luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 11 von 42 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 839

Thema: HowTo: Mehr Power fürs X und T - Pinmod an X61(s) inkl. Tablet und T61

  1. #201
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.791
    Danke
    48
    Thanked 145 Times in 121 Posts
    Sooo lahm ist das doch nicht. Es gibt aber Einstellungen in RM Clock die du schon mal ausprobieren solltest. Ohne hat meine Kiste auch gezickt.

  2. #202

    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    622
    Danke
    14
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    welche einstellmöglichkeiten meinst du denn?
    ich hatte es mal zu undervolten drauf.
    doch leider ist RM Clock für mich gestorben

    hier nachzulesen:
    http://thinkpad-forum.de/threads/127362-x61-ton-ruckelt

    aber mit dem pinmod ist ohnehin weniger potential zum undervolten
    X230 | IPS | i7-3520M | 525GB Crucial MX300 | 16GB (HyperX @ 1866MHz) | AC7260 | BT | Webcam | FPR

  3. #203
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.791
    Danke
    48
    Thanked 145 Times in 121 Posts
    Einstellungen nachschauen geht erst morgen. Die Kiste ist grad zerlegt weil noch ein frisches Displaykabel reinmuss.
    Aber das mit der Musikwiedergabe klingt übel. Werde ich mal testen. Und davor kommt der Pinmod an einem der Tablets nicht in Frage.

  4. #204

    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    622
    Danke
    14
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    das war schon lange vor dem pinmod...
    seit dem habe ich Rm Clock nicht mehr in erwägung gezogen
    X230 | IPS | i7-3520M | 525GB Crucial MX300 | 16GB (HyperX @ 1866MHz) | AC7260 | BT | Webcam | FPR

  5. #205
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.791
    Danke
    48
    Thanked 145 Times in 121 Posts
    Zitat Zitat von der_lucas Beitrag anzeigen
    Rm Clock nicht mehr in erwägung gezogen
    Dem werde ich mich vielleicht anschließen. Hab die Kiste mal lose zusammengestöpselt. Und Musik gehört. Supergau. Knackser und Aussetzer. Das geht nun überhaupt nicht.
    Morgen fliegt das Tool mal runter.

    EDIT Problem war zu übel. RM Clock ist totgemacht. Sound Probleme komplett weg. Mal schauen wie sich die Kiste ohne das Tool benimmt.
    @ der_lucas Danke für den Tipp. Ich hätte sonst aus Frust das Kopfhörerkabel durchgebissen.
    Geändert von wileE (13.03.2012 um 00:18 Uhr) Grund: Ergänzung

  6. #206
    Moderator a.D. Avatar von diablo666
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Esslingen + Bad Schandau
    Beiträge
    4.164
    Danke
    42
    Thanked 169 Times in 130 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von pumpkin0 Beitrag anzeigen
    auf welchem Takt läuft RAM wenn man die SPD-Leitungen abklebt? Evtl. könnte ich mir das Flashen dann sparen ...
    Dann läuft höchstwahrscheinlich gar nix, außer nem Beepkonzert, weil das Bios nix auslesen kann und somit keinen Ram erkennen wird.

    Zitat Zitat von der_lucas
    seit dem habe ich Rm Clock nicht mehr in erwägung gezogen
    ich weiß nicht was ihr habt, RmClock stört bei mir rein gar nix bei der Soundausgabe. Lediglich wenn die Kiste im Standby war, kommt es zu höheren Latenzen = Knacksern. Aber das ist auch ohne RMC so.

    Gruß, David
    Geändert von diablo666 (13.03.2012 um 00:02 Uhr)
    Mehr Power fürs X... T420 Quadcorethread
    Poweroldie: Thinkstation S20 E5649@6x4,3GHz 24GB GTX 1060 6G
    früher: T42, T42p, Z61m, x30, X60s, X61, X61T, X61T, X60T, X61, X201T Outdoor, X1, T420p, T430p

  7. #207
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.791
    Danke
    48
    Thanked 145 Times in 121 Posts
    Zitat Zitat von diablo666 Beitrag anzeigen
    RmClock stört bei mir rein gar nix bei der Soundausgabe
    Bitte, bitte Screenshots von den Einstellungen. Bequem ist das Tool ja. Vielleicht macht ein einziges Häckchen irgendwo den Unterschied.
    Knackser nach Standby sind nicht schlimm, Pausen von einer halben Sekunde im Betrieb aber schon. Aber nur bei Musik. Videowiedergabe war tadellos.

  8. #208

    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    240
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Scheint mir eher ein Problem der verwendeten Abspielsoftware zu sein, oder? Aussetzer kommen doch eigentlich nur, wenn der Puffer leer läuft und die HDD/SSD keine Daten nachliefert, oder wenn der Player nicht mit Taktänderungen zurecht kommt. Videowiedergabe dürfte höhere CPU-Last erzeugt und niedrigere CPU-Takte verhindert haben. Ich nutze RMClock und habe bei Musik (MP3) weder mit Winamp noch mit dem Media Player Classic irgendwelche Aussetzer, Bearbeitung mit Audacity ist auch problemlos. Als ich vor einigen Jahren noch dem VLC für Videos verwendet habe, hatte ich ständig Aussetzer, wenn Hintergrundprogramme liefen und auf die Festplatte zugegriffen haben, weil der Puffer des VLC nicht ausreichte und sich auch nicht erhöhen ließ. Seit dem Umstieg auf den MPC keinerlei Probleme mehr.

    Grüße,
    Thomas
    X220 Tablet: i7-2640M 2,8GHz, 16GB RAM, Crucial M550 256GB, Multi-Touch, USB 3.0; Win10 Pro x64; Linux Mint 17.3 KDE x64, tlp; 600X: PIII 500MHz, 448MB RAM, Crucial M550 128GB mSATA, DVD-RAM Sony OptiArc , 100Mb-LAN, USB 2.0; Win98SE, WinXP Prof. SP3

  9. #209
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.791
    Danke
    48
    Thanked 145 Times in 121 Posts
    Zitat Zitat von Spargel Beitrag anzeigen
    Scheint mir eher ein Problem der verwendeten Abspielsoftware zu sein
    Anwendungssoftware geht aber vor Systemtools. Und es war der VLC. Den mag ich. Zurzeit auch keine Probleme.Mit RM Clock.
    Gewöhnlich Musik aber mit WMP wegen der Bibliothek.

    @ diablo666 Hab deine Einstellungen probiert. Haben bei mir konstant Vollgas mit 2,92 GHz bewirkt. Beide Kerne.
    Probiere grad einige andere Einstellungen. Lüfter bleibt jedenfalls wieder aus.

    Und ein praktischer Vorteil vom Pinmod. Hab mal den DisplayLink USB zu DVI Adapter mit den X6 ausprobiert. Mit einem 22z 1680/1050.
    Der X61 mit Pinmod schafft, als Einziger, Flash Video im Browser und alle Full HD Videodateien (24p) im Vollbildmodus. Wird aber warm. 74° konstant.

    EDIT RM Clock wieder deaktiviert. Eine Einstellung Kühl & Sparsam und ohne Knackser finde ich nicht.
    Nun zurück zum EnergieManager. Kein Dual IDA mehr, 2,92 GHZ gehen nur noch auf einem Kern.
    Geht aber sonst gut. Lüfterschwelle von 50° wird erst bei richtiger Arbeit gerissen. Vorläufig kein Bock mehr auf diese Fummelei.
    Geändert von wileE (15.03.2012 um 01:15 Uhr) Grund: Defätismus

  10. #210
    Moderator a.D. Avatar von diablo666
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Esslingen + Bad Schandau
    Beiträge
    4.164
    Danke
    42
    Thanked 169 Times in 130 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von wileE Beitrag anzeigen
    Kein Dual IDA mehr, 2,92 GHZ gehen nur noch auf einem Kern. Geht aber sonst gut.
    Dual IDA sollte sowieso nur mit TS verfügbar sein. Würde mich wundern wenn er allein mit RMC auf beiden Kernen mit 2,93Ghz takten würde.

    Gruß, David
    Mehr Power fürs X... T420 Quadcorethread
    Poweroldie: Thinkstation S20 E5649@6x4,3GHz 24GB GTX 1060 6G
    früher: T42, T42p, Z61m, x30, X60s, X61, X61T, X61T, X60T, X61, X201T Outdoor, X1, T420p, T430p

  11. #211
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.791
    Danke
    48
    Thanked 145 Times in 121 Posts
    Zitat Zitat von diablo666 Beitrag anzeigen
    Dual IDA sollte sowieso nur mit TS verfügbar sein
    Dachte ich auch. Kann auch ein Anzeigefehler gewesen sein. Jedenfalls lief die Kiste konstant vollgas, und CPU-Z hat auf beiden Kernen diesen Takt angezeigt. Vorher noch nie. Ein Versuch mit TS ist noch mal fällig.

  12. #212

    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    411
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hatte ich auch schon mal, dass nach Standby (soweit ich mich erinnere) beide Kerne auf Dual-Ida takt fest hingen...
    X61 T9300 8GB SXGA+
    HTPC: T61 NVS140 - ohne Display
    Rest: X60t MT - X61t - X60 - R51/T42p UXGA -
    T61 T8300 14,1 SXGA+

  13. #213
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.791
    Danke
    48
    Thanked 145 Times in 121 Posts
    Wer keine Lust auf RAM flashen hat, kann mal diesen Typ probieren:
    ram-2012.jpg

    Hab davon mal den zweiten 2x2GB Satz ausprobiert, und mit allen Tests gequält die mir einfielen. Wieder keine Probleme mit diesem Typ.

    EDIT Keine Probleme zu haben ist doch eine zu schlimme Bildungslücke. Also noch einige RAM Riegel von Hynix und Samsung, mit und ohne FRU,
    probiert. Mit allen nur Bluescreen, Windows weigert sich damit zu starten.
    Geändert von wileE (19.03.2012 um 18:23 Uhr) Grund: Ergänzung

  14. #214

    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    /home/yatpu
    Beiträge
    8.878
    Danke
    3
    Thanked 30 Times in 29 Posts
    wie sind die erfahrungen mit anderen kingston value rams?
    T400s - X61 Tablet SXGA+ - X61 SXGA+ (R.I.P CCFL) - X201 WXGA+ - T420 - Helix
    Das schlimmste an Zensur ist ██████████.

  15. #215

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    712
    Danke
    1
    Thanked 9 Times in 9 Posts
    Gibts die Mods auch noch für andere Thinkpads?

    T40 Serie
    X200er Serie
    T400er Serie

    Danke
    Thinkpads: X201t / X220 i5 / X220 i7 / X230 / X301 / T400s / T400 / 2 x T420 / 3 x T430 / T440s / X1 Carbon Touch

  16. #216
    OS X Experte Avatar von tcone
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.830
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    FSB-Mod beim T40: klick
    X250 i5-5300U FHD IPS touch | X61 gibt Gas T7300 SXGA+ (HV121P01-101) 160GB X25-M AR9280 | X61 T7300 UL-Panel 4965AGN (H.264-Renderknecht) | X61 7674-GS3 |X61s L7500 SXGA+ WD5000BEVT AR5008 | T41 1,7@2,26GHz 11a/b/g II | R32 1,6GHz | 240X 500MHz | 570 366MHz

  17. #217
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.791
    Danke
    48
    Thanked 145 Times in 121 Posts
    Nun noch ein Pinmod an einem X61t mit L7500. Läuft auch mit ungeflashten Kingston RAM. Wird auch unter Last nicht lauter als das X61. Und bleibt wesentlich kühler. Hab die CPU
    noch nicht über 74° gebracht (bei 2,13 GHz). Das Board wird wohl aus dem verbeultem Reservegerät in das Genutzte wandern.

    Hab auch noch zwei TPFC Module bestellt. Die erste Lüfterstufe nervt ja schon ohne den Mod. Damit dürften die Geräte dann absolut "ohrenfreundlich" werden.

  18. #218
    Moderator a.D. Avatar von diablo666
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Esslingen + Bad Schandau
    Beiträge
    4.164
    Danke
    42
    Thanked 169 Times in 130 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von wileE Beitrag anzeigen
    Läuft auch mit ungeflashten Kingston RAM.
    Dann ist mein Ram vielleicht doch nicht so der Brüller. Aber nochmal kaufen will ich auch nicht Ungeflasht gibts bei Spielen immer Probleme. Könntest du mir eventuell mal das SPD von so nem Kingston Riegel zukommen lassen. Von einem 4 GB Riegel wäre ideal, 2GB geht auch.

    Gruß, David
    Mehr Power fürs X... T420 Quadcorethread
    Poweroldie: Thinkstation S20 E5649@6x4,3GHz 24GB GTX 1060 6G
    früher: T42, T42p, Z61m, x30, X60s, X61, X61T, X61T, X60T, X61, X201T Outdoor, X1, T420p, T430p

  19. #219
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.791
    Danke
    48
    Thanked 145 Times in 121 Posts
    Zitat Zitat von diablo666 Beitrag anzeigen
    4 GB Riegel wäre ideal
    Die mag ich nicht bezahlen. 2x2 reichen mir völlig. Ich probier mal was auszulesen.
    Mit dem Samsung RAM der drin war wollte die Kiste auch gar nicht erst starten.

  20. #220
    Avatar von HitTheCow
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.744
    Danke
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich hab hier auch mehrere versch. Samsung Riegel mit FRU - keiner davon läuft im X61 mit Pinmod :/ der gebrandete HP Riegel läuft einwandfrei.

    Aber bei mir wird wohl eine neues Board fällig, seit dem Pinmod hat der Speichercontroller einfach eine Macke.
    Gibt es irgendwo günstige Bezugsquellen für ein neues Board (abgesehen von Lapstore -> 70-80€)?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic