luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 92

Thema: X220: Deutlich mehr Grafikperformance mit zwei Speichermodulen

  1. #41

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, auch wenn der Thread nun schon einige Tage alt ist ....
    wollte ich gerne wissen ob es bei meinem Thinkpad (Lenovo ThinkPad Edge E520 NZ3BBGE 8 GB) es noch was bringen würde vom 667MHz auf 1600MHz von Corsair ( http://www.alternate.de/html/product...0_Kit/967510/? ) aufzurüsten.
    Habe momentan ne 6,3 (sowohl 3D Grafik als auch Aero) und ne 7,4 bei Arbeitsspeicher im Windows Leistungsindex.
    Lohnt sich die Anschaffung um bessere Grafikergebnisse zu erzielen?
    Gruß, Arthur

  2. #42
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Es lohnt sich nicht. Du wirst keinen Unterschied merken.

  3. #43

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke für die schnelle Antwort.
    Gruß, Arthur

  4. #44

    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    1.227
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Wayne? Beitrag anzeigen
    Turbo Boost hatte ich zur Messung auch aktiviert...
    Die Temperatur spielt ne Rolle für Turboboost, wenn das Notebook kühl läuft, geht evtl. ein bisschen mehr.
    Oldtimer In Progress: X60s SXGA Mod ||| Todo: X61 T SXGA Leiche Oldtimer
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::
    Lebenslauf: LS40X...N51SX...770z...600x...X21...R61... X60T SXGA

  5. #45

    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    109
    Danke
    6
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ist ein unterschied zwischen 8GB 1333er und 1600er HyperX zu spüren?
    *** Lenovo Thinkpad T470, i7-7600U, NVIDIA Grafik, 32 GB Ram, 512 GB SSD, UMTS/LTE ***

  6. #46
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Genau den hab ich drinnen. Ich hab im 3DMarkVantage P1665 Punkte erreicht - mit i3! Wenn noch jemand mit i3 + 1333er RAM das testen könnte wär das nett.

  7. #47

    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    109
    Danke
    6
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Wird das Gerät wärmer mit dem 1600er Speicher? Wie ist dein leistungsindex?
    *** Lenovo Thinkpad T470, i7-7600U, NVIDIA Grafik, 32 GB Ram, 512 GB SSD, UMTS/LTE ***

  8. #48
    X41Ziffi
    Gast
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Genau den hab ich drinnen. Ich hab im 3DMarkVantage P1665 Punkte erreicht - mit i3! Wenn noch jemand mit i3 + 1333er RAM das testen könnte wär das nett.
    Habe das gerad mal laufen lassen:

    P1664 3DMarks

  9. #49
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von ChrisFiesta Beitrag anzeigen
    Wird das Gerät wärmer mit dem 1600er Speicher? Wie ist dein leistungsindex?
    LE ist schechter mit 1600er als 1333er. 7,3 statt 7,5.
    Zitat Zitat von X41Ziffi Beitrag anzeigen
    P1664 3DMarks
    Gebt die 100€ also lieber für 16GB Corsair Speicher (1333MHz) aus. Das lohnt sich anscheinend mehr.
    EDIT:
    Das es hier eh um Spiele geht kann ich gleich fragen:
    Ich hab wieder das gute alte NFSU2 installiert. Das läuft wunderbar auf max. mit 60FPS. Leider kann ich nirgendwo AA einschalten da das Spielt mein dass Intel Karten zu schlecht dafür sind. Gibt es sonst einen Weg wie ich AA erzwingen kann? Im Grafikcontrol Panel kann man nur AF einstellen. Im Spiel selber wird die Option ausgeblendet. Ich hab die neusten Treiber von Intel.
    Geändert von Akira (08.01.2012 um 11:10 Uhr)

  10. #50

    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich muss diesen Thread noch einmal herausholen um endgültige Gewissheit zu bekommen und dafür entschuldige ich mich jetzt schon mal
    Obwohl es schon einmal im Thread erwähnt wurde, dass der i3 den Ram mit max. 1333MHz anspricht (obwol der Ram laut SPD mehr könnte), würde ich doch gerne von jemandem die Bestätigung bekommen, der eventuell 1600+ Ram eingebaut hat und dieser defenitiv nur mit 1333MHz lief. Mittlerweile kostet ein 8GB 1600er Kit kaum mehr als ein 1333er Kit und die zusätzliche Bandbreite schaden der GPU sicherlich nicht.
    Oder kennt jemand ein Mod-Bios oder einen anderen Weg, wie man die Einstellungen vom Ram manuell ändern kann? Konkret geht es um das L420 (ok ich weiß falsches Forum, die Frage ist aber eher nebensächlich).

  11. #51
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Mein X220i (i3) hat 1600er RAM. Das bringt mehr Grafik Leistung als 1333er auch wenn der Unterschied gering ist. Wenn du einen i7 und ein XMP RAM Kit hättest, dann könntest du im BIOS demRAM auf 1600 übertakten, damit auch die CPU davon profitiert und nicht nur die GPU.

  12. #52

    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    519
    Danke
    1
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Mein X220i (i3) hat 1600er RAM. Das bringt mehr Grafik Leistung als 1333er auch wenn der Unterschied gering ist. Wenn du einen i7 und ein XMP RAM Kit hättest, dann könntest du im BIOS demRAM auf 1600 übertakten, damit auch die CPU davon profitiert und nicht nur die GPU.
    Würde das BIOS des X220 das denn unterstützen, also den XPM Ram?
    Ansonsten hätte ich bisher gedacht, der Performanceschub liegt bei den 1600er Rams an den geringeren Latenzen bei 1333.
    lenovo ThinkPad T480s
    | 20L8S02E00 | i7-8550U | MX150 | 24GB | PM981-1TB | LG WQHD | Fibocom L830 4G LTE | Intel Wireless-AC 9260 | Windows 10 Edu |

  13. #53

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    1.044
    Danke
    4
    Thanked 18 Times in 13 Posts
    Hallo,

    Zitat Zitat von And.! Beitrag anzeigen
    würde ich doch gerne von jemandem die Bestätigung bekommen, der eventuell 1600+ Ram eingebaut hat und dieser defenitiv nur mit 1333MHz lief.
    ein Corsair Vengeance CMSX8GX3M2A1600C9 1600 MHz lief bei mir im X220i nur mit 1333 MHz, Unterschiede im Benchmark gab es nicht.

    Grüße, pepun.
    X280 - X250 als Zweitnotebook

  14. #54
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Fusel Wusel Beitrag anzeigen
    Würde das BIOS des X220 das denn unterstützen, also den XPM Ram?
    Ansonsten hätte ich bisher gedacht, der Performanceschub liegt bei den 1600er Rams an den geringeren Latenzen bei 1333.
    Das kann ich nicht beantworten, ich besitze nur einen i3, keinen i7.

    Sandy-Bridge Dual-Cores können nur maximal 1333, aber die Grafik profiert deutlich von 1600er oder 1866er RAM. Vor allem in Benchmarks ist es sehr ausgeprägt.
    http://forum.notebookreview.com/leno...00-x220-2.html
    http://forum.notebookreview.com/leno...g-results.html

  15. #55

    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    519
    Danke
    1
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht beantworten, ich besitze nur einen i3, keinen i7.

    Sandy-Bridge Dual-Cores können nur maximal 1333, aber die Grafik profiert deutlich von 1600er oder 1866er RAM. Vor allem in Benchmarks ist es sehr ausgeprägt.
    http://forum.notebookreview.com/leno...00-x220-2.html
    http://forum.notebookreview.com/leno...g-results.html
    Naja "sehr" ausgeprägt ist etwas übertrieben.
    die 6fps mehr werden da wohl tatsächlich aus den geringeren Latenzen gezogen. Das wären bei 1866er Ram bei 1333MHz nämlich nur CL8-8-8 anstatt CL9-9-9 wie die meisten 1333er Rams es haben.
    lenovo ThinkPad T480s
    | 20L8S02E00 | i7-8550U | MX150 | 24GB | PM981-1TB | LG WQHD | Fibocom L830 4G LTE | Intel Wireless-AC 9260 | Windows 10 Edu |

  16. #56
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Fusel Wusel Beitrag anzeigen
    Das wären bei 1866er Ram bei 1333MHz nämlich nur CL8-8-8 anstatt CL9-9-9 wie die meisten 1333er Rams es haben.
    Mein 1600er bringt aber weniger Leistung als 1866er. Der 1600er läuft aber auch mit CL9. Liegt wirklich am Takt. Es gab da noch einen anderen im Forum der mir das nicht geglaubt hat, er war fest davon überzeugt dass es die Latenzen sind, aber ich konnte ihn doch noch überzeugen dass es am RAM Takt liegt.

  17. #57
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.821
    Danke
    266
    Thanked 920 Times in 675 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Sandy-Bridge Dual-Cores können nur maximal 1333, aber die Grafik profiert deutlich von 1600er oder 1866er RAM. Vor allem in Benchmarks ist es sehr ausgeprägt.
    http://forum.notebookreview.com/leno...00-x220-2.html
    http://forum.notebookreview.com/leno...g-results.html
    OT: Wie kannst du das verlinken? Ich komme momentan nicht auf die Notebookreview.com Seite, und Avast sagt mir, dass auf diesen Seiten ein Virus wäre ("Eine Bedrohung wurde gefunden", Infektion:HTML:Script-INF). Ich komme nicht auf die Seite.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  18. #58
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Komisch, ich verwende schon mein Leben lang AVG, und hatte noch nie im Leben einen Virus. (Nur auf den nicht-AVG Rechnern hatte ich welche) Die Links habe ich aus dem Wiki: http://thinkwiki.de/X220

    Vielleicht ein falscher Alarm? Kann schon mal vorkommen, auch beim AVG. Aber lieber das, als einen echten Virus zu fangen. Du kannst ja mal versuchen mit NoScript auf die Seite zu gehen wenn du FireFox verwendest.
    Geändert von Akira (20.06.2012 um 15:33 Uhr)

  19. #59
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.821
    Danke
    266
    Thanked 920 Times in 675 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Also bei dir wird nix angezeigt?

    Ich bin mir eben nicht sicher das es ein falscher Alarm ist, deswegen kann ich es nicht riskieren auf die Seite zu gehen.

    Ich hatte auch noch nie einen Virus. Das ist auch nur die Warnmeldung vor einer infizierten Webseite.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  20. #60
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.930
    Danke
    59
    Thanked 139 Times in 91 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von IbThink Beitrag anzeigen
    Also bei dir wird nix angezeigt?
    Ich war schon öfters auf den beiden Seiten. Probleme gabs bis jetzt noch nicht.
    Zitat Zitat von IbThink Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch noch nie einen Virus. Das ist auch nur die Warnmeldung vor einer infizierten Webseite.
    Ja, das kenne ich. Ist mir bis jetzt aber nur selten passiert. Hat dein R50/R60 ein anderes Anti-Vir drauf? Die Links kamen hier im Forum schon öfters vor und das Notebookreview Forum ist jetzt auch nicht gerade unvertrauenswürdig.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic