luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 129 von 136 ErsteErste ... 2979119127128129130131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.561 bis 2.580 von 2710

Thema: Firefox Thread

  1. #2561

    Registriert seit
    07.08.2016
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Habe es auch vor ein paar Tagen umgestellt.

    Autoscrolling hat damit nichts zu tun. Selbst musste ich in Logitech Options "Smooth scrolling" deaktivieren.
    Jap, lag daran, danke



    Ich bin jetzt auf meinem Firmenlaptop von Cyberfox auf Firefox Quantum umgestiegen. Lüppt sehr gut.
    Das Ding hat aber auch einen i7, 32 Gig RAM und 2 SSDs (und ne HDD).

    Würde der neue FFQ auch auf meinem X200 mit P8400 und 8 Gig RAM und SSD besser laufen?
    Ich merke recht oft, dass das ausgelastet ist, beispielsweise wenn ich mit Chrome ein Youtube Video gucke auf 720p und parallel surfe auf dem zweiten Monitor.

  2. #2562

    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    210
    Danke
    11
    Thanked 15 Times in 14 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Cookie AutoDelete – Add-ons for Firefox
    https://addons.mozilla.org/en-US/fir...ie-autodelete/
    Danke, tut zwar nicht ganz was ich will (Schnellzugriff auf die Firefox Cookie-Einstellungen von der Toolbar aus) aber sieht auch nützlich aus... mal sehen ob ich damit zurecht komme.

  3. #2563

    Registriert seit
    07.08.2016
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Kennt jemand ein Addon, welches die Passwörter einer Seite listet, ähnlich wie im alten Opera?
    Ich hatte Secure Login, das funktioniert nicht mehr

  4. #2564
    Avatar von spiggles
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    198
    Danke
    3
    Thanked 14 Times in 11 Posts
    Einstellungen -> Datenschutz & Sicherheit -> Gespeicherte Zugangsdaten -> Passwörter anzeigen

    Oder sind das zu viele Klicks?

  5. #2565

    Registriert seit
    07.08.2016
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Ja, mit Secure Login kann ich entweder STRG+ENTER drücken und das listet alle Passwörter, oder ich klicke in ein Userfeld, dann kommt auch eine auflistung.

  6. #2566
    Avatar von spiggles
    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    198
    Danke
    3
    Thanked 14 Times in 11 Posts
    Ah ok. Das ist in der Tat komfortabler. Da ich solche Funktionen nicht nutze, kannte ich das nicht. Dann fürchte ich, kann ich dir nicht weiter helfen. Vielleicht hat noch wer anders eine Idee

  7. #2567
    Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 268 Times in 252 Posts
    Themenstarter
    Habe eben NoScript auf die offizielle Version 10.1.3c2 aktualisiert. Jetzt hakt es bei mir an allen Ecken und Enden. Diverse Seiten lassen sich nicht mehr korrekt laden. Habe NoScript nun mal deaktiviert. Mal schauen, ob da in Kürze eine korrekt arbeitende Version erscheint.

    P.S.: Da scheint ein Bug in Version 10.1.3c2 zu sein. Bei "Trusted" ändern sich die zugelassen Objekte nicht.

    P.P.S.: Aha, "Default" scheint das neue "Trusted" zu sein und umgekehrt, wenn ich mich jetzt nicht vertan habe.

    Nachtrag: Eben ist Version 10.1.3c3 erschienen.

    Aha: https://hackademix.net/2017/11/28/growing-pains-1013-rcs/
    Geändert von Helios (28.11.2017 um 19:13 Uhr)
    ThinkPad W520, Prozessor: Intel i7-2860QM, NVIDIA Quadro 2000M (2GB RAM), 32GB RAM
    LinkedIn: Uwe Ruch --- WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

  8. #2568

    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    492
    Danke
    100
    Thanked 49 Times in 41 Posts
    Was ist eigentlich der Vorteil von NoScript gegenüber uMatrix? Ich bin persönlich vor einem halben Jahr von NoScript zu uMatrix gewechselt und wüsste aktuell nichts, was NoScript besser konnte ...

    Was mir an uMatrix gefällt ist, dass ich für jede Seite separat einstellen kann, welche externen Hosts ich erlauben möchte. Ebenso kann ich auch Dinge wie CSS, Bilder, Medien, Frames und Cookies separat blockieren.
    Wenn ich mich recht erinnere, dann konnte ich bei NoScript das nicht so fein und detailliert einstellen?!

    Evtl. mag mich ja jemand aufklären, wieso man NoScript evtl. gegenüber uMatrix bevorzugt.

  9. #2569

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    2.978
    Danke
    0
    Thanked 43 Times in 42 Posts
    Ich bin beeindruckt, dass jemand Arbeit in die Verwaltung der Seiten reinsteckt.

    Funktionieren noch Seiten wenn man Javascript abschaltet? Welche Seiten lohnt sich denn der Besuch, um dafür extra Regeln zu verwalten?

    Ich bin ja schon zu faul, um die Listen beim Adblocker anzupassen.

  10. #2570
    Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 268 Times in 252 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Gummiente Beitrag anzeigen
    Funktionieren noch Seiten wenn man Javascript abschaltet?
    Falls JavaScript abgeschaltet ist, dann geht fast gar nichts mehr.

    Zitat Zitat von syscrh Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich der Vorteil von NoScript gegenüber uMatrix?
    Ich benutze stets auch uMatrix, uBlock Origin, HTTPS Everywhere und CanvasBlocker. NoScript habe ich nun wieder einmal installiert, weil ich interessiert war, wie die WebExtension so läuft. Für mich derzeit der einzige Grund, weshalb ich NoScript am Laufen habe, ist, dass es XSS unterbindet.

    P.S.: uBlock Origin ist auf Version 1.14.20 aktualisiert worden.
    Geändert von Helios (29.11.2017 um 16:26 Uhr)
    ThinkPad W520, Prozessor: Intel i7-2860QM, NVIDIA Quadro 2000M (2GB RAM), 32GB RAM
    LinkedIn: Uwe Ruch --- WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

  11. #2571

    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    492
    Danke
    100
    Thanked 49 Times in 41 Posts
    Zitat Zitat von Gummiente Beitrag anzeigen
    Ich bin beeindruckt, dass jemand Arbeit in die Verwaltung der Seiten reinsteckt.
    Wenn man einmal seine Konfiguration hat, dann ist der Wartungsaufwand überschaubar. Ab und zu ändert eine Seite die Struktur und man muss die Regeln überarbeiten oder es kommt eine neue Seite hinzu, aber ansonsten läuft es ab einem gewissen Punkt irgendwann einfach im Hintergrund.

    Funktionieren noch Seiten wenn man Javascript abschaltet?
    Ja, aber leider immer weniger. Viele Seiten schaffen es nicht einmal mehr ohne JavaScript Text bzw. mehr als nur eine weiße Fläche anzuzeigen ... Und dabei ist HTML doch gerade für Text geschaffen worden.
    Aber das ThinkPad-Forum kannst Du z. B. ohne JavaScript verwenden (formatiert posten ist aber mit JavaScript komfortabler).

    Welche Seiten lohnt sich denn der Besuch, um dafür extra Regeln zu verwalten?
    Permanente Regeln lege ich eigentlich nur für wenige Seiten an. V. a. häufig benutzte Seiten (z. B. ad.fly-Downloadlinks oder Mediafire-Links) und Seiten mit Logins. Alles andere richte ich spontan ein. Wenn's mal wirklich schnell gehen muss, dann kann man auch jederzeit global alles zulassen.

    Ich bin ja schon zu faul, um die Listen beim Adblocker anzupassen.
    Es kommt eben immer darauf an, was die eigenen Bedürfnisse und Ziele sind

    Ich bin z. B. der Meinung, dass JavaScript viel zu viel kann und auf den meisten Seiten nicht notwendig ist (Ausnahme: Web-Apps wie z. B. Office-Programme) und daher versuche ich möglichst kein JavaScript zuzulassen. Ebenso sind Cookies mit Ausnahme von Anmeldecookies nicht wirklich notwendig. Standardmäßig erlaube ich global also: CSS, Images, Media und 1st-party Frames.

    Ein Werbeblocker ist keine echte Alternative für mich, denn ich will ja nicht die Werbung blockieren, sondern nur gefährliche Tracker und Skripte, welche lokal auf meinem Rechner laufen (also JavaScript). Wenn Werbung statisch als Bild (so wie hier) eingeblendet wird, dann "freut" mich das und ich halte das für eine legitime Finanzierungsmethode.

    Seit Firefox 57 hab ich uMatrix übrigens auch am Handy im Einsatz ...

  12. #2572
    Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 268 Times in 252 Posts
    Themenstarter
    Eben is NoScript 10.1.3 erschienen. Bin ich auf einer beliebigen Seite und klicke das NoScript-Symbol an, geht Firefox vom Vollbildmodus in den Fenstermodus über .

    So, ich deaktiviere NoScript mal. Scheint noch zu buggy zu sein und es werden momentan immer neue Fehler eingeschleppt.
    ThinkPad W520, Prozessor: Intel i7-2860QM, NVIDIA Quadro 2000M (2GB RAM), 32GB RAM
    LinkedIn: Uwe Ruch --- WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

  13. #2573

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    716
    Danke
    50
    Thanked 99 Times in 85 Posts
    Zitat Zitat von syscrh Beitrag anzeigen
    Ebenso kann ich auch Dinge wie CSS, Bilder, Medien, Frames und Cookies separat blockieren.
    Das neue NoScript (also die WebExtension) lässt sich auch detaillierter einstellen. Allerdings liegt da der Fokus auf andere Dinge bzw. werden die anders benannt: script, object, media, frame, webgl, fetch, other (siehe auch Helios Link in Post #2567).
    Zitat Zitat von syscrh Beitrag anzeigen
    Was mir an uMatrix gefällt ist, dass ich für jede Seite separat einstellen kann, welche externen Hosts ich erlauben möchte.
    Das kann es tatsächlich nicht und ist auch das, was mir besonders an uMatrix besser gefällt! Bei Noscript geht nach wie vor nur, für jede Adresse/Domain globale Regeln zu erstellen, egal ob als 1st-party oder 3rd-party aufgerufen. Die "Matrix"-Bedienung des ganzen ist auch recht durchdacht und geglückt (bei uMatrix).
    Zitat Zitat von syscrh Beitrag anzeigen
    Evtl. mag mich ja jemand aufklären, wieso man NoScript evtl. gegenüber uMatrix bevorzugt.
    Viele blicken sicher nicht gleich beim Bedienprinzip von uMatrix durch und empfanden Noscript vermeintlich intuitiver. Das brachte natürlich mit sich, dass es eben auch nicht so detailliert einstellbar war. Das Konzept beim aktuellen NoScript, das sich ziemlich unterscheidet vom alten, ist da aber wieder ne ganz andere Nummer und auch nicht wirklich "einfacher" als uMatrix.
    Zitat Zitat von Gummiente Beitrag anzeigen
    Funktionieren noch Seiten wenn man Javascript abschaltet?
    Erstaunlich viele sogar noch.
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Für mich derzeit der einzige Grund, weshalb ich NoScript am Laufen habe, ist, dass es XSS unterbindet.
    Das ist evtl. der einzige Vorteil von NoScript.
    Zitat Zitat von syscrh Beitrag anzeigen
    Es kommt eben immer darauf an, was die eigenen Bedürfnisse und Ziele sind Ich bin z. B. der Meinung, dass JavaScript viel zu viel kann und auf den meisten Seiten nicht notwendig ist (Ausnahme: Web-Apps wie z. B. Office-Programme) und daher versuche ich möglichst kein JavaScript zuzulassen. Ebenso sind Cookies mit Ausnahme von Anmeldecookies nicht wirklich notwendig. Standardmäßig erlaube ich global also: CSS, Images, Media und 1st-party Frames.
    Genau. Dieser Java-Script-Wahn ist genauso eklig wie der - zum Glück langsam totgeschlagene - Flash-Wahn. In der Vergangenheit gab es ja viele Websites, die komplett auf Flash bauten, weil die Entwickler das so "komfortabel und schick" fanden. JavaScript bietet teilweise nicht weniger Gefahrenpotential als Flash und man muss heutzutage wirklich schon Webseitenentwickler loben, die ihre Seiten weitgehend ohne das les- und benutzbar halten!

  14. #2574

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    3.433
    Danke
    31
    Thanked 24 Times in 15 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Cookie AutoDelete – Add-ons for Firefox
    https://addons.mozilla.org/en-US/fir...ie-autodelete/

    Macht was es soll ...

    PS.: Geht Flash überhaupt noch unter FF57 ? - hier alles Flash frei seit vielen Jahren.
    Oh nett. Das könnte Cookie Monster ersetzen.

  15. #2575

    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    492
    Danke
    100
    Thanked 49 Times in 41 Posts
    Zitat Zitat von harpo Beitrag anzeigen
    Das neue NoScript (also die WebExtension) lässt sich auch detaillierter einstellen. Allerdings liegt da der Fokus auf andere Dinge bzw. werden die anders benannt: script, object, media, frame, webgl, fetch, other (siehe auch Helios Link in Post #2567).
    Da klingt auf den ersten Blick die uMatrix-Aufteilung für meine Bedürfnisse sinnvoller, denn bei mir ist z. B. WebGL global deaktiviert (via user.js), da ich es bisher nicht benötigt habe.

    Das kann es tatsächlich nicht und ist auch das, was mir besonders an uMatrix besser gefällt! Bei Noscript geht nach wie vor nur, für jede Adresse/Domain globale Regeln zu erstellen, egal ob als 1st-party oder 3rd-party aufgerufen. Die "Matrix"-Bedienung des ganzen ist auch recht durchdacht und geglückt (bei uMatrix).

    Viele blicken sicher nicht gleich beim Bedienprinzip von uMatrix durch und empfanden Noscript vermeintlich intuitiver. Das brachte natürlich mit sich, dass es eben auch nicht so detailliert einstellbar war. Das Konzept beim aktuellen NoScript, das sich ziemlich unterscheidet vom alten, ist da aber wieder ne ganz andere Nummer und auch nicht wirklich "einfacher" als uMatrix.
    Schade, NoScript kann also immer noch nur globale Regeln erstellen? Das hat mich irgendwie schon immer gestört, denn z. B. möchte ich z. B. Skripte von gstatic.com durchaus auf Seiten von Google (z. B. Maps, Translate) erlauben, aber nicht gleichzeitig auch auf allen anderen Seiten, welche ich mal bei einer Internetrecherche ansurfen könnte.

    Ob NoScript intuitiv ist bzw. uMatrix von der Bedienung her schwierig möchte ich ja fast schon "bestreiten", denn mir persönlich fiel der Umstieg von NoScript sehr leicht und die bessere Kontrolle hat schnell dazu geführt, dass mir uMatrix deutlich besser gefallen hat. Meines Wissens kann man bei Bedarf sogar NoScript-Regeln in uMatrix importieren!


    Aber gut, soll trotzdem jeder die Erweiterung nutzen, die für seinen Anwendungsbereich die richtige ist. Ich will mich da auch gar nicht weiter gegen NoScript aussprechen ... Aber evtl. schreibt ja der ein oder andere trotzdem noch, wieso bei ihm NoScript und nicht uMatrix zum Einsatz kommt.


    Dieser Java-Script-Wahn ist genauso eklig wie der - zum Glück langsam totgeschlagene - Flash-Wahn. In der Vergangenheit gab es ja viele Websites, die komplett auf Flash bauten, weil die Entwickler das so "komfortabel und schick" fanden. JavaScript bietet teilweise nicht weniger Gefahrenpotential als Flash und man muss heutzutage wirklich schon Webseitenentwickler loben, die ihre Seiten weitgehend ohne das les- und benutzbar halten!
    Muss ich zustimmen! Die Gefahr an JavaScript ist ganz einfach, dass es zu viel kann und man damit so gut wie alles anstellen kann (ja, sogar ganze Desktop-Umgebungen hat man schon in JavaScript geschrieben ...). Das mag evtl. ganz nett sein, wenn man Web-Apps haben möchte oder wenn man eine vertrauenswürdige Desktop-Anwendung mit JavaScript gestaltet.
    Bei Webseiten sieht das für mich aber anders aus, denn letztendlich kann jede durch Zufall geöffnete Webseite bei mir lokal am Rechner Skripte ausführen und ich kann nicht im geringsten kontrollieren, ob ich das überhaupt möchte bzw. was diese Skripte denn genau anstellen (sollen/dürfen).

    Leider schützen mich die aktuellen Browser auch nicht vor den vielen Möglichkeiten mit JavaScript und dadurch bekommen die ungewollt gestarteten Skripte umfassenden Zugriff auf den Browser und tlw. den Rechner.

    Daher bin ich der Meinung, dass es sinnvoller wäre einen separaten Browser mit JavaScript nur für Web-Anwendungen (Office, SAP, etc.) zu haben und einen zweiten Browser ganz ohne JavaScript für alles andere (was nicht versucht eine Desktop-Anwendung im Browser nachzubauen -> Wikis, Blogs, Foren, usw.). Mittlerweile geht eigentlich auch einiges ohne JavaScript (z. B. Drop-Down Menüs) und ob dynamisch nachladende Webseiten wirklich so wichtig sind, dass man dafür seinen Browser aufbläht und die Kontrolle darüber verliert, was für "lokale Programme" auf dem Rechner ausgeführt werden, möchte ich ehrlich gesagt bezweifeln.

    Dank blockiertem JavaScript kann ich übrigens auch mit einem Single-Core Laptop aus 2005 noch ganz hervorragend im Netz surfen (sogar tabbed-browsing!). Mit aktiviertem JavaScript ist das Gerät leider bereits mit der ersten Seite überfordert und ab der zweiten Seite mit im Hintergrund laufenden Skripten hilft oft nur noch abruptes Ausschalten durch "Stecker ziehen" ...
    Und damit wären wir wieder beim Thema Firefox: Ich persönlich hatte nie ein Problem mit der Performance vom Feuerfuchs und mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass das am blockierten JavaScript liegt, denn bisher war der Firefox nicht besonders zügig mit der Ausführung von JavaScript. Es ist schon beachtlich wie viel Leistung manche Webseiten mit ihren lokal ausgeführten Skripten beanspruchen ...

  16. #2576

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    716
    Danke
    50
    Thanked 99 Times in 85 Posts
    Zitat Zitat von syscrh Beitrag anzeigen
    Ob NoScript intuitiv ist bzw. uMatrix von der Bedienung her schwierig möchte ich ja fast schon "bestreiten", denn mir persönlich fiel der Umstieg von NoScript sehr leicht und die bessere Kontrolle hat schnell dazu geführt, dass mir uMatrix deutlich besser gefallen hat.
    Ich bin da ganz Deiner Meinung und mir ging es genauso! Deshalb schrieb ich auch "vermeintlich". Hatte schon länger überlegt, uMatrix auszuprobieren, es aber immer etwas gescheut, nach dem Motto: "Schuster bleib bei Deinen Leisten". Die noch nicht vorhandene Noscript-Portierung zum Start von FF57 hat mich dann doch dazu gebracht. Es gefiel mir dann auch bald besser als das "alte" Noscript. Die Entwicklung von NoScript als Webextension habe ich jetzt nur Interesse-halber verfolgt und was man bis jetzt geboten bekommt, ist alles andere als überzeugend und keinesfalls konkurrenzfähig zu uMatrix.

  17. #2577
    Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 268 Times in 252 Posts
    Themenstarter
    Firefox steht in der Version 57.0.1 zum Download bereit.

    Release Notes
    ThinkPad W520, Prozessor: Intel i7-2860QM, NVIDIA Quadro 2000M (2GB RAM), 32GB RAM
    LinkedIn: Uwe Ruch --- WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

  18. #2578
    Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 268 Times in 252 Posts
    Themenstarter
    Firefox steht in der Version 57.0.2 zum Download bereit.

    Release Notes

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Firefox steht in der Version 52.5.2esr zum Download bereit.

    Release Notes
    ThinkPad W520, Prozessor: Intel i7-2860QM, NVIDIA Quadro 2000M (2GB RAM), 32GB RAM
    LinkedIn: Uwe Ruch --- WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

  19. #2579

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.702
    Danke
    56
    Thanked 33 Times in 30 Posts
    Örgs. Auf meiner Linux Kiste bin ich zwangsweise mit Quantum beglückt worden - so ein Sch*****

    Fragen: gibt es keine Unterstützung für *.mht bzw. *.maff files mehr? Und wie bekomme ich meine heißgeliebte alte Oberfläche wieder - der Classic Theme restorer ist ja auch gekillt *grummel*. Wie gut, daß ich auf meinen Windows-Maschinen ESR habe und alle Updates abgestellt habe. Dieser neumodische Gestaltungs- Verschlimmbesserungs-wahn macht mich rasend!
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  20. The Following User Says Thank You to einposter For This Useful Post:
  21. #2580

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    716
    Danke
    50
    Thanked 99 Times in 85 Posts
    Für Firefox ESR gibt es mind. 2 ppa auf launchpad:

    https://launchpad.net/~mozillateam/+archive/ubuntu/ppa
    https://launchpad.net/~jonathonf/+ar...tu/firefox-esr

    Da die auch für die LTS-Versionen verfügbar sind, gehen die somit auch für Linux Mint.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic