luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: X121e- Touchpad/Ultranav macht Ärger ...

  1. #1

    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Unglücklich X121e- Touchpad/Ultranav macht Ärger ...

    Hallo zusammen,

    bin auch gerade stolzer Besitzer eines X121e geworden und habe Win7 Ultimate installiert.

    Das Touchpad verzieht beim Doppelklick leider, was ganz schön nervig ist.

    Gibt es dafür schon eine Lösung und handelt es sich um schlechte Hardware, einen überarbeitungsbedürftigen Treiber oder ist es einfach eine Einstellungssache ?

    Über Kommentare/Antworten wäre ich dankbar.

    Grüsse, _Samoth

    I

  2. #2

    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    push. Keiner eine Antwort ???

    Oder habe ich mich so schlecht ausgedrückt ?

    Grüsse, _samoth

  3. #3

    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Na, dann antworte ich mir mal selber.

    Die NavPad Probleme beim X121e (Verspringen des Mousezeigers bei Doppelklick etc.) kann man wie folgt beheben.

    1. Lenovo Treiber vollständig deinstallieren
    2. Aktuellen Synaptic Treiber laden (http://www.synaptics.com/support/drivers) und installieren.
    3. Unter den ClickPad Einstellungen Smartsense deaktivieren und unter Zeigen die Empfindlichkeit nach oben verstellen

    Der Orginal Synaptic Treiber ist viel besser.



    Grüsse, Samoth

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    11.712
    Danke
    170
    Thanked 300 Times in 217 Posts
    Zum einen, willkommen im Forum!

    Zum anderen, Du bist ja ganz schön ungeduldig

    Und zu guter Letzt - die TP Fangemeinde empfiehlt in diesem Fall sowieso das Touchpad zu deaktivieren und den Trackpoint zu nutzen. Voilá, Problem ebenfalls gelöst
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 64GB RAM -2TB SSD Samsung 870EvoPlus - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit
    Yoga 260 (20FE-001PMD)-IntelCore i56300U - 16GB RAM - 256 Samsung - Win10 Pro 64-Bit
    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  5. #5

    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    128
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Besten Dank für den Tip! Jetzt läuft das Touchpad mit dem Synaptics Treiber deutlich besser! Aber ich nutze seit gestern auch den Trackpoint

  6. #6
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    14.112
    Danke
    301
    Thanked 972 Times in 725 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Vielleicht sollte der Titel mit "Gelöst" ergänzt werden.
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  7. #7

    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    166
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Blog-Einträge
    1

    Cool

    Warum schafft Lenovo das nicht im Auslieferungszustand.
    Jetzt gibt es für mich persönlich kein wirklich gravieredes Problem mehr mit dem X121e. Vielleicht endlich der perfekte Begleiter!?

  8. #8
    Danke, wirklich viel besser. Und dank Momentum auch schicker!

    Grüße
    hamu

  9. #9

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi, wie heißt denn der Lenovo eigene Treiber genau, den man deinstallieren soll?

  10. #10
    Lenovo Ultra Nav.

    Grüße
    hamu

  11. #11

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Merci. Ist ersetzt.

  12. #12

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    169
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit das Touchpad unter Linux (insbesondere Ubuntu) sinnvoll zum laufen zu bringen? Ich bin zwar eigentlich überzeugter Trackpoint-Nutzer, aber wenn man mal jemand anderes an sein Notebook lässt ist es meistens von Vorteil das Touchpad nutzen zu können.

    Ist jetzt kein Problem, dass für mich ein echtes Problem mit dem X121e darstellt, da ich das Touchpad nicht unbedingt brauche, aber schöner wäre es schon, wenn das seriös funktionieren würde...

  13. #13

    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Es gibt von Synaptics noch einen neueren als auf der Synaptics Seite und zwar bei station-drive denn 15.3.13

    mfg

  14. #14

    Registriert seit
    28.08.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wie löst man das Problem unter UbuntU ?

  15. #15

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von CrackXT Beitrag anzeigen
    Es gibt von Synaptics noch einen neueren als auf der Synaptics Seite und zwar bei station-drive denn 15.3.13
    und ist der denn besser als der auf der Synpatics seite? bzw. gibts inzwischen noch nen neueren (da dein Beitrag ja auch schon gut 2 Monate her ist^^)

  16. #16

    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Aktuell ist der 15.3.17.0 http://www.station-drivers.com/page/Synaptics.htm

    mfg CrackXT
    Lenovo ThinkPad X121e (i3) / 2x4GB Corsair / 120GB SSD Corsair Force GT / Windows 7 Ultimate x64

  17. #17

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von CrackXT Beitrag anzeigen
    Aktuell ist der 15.3.17.0 http://www.station-drivers.com/page/Synaptics.htm

    mfg CrackXT
    danke! hab ich geladen. aber noch ne Frage:
    Zitat Zitat von _samoth Beitrag anzeigen
    Na, dann antworte ich mir mal selber.

    Die NavPad Probleme beim X121e (Verspringen des Mousezeigers bei Doppelklick etc.) kann man wie folgt beheben.

    1. Lenovo Treiber vollständig deinstallieren
    2. Aktuellen Synaptic Treiber laden (http://www.synaptics.com/support/drivers) und installieren.
    3. Unter den ClickPad Einstellungen Smartsense deaktivieren und unter Zeigen die Empfindlichkeit nach oben verstellen

    Der Orginal Synaptic Treiber ist viel besser.



    Grüsse, Samoth
    wo find ich denn die Option "SmartSense" ? bin das mal durchgegangen aber finds nicht. das touchpad ist auch recht langsam jetzt, wie kann ich das denn hochstellen? bei Maus-Einstellungen Zeigeroptionen geschwindigkeit mach ich ja alles schneller, also auch meine Bluetooth maus, will aber nur das touchpad schneller machen.

  18. #18

    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von hamuchen Beitrag anzeigen
    Lenovo Ultra Nav.

    Grüße
    hamu
    Wie finde ich den Treiber, im Gerätemanager kan ich nichts finden

  19. #19

    Registriert seit
    05.02.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    825
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von chli1976 Beitrag anzeigen
    Wie finde ich den Treiber, im Gerätemanager kan ich nichts finden
    Über Systemsteuerung -> Software.
    M73z Desktop; X201->Hobby; T420->mob. Arbeit & Überallsurfen, x200s->Res, x121->Prog.
    T500&T61 ->Töchter, W500->Sohn, R400->Freundin, x61s->Stieftochter

  20. #20

    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook