit hast,
    während Du ja nur rumhängst:
    Ruf den Arzt,
    und sag ihm, dass ich ganz unten angekommen bin!
    .
    Geändert von think_pad (22.09.2019 um 21:31 Uhr) Grund: Wer braucht Gründe, wenn er der Wahrheit dient?
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  18. #7018
    Avatar von nicklos
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    3.993
    Danke
    7
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    gruß nicklos
    iwaarweitwennisoweitwiaiawaar t61 blackintosh & multiboot osx s10 e ideenbrettl

  19. #7019
    Avatar von Jakobus
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    südl. von Stgt
    Beiträge
    2.357
    Danke
    48
    Thanked 234 Times in 177 Posts
    Schon lang nicht mehr gehört; hatte ganz vergessen, dass es neben sham69 auch noch andere Bands gab ...
    Lauter ThinkPads ...

  20. #7020
    Avatar von nicklos
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    3.993
    Danke
    7
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    ohja 999 waren irgendwie auch sehr eigen so wie b52 s

    würd da gerne nen link reinhauen, aber das brennt mir schon länger auf den nägeln
    tool haben nach 13 jahren ein neues album veröffentlicht
    fear inoculum
    hier der titelsong, der rest ist auch ziemlich nett nicht richtungsweisend aber halt tool



    und @ jakobus wenn du antwortest hab ich noch was nettes altes
    gruß nicklos
    iwaarweitwennisoweitwiaiawaar t61 blackintosh & multiboot osx s10 e ideenbrettl

Ähnliche Themen

  1. Grade Frontblende für IBM Slimline
    Von AngryAngel im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 22:33
  2. Hört ihr den Ton!?
    Von xxx im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 20:51
  3. Hört Ihr eure Nachbarn?
    Von landmann im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 13:34
  4. Hilfe - Hab mein X60T grade gesperrt!
    Von MikeDC02 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 19:56
  5. hört wer webradio via umts?
    Von mike71 im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 21:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu