luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 221

Thema: SXGA+ direkt bonding - Glasscheibe intakt abgelöst

  1. #201

    Registriert seit
    22.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    44
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, liebes Community.

    Das Thema habe ich jetzt auch. Neulich bei "eBay Kleinanzeigen" so einen X61t gekauft, wohl wissend, dass es nicht heil ist:
    IMG_20210720_144702.geaendert.jpg
    IMG_20210720_144712.geaendert.jpg
    IMG_20210720_144719.geaendert.jpg
    Auch ein Display mit XGA-Auflösung habe ich bereits organisiert. Ich denke, ich werde
    - Bezel vom Adhesiv-Zeug säubern
    - Plastikscheibe abtrennen (scheint wohl ein Kraftakt zu sein)
    - Anschließend alles zusammen montieren

    Dazu habe ich 2 Fragen:
    - wie fixiere ich die Plastikscheibe auf dem neuen Bildschirm, wenn "Klebe" entfernt wurde?
    - verstehe ich richtig, dass Feuerzeug-Benzin das Adhesiv-Zeug am besten entfernt?

    Danke und Gruß aus Hamburg,
    Andrey
    Im Einsatz: R61 // T450s // Lenovo 300 N200 deLuxe-Konfiguration :-)
    Im Museum: 600X // T43p // Z61t // X60 Tablet

  2. #202
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    330
    Danke
    3
    Thanked 38 Times in 37 Posts
    Auf dem Blasendisplay das ist Echtglas, also bruch- und splittergefährdet. Mir ist auch schonmal eines nach dem Ablösen, beim Abspülen mit Isopropanol einfach so in der Hand gesprungen. Dem Geruch nach ist das Kleberzeug Kanadabalsam, also Zedernharz, oder was ähnliches, löst sich gut mit Terpentinersatz von allen Plastikteilen und den Platinen.

    Ich habe mir für solche Aktionen eine Rolle Fensterlösedraht aus der KFZ-Ecke besorgt. Der schneidet gut durch das bonding und macht nichts kaputt. Hättest was gesagt, wären 2m davon mit im Paket

    Die Glasplatte kannst Du nachher mit doppelseitigem Klebeband (3mm breit, nicht das vom Teppich ...) auf das XGA Display befestigen. Den Metallrand bekleben und dann die Scheibe draufdrücken.

  3. #203

    Registriert seit
    22.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    44
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo "Normsen",
    danke für die Hinweise. Wie erkennst du, dass die Scheibe Echtglas ist (und kein Plastik)? Wäre es nicht einfacher, im Baumarkt eine Plastikscheibe kaufen bzw. schnelden lassen?

    Terpentinersatz vom Baumarkt, richtig?

    Gruß,
    Andrey
    Im Einsatz: R61 // T450s // Lenovo 300 N200 deLuxe-Konfiguration :-)
    Im Museum: 600X // T43p // Z61t // X60 Tablet

  4. #204
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    330
    Danke
    3
    Thanked 38 Times in 37 Posts
    Schlag mal mit einem Hammer drauf ... nur Spaß Ich habe ein paar Displays versucht zu retten, und dabei auch die eine oder andere Scheibe geschrottet. Splittert wie Glas, schneidet wie Glas. Baumarkt Plexiglas ist sehr kratzerempfindlich. Was bei mir im Endeffekt ganz gut funktioniert hat und noch im Einsatz ist: Plexiglas und darauf dann sofort nach Einbau eine matte Panzerglasfolie (die universal Airglass matt 12.1" von Brotect passt und hält auch Stiftbedienung aus) anbringen.

  5. #205

    Registriert seit
    22.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    44
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, guten Tag.

    Eine Frage: verstehe ich richtig, dass das Problem mit dem SXGA+-Display eigentlich in diesem raustropfendem Harz liegt? Ich meine, wenn man Geduld hat, den Klebestoff zu entfernen, alles sauber zu machen und danach auf den selben Bildschirm Schutzscheibe zu befestigen, bekommt einen SXGA+-Bildschirm OHNE Klebestoff-Problem. Oder denke ich falsch?

    Gruß,
    Andrey
    Im Einsatz: R61 // T450s // Lenovo 300 N200 deLuxe-Konfiguration :-)
    Im Museum: 600X // T43p // Z61t // X60 Tablet

  6. #206

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    995
    Danke
    9
    Thanked 107 Times in 101 Posts
    Im Großen und Ganzen: Ja. Es ist nur eine Mordssauerei.

  7. The Following User Says Thank You to mifritscher For This Useful Post:
  8. #207

    Registriert seit
    22.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    44
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von mifritscher Beitrag anzeigen
    Im Großen und Ganzen: Ja. Es ist nur eine Mordssauerei.
    No pain - no gain! :-)
    Vielleicht, soll ich das mal probieren...
    Im Einsatz: R61 // T450s // Lenovo 300 N200 deLuxe-Konfiguration :-)
    Im Museum: 600X // T43p // Z61t // X60 Tablet

  9. #208

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    995
    Danke
    9
    Thanked 107 Times in 101 Posts
    Nimm dir für nen halben Tag nichts vor. Und sei nicht enttäuscht, wenn die Glasplatte springt - das passiert halt, das Display selbst ist meines Erachtens deutlich wertvoller.

    Und ja, ich hab das auch schon hinter mir^^
    Geändert von mifritscher (21.07.2021 um 20:46 Uhr)

  10. #209
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    330
    Danke
    3
    Thanked 38 Times in 37 Posts
    Und evtl. merkst Du am Ende, dass das Zeug in den Folienpack eingedrungen ist, dann kannst das schöne saubere Display trotzdem in die Tonne treten.

  11. #210

    Registriert seit
    22.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    44
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo
    Zitat Zitat von normsen Beitrag anzeigen
    Und evtl. merkst Du am Ende, dass das Zeug in den Folienpack eingedrungen ist, dann kannst das schöne saubere Display trotzdem in die Tonne treten.
    Folienpack ist das Innere des Displays, oder? Wäre das auch irgendwie vorher sichtbar?
    Im Einsatz: R61 // T450s // Lenovo 300 N200 deLuxe-Konfiguration :-)
    Im Museum: 600X // T43p // Z61t // X60 Tablet

  12. #211
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    330
    Danke
    3
    Thanked 38 Times in 37 Posts
    Wenn schon Schatten in der Hintergrundbeleuchtung zu sehen sind, gerade am Rand oder in den Ecken, ist es mit großer Sicherheit nur sehr aufwändig reparierbar, sprich Folienpack tauschen, natürlich staubfrei... Ich hatte aber auch schon ein Display, das ich mir als 'fehlerfrei' ausgeguckt hatte und fertigmachen wollte, wo die Schatten dann erst nach Entfernung des Klebers auftauchten.

    Hat eigentlich schonmal wer versucht, die Platte mit UV aushärtendem LOCA Kleber von Mobiltelefonen wieder anzukleben?

  13. #212
    Avatar von ggrohmann
    Registriert seit
    09.10.2012
    Ort
    Anhalt
    Beiträge
    1.322
    Danke
    36
    Thanked 68 Times in 64 Posts
    Mal eine Frage zu diesen Displays: wozu dient diese Glasscheibe und ist das ein besonderes Glas? Wie dick ist das Glas?

  14. #213

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    995
    Danke
    9
    Thanked 107 Times in 101 Posts
    Sie schützt das Display im Tabletmodus vor der Hand und dem Stift Puh, wie dick wird die sein - 1 mm?

  15. #214
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    330
    Danke
    3
    Thanked 38 Times in 37 Posts
    Plexiglas 1.5mm passt, halt das dünnste, was es auf ebay gibt

    Ein amerikanischer Thinkpad-Kollege hat mal gemeint, direkt auf's Display Panzerglasfolie draufmachen könnte auch gehen, hab ich mich dann aber doch nicht so recht getraut.

  16. #215
    Avatar von ggrohmann
    Registriert seit
    09.10.2012
    Ort
    Anhalt
    Beiträge
    1.322
    Danke
    36
    Thanked 68 Times in 64 Posts
    Interessant. Sowas kann man bei Glasereien sogar auf Maß geschnitten kaufen. Ansonsten kriegt man 20x30cm für 5 Euro (müßte das dann aber selber zuschneiden).

    Guido

  17. #216
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.967
    Danke
    56
    Thanked 177 Times in 151 Posts
    Themenstarter
    gls-plexi.jpg

    Ich habe noch Scheiben. Bei Interesse einfach melden.

  18. #217

    Registriert seit
    22.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    44
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hall,
    antworte ich mal auf meinen eigenen Post:
    Zitat Zitat von Andrey_HH Beitrag anzeigen
    Hallo, liebes Community.
    Das Thema habe ich jetzt auch. Neulich bei "eBay Kleinanzeigen" so einen X61t gekauft, wohl wissend, dass es nicht heil ist:
    ... Danke und Gruß aus Hamburg,
    Andrey
    Habe heute damit angefangen... Spass hält sich in Grenzen - nach ca. 1,5 cm "Durchschnitt" bleibt mein Draht fest geklebt stehen... Zweifel wächst.. :-)
    Im Einsatz: R61 // T450s // Lenovo 300 N200 deLuxe-Konfiguration :-)
    Im Museum: 600X // T43p // Z61t // X60 Tablet

  19. #218
    Avatar von wursti
    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    1.066
    Danke
    5
    Thanked 25 Times in 21 Posts
    Zitat Zitat von Andrey_HH Beitrag anzeigen
    bleibt mein Draht fest geklebt stehen...
    schmierst du?

  20. #219

    Registriert seit
    22.05.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    44
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von wursti Beitrag anzeigen
    schmierst du?
    Nein, ich verstehe, ehrlich zu sagen, nicht, wie ich irgendwelche Schmiermittel in diesen kleinen Schlitz reinbringe. Ich versuchte Draht in Terpenzin-Ersatz tauchen, aber das brachte nicht viel.
    Im Einsatz: R61 // T450s // Lenovo 300 N200 deLuxe-Konfiguration :-)
    Im Museum: 600X // T43p // Z61t // X60 Tablet

  21. #220
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    330
    Danke
    3
    Thanked 38 Times in 37 Posts
    Heiß machen. Mit einem Heißluftgebläse (ca 150°C) den Bereich, wo Du gerade schneidest erhitzen, immer im Wechsel, erhitzen, ein Stück schneiden, wenn es schwergängig wird, erhitzen ...etc. pp., oder wie im Thread irgendwo aufgetaucht ist, mit einem 500W Baustrahler das ganze Display gleichmäßig durchwärmen.

    Und, den schon durchschnittenen Bereich mit dünnen Abstandshaltern (Korkplättchen, Pappe ...) sichern, sonst pappt alles wieder zusammen, wenn Du durch bist
    Geändert von normsen (22.07.2021 um 21:02 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook