luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 27 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 528

Thema: [Sammelthread] Interessante Artikel im Netz

  1. #21

    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    612
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Jopp, von IT-Themen sollten SPON-Autoren eher die Finger lassen, lieber einen Externen beauftragen.

    Ich habe vorhin zum Kaffee die Beiträge im SPON-Forum überflogen, uiuiui... Einer hat sich nicht entblödet, einen Link zu einem Artikel von 2001(!) zu posten, Zitat daraus:
    Das zunehmende Auftreten von Viren, Trojanern und Würmern unter dem freien Unix kann schon bald als Epidemie bezeichnet werden. Leider herrscht unter den Linux-Jüngern genauso viel Aufgeschlossenheit wie bei den Pestärzten im Mittelalter.
    Immer diese Epidemien unter Linux. Sowas wird dann als "Beweis" angeführt. Bei mir löst das einen Fremdschämreflex aus. Warum nur treibe ich mich dort rum?
    • ThinkPad W500 (4063-A18) – Debian testing
    • ThinkPad W540 (20BG001HGE) – Windows 10 + Debian testing

  2. #22
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.881
    Danke
    270
    Thanked 928 Times in 683 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Ein ganz interessanter Artkel zu Lenovo: http://www.notebookreview.com/defaul...aker+worldwide
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  3. #23

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.037
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    Die Spiegelserie zum Umstieg auf Ubuntu geht weiter (PDF-Version, aus SPON von heute)

    "Umstieg - So installiert man Ubuntu-Linux" von F. Patalong:

    http://www.spiegel.de/media/0,4906,28028,00.pdf

    Ich kann die Qualität solcher Artikel mangels Kompetenz nicht beurteilen. Immerhin bemüht sich da jemand, die Annäherung zu erleichtern-

    Die ziemlich vernichtende Kritik, die der Beginn der Serie (s. #1) bei einigen auslöste, ist mMn so lange überzogen, wie die Kritiker keine Alternativen für Nichtinitiierte anführen. Ist ja keine Sekte, hoffe ich...
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  4. #24
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.093
    Danke
    41
    Thanked 251 Times in 191 Posts
    Zitat Zitat von MarcusAgrippa Beitrag anzeigen
    Die ziemlich vernichtende Kritik, die der Beginn der Serie (s. #1) bei einigen auslöste, ist mMn so lange überzogen, wie die Kritiker keine Alternativen für Nichtinitiierte anführen.
    Sorry, aber dem kann ich nicht zustimmen.
    Ich muss keine "Alternativen" aufzeigen, wenn ich auf echte, nachweisbare inhaltliche Fehler hinweise. Es ist der Job eines Journalisten, zu recherchieren, bevor er einen Artikel schreibt.
    wichtig: allgemeine Foren-Regeln, Marktplatz-Regeln, Foren-Mitarbeiter
    meine Sammlung: Yoga 260, P52s, Helix 2nd, außerdem YogaBook | dienstlich Thinkpad P52s
    Foren-Events: Berliner Thinkpad-Stammtisch

  5. #25

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.037
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    Zitat Zitat von moronoxyd Beitrag anzeigen
    Ich muss keine "Alternativen" aufzeigen, wenn ich auf echte, nachweisbare inhaltliche Fehler hinweise.
    Alternativen für die Zielgruppe, an die sich der Artikel wendet. In diesem Fall: ich, als Nicht-Kenner der Materie, kann mit der Kritik an inhaltlichen Fehlern erst dann etwas anfangen, wenn mir gesagt wird, wo ich einen Einstieg ohne diese Fehler finden kann. Sonst ist das eine Insiderdiskussion, die mich ausschliesst und genauso aussen vorlässt, wie wenn es gar keinen Artikel gäbe. Un dgar keinen Artikel, das hatten wir ja schon. Vorher.
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  6. #26

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.489
    Danke
    102
    Thanked 407 Times in 322 Posts
    Manchmal ist es besser, wenn es gar keine Infos gibt als falsche....Dann weiß man wenigstens, dass man nichts weiß. Wenn man dagegen glaubt etwas zu wissen, was überhaupt nicht stimmt, dann hmmmmm....

    Wenn dir jemand erzählt, dass in deine Reifen am Auto ganz gefährliche Löcher von einem neuen Bakterium gefressen werden und die einzige Abhilfe ist, Vollgummireifen zur Vorbeugung anzubauen oder Super-Plus-Benzin von Shell zu tanken, um schon vorhandene Parasiten abzutöten, was würdest du dann sagen? Wenn du keine Ahnung davon hast, klingt das vielleicht plausibel. Jemand der sich damit auskennt, dem rollen sich die Fußnägel hoch. Und dann wäre es für alle besser gewesen, wenn der Autor einfach gar nichts geschrieben hätte bzw. erst die echte Sachlage recherchiert hätte, bevor er schreibt...
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  7. #27

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.149
    Danke
    19
    Thanked 107 Times in 78 Posts
    Schon seltsam - egal ob Spiegel, SZ oder FAZ, die Computer-Artikel in den großen Printmedien sind oft ziemlich oberflächlich und schlecht recherchiert.
    Was ich mich immer wieder frage, ist ob dieses Problem auf den Computer-Bereich beschränkt ist, oder ob's in den anderen Bereichen genauso ausschaut und ich es mangels Fachkenntnis nur nicht merke.

    Und dabei sollte es ja eigentlich nicht so schwer sein, einen halbwegs kompetenten Fachmann zu finden und sich von dem beraten zu lassen. Oder gleich einen tauglichen Blogger als Artikelschreiber anzuheuern.
    Geändert von caputo (11.02.2012 um 18:19 Uhr)

  8. #28

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.037
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    Cuco, natürlich hast du recht. Bei deinem Beispiel. Aber hier geht es um Leute wie mich: solche, die nicht mitdiskutieren wollen, sondern einfach ein BS zum Laufen bringen wollen, ohne sich im Vorhinein allzu sehr mit dem System selbst beschäftigen zu müssen. Es geht um die Anfangshürde, die bei Linux eben höher liegt als bei Windows. Weil du sehr viel bedröppelter dastehst, wenn etwas nicht funktioniert, als es bei Windows der Fall ist.

    Hat mit der Verbreitung des einen und der vergleichsweise Seltenheit des anderen zu tun. Und damit, dass Windows inzwischen wirklich gut läuft und sehr gut betreut wird. Bei Linux habe ich eher den Eindruck, dass sich erst in letzter Zeit Meldungen häufen, dass es auch dann klappt, wenn man nicht am "Vergaser" schrauben will, sondern nur an der Bedienung der Kiste.
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  9. #29

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.037
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    Zitat Zitat von caputo Beitrag anzeigen
    Was ich mich immer wieder frage, ist ob dieses Problem auf den Computer-Bereich beschränkt ist, oder ob's in den anderen Bereichen genauso ausschaut und ich es mangels Fachkenntnis nur nicht merke.
    Was zB die Mechanismen der Finanzkrise angeht, sieht es da sehr viel schlechter aus als bei Computerthemen. Wenn da die Leute etwas mehr Ahnung hätten, wäre hier was los!
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  10. #30

    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    834
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Der Rechner soll nun noch einen Namen bekommen. Nennen Sie ihn Karl-Heinz,wenn Sie wollen: Rechnernamen sind irrelevant, und Anonymität trägt in der IT-
    Welt zur Sicherheit bei.
    Man korrigiere mich bitte wenn ich falsch liege, aber was hat denn der Hostname des Rechners mit Anonymität zutun?

  11. #31
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.193
    Danke
    22
    Thanked 125 Times in 97 Posts
    Ist nur ein Detail - wenn der Rechnername irgendwelche relevanten Infos (Klarname) enthält.

    Ähnlich bei den Benutzernamen: Office 2007 trägt den Benutzernamen automatisch als Ersteller der Office-Dateien ein. Da ich meinen Klarnamen als Benutzernamen verwende, steckt in jedem Worddokument auch mein Klarname drin. Muss man halt wissen oder ändern.
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  12. #32

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.149
    Danke
    19
    Thanked 107 Times in 78 Posts
    Zitat Zitat von Laberkopf Beitrag anzeigen
    Man korrigiere mich bitte wenn ich falsch liege, aber was hat denn der Hostname des Rechners mit Anonymität zutun?
    Der Schreiber wollte wohl verhindern, dass jemand den häufig gemachten Fehler begeht, seinen Rechner "KarlHeinzMeier-GebDat05031969-Hauptstr33In36364Neustadt-VisaCardNr5252131313-AblaufDatum012014-Pruefzahl015-KtoNr12345676-BLZ5805000-Geheimzahl1234" nennt. Deshalb der Hinweis, den Rechner zur Erhöhung der Anonymität und Sicherheit einfach nur "Karl-Heinz" zu nennen....

  13. #33

    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    834
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ui das macht Sinn. Ich glaube ich habe einfach nicht bedacht wie dumm Menschen sein können. :>

  14. #34

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.037
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    Bin gespannt, wie das hier weitergeht:

    "Preissucher Geizhals.at wirft OCZ Manipulation bei SSD-Bewertungen vor"

    http://www.heise.de/newsticker/meldu...r-1441804.html
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  15. #35
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.611
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von sys. Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einem "interessante Artikel gesichtet" Thread, das fände ich nicht schlecht, so muss man nicht für jeden gefundenen Artikel einen eigenen Thread eröffnen und man hat alle Artikel gebündelt...
    Gibts doch schon: [Sammelthread] Interessante Artikel im Netz

    Aber das funktioniert nicht, weil die Leute ständig neue eröffnen, ....kann man leider vergessen. Es wird auch stark unübersichtlich, wenn ein Sammelthread Links und Diskussion enthält, irgendwie.
    Geändert von Evilandi666 (25.02.2012 um 15:50 Uhr)
    Markplatz: ---

  16. #36

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.037
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 10 Posts
    zusammenlegen wär das beste!
    T400 + T400s - (jeweils 8GB RAM LED WXGA+ Win10 (Pro) auf SSD) + T61 - 4GB RAM (LG-Philips WUXGA Win7 (Pro) auf SSD - schön; kaum noch im Einsatz) + Alle Displays im Format 16:10

  17. #37
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.881
    Danke
    270
    Thanked 928 Times in 683 Posts
    Blog-Einträge
    4
    http://www.focus.de/finanzen/boerse/...id_716666.html Habe schon interessantere Artikel gelesen, ist nicht ganz uninteressant.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  18. #38
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.808
    Danke
    29
    Thanked 1.295 Times in 1.160 Posts
    Es rummst im Karton?

    Sammelklage gegen IT-Unternehmen wegen Ausspähens privater Daten
    Im Visier:
    Apple, Beluga, Burbn, Chillingo, Electronic Arts, Facebook, Foodspotting, Foursquare, Gowalla, Hipster, Instagram, Kik Interactive, LinkedIn, Path, Rovio Mobile ("Angry Birds"), Twitter, Yelp und ZeptoLab ("Cut the Rope")
    Und:
    Abofallenbetreiber "verknackt":
    Gefängnisstrafe für Abofallen-Betreiber


    Edit:
    Thread mit ""Interessante-Artikel-gesichtet"-Thread " zusammengeführt
    Geändert von Mornsgrans (22.03.2012 um 12:51 Uhr)
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  19. #39
    Avatar von seagate
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    497
    Danke
    6
    Thanked 1 Time in 1 Post
    T400 8GB RAM 64GB SSD 2,5GHz 680nit Display & Ultrabay SSD // X301 8GB RAM 128GB SSD 1,4 GHz & Ultrabay HDD X201 Tablet 8GB RAM 128GB SSD 2.0 GHz // X201 8GB RAM 256GB SSD 2,4 GHz










  20. #40
    Avatar von seagate
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    497
    Danke
    6
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Sorry, kann gelöscht werden.
    T400 8GB RAM 64GB SSD 2,5GHz 680nit Display & Ultrabay SSD // X301 8GB RAM 128GB SSD 1,4 GHz & Ultrabay HDD X201 Tablet 8GB RAM 128GB SSD 2.0 GHz // X201 8GB RAM 256GB SSD 2,4 GHz










Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic