luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Lüftersteuerung 600x unter xp

  1. #1

    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    286
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Lüftersteuerung 600x unter xp

    Hallo,
    auf der Suche hier im Forum nach Möglichkeiten, unter xp den Lüfter des TP 600x zu beeinflussen, bin ich bisher nicht fündig geworden.
    Tpfancontrol etc. geht ja nicht und ein Powermanagement-Problem von Bios-Seite aus scheint's ja auch nicht zu sein, da z.B. bei Knoppix der Lüfter total aus ist... Also wohl doch wieder 'mal eher ein Windows-Problem, oder?
    Typ-Nr. ist 2645-5FG (PIII/650 mit speedstep), das Bios ist aktuell (ITET55WW).
    Lt. Mobmeter springt der Lüfter bei THM2 bereits ab 33,7°C an (obwohl "crit. temp." 120,2°C... wäre gut zum Spiegeleier-Braten...) und läuft dann auch ewig, weil die Temperatur einfach nicht unter 35 fällt.
    Bei meinen anderen beiden 600xern ist das Problem übrigens deutlich geringer; der eine (der von casemagic...) läuft ja mit WIN2000, der andere zwar auch mit xp, ist aber ein 500er, der anscheinend nicht so heiß wird. Oder müsste ganz einfach ein stärkerer Lüfter rein??? Sonst irgendwelche Ideen oder Vorschläge?
    Gruß
    Michael

    EDIT: sorry, gerade bemerkt, dass der Lüfter nun doch auch unter knoppix angesprungen ist (ohne großen "Programmstress"), da war wohl die Bill-Gates-Schelte doch etwas verfrüht...
    X270 (Arbeit); T450, X230, X250, Yoga 370 (Familie)
    (inzwischen "im Ruhestand": 3xX61(s),T60,T23,600x)

  2. #2

    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    RE: Lüftersteuerung 600x unter xp

    Falls es ein Trost ist:
    Auch bei meinem 600x läuft der Lüfter nahezu durchgängig.
    Und dies auch beim (nur) Surfen.
    Doch empfinde ich das Geräusch lediglich als leises Säuseln.
    Also nicht im Geringsten störend.

    Nicht nur deswegen halte ich den möglichen Einsatz irgendwelcher Tools für unnötig.

  3. #3

    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    286
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    @ c.vidal
    Na, wenn's denn bei diesem einen von meinen 600x-ern nur ein "Säuseln" wäre.... (gibt's da eigentlich für die 500mHz und die 650mHz-Versionen unterschiedliche Lüfter???)
    Habe aber inzwischen eine deutliche Besserung erreicht, indem ich einerseits nochmals die xp-config ziemlich durchforstet habe und sämtliche im Hintergrund unnötigerweise noch laufenden Dienste, Programme etc. gelöscht habe. Und dann habe ich noch mit "Speedfan" (auch wenn das Programm natürlich beim 600x den "speed vom fan" nicht regulieren kann...) die ACPI-Temperatureinstellungen etwas korrigiert. Denke, dass für 'ne CPU 40-42°C schon erträglich sind und der Lüfter nicht jedesmal schon schon bei 33°C anspringen muss..
    Jedenfalls scheint mir im Moment damit der Lüfter deutlich seltener anzuspringen. Werde aber auf alle Fälle erstmal (auch unter "Voll-Last" die Temperaturen zusätzlich noch mit mobmeter im Auge behalten!

    btw:
    Viel Glück bei Deiner Suche nach "besterhaltenen 600x-ern bzw. T23-ern"; die beiden Alternativen kann ich persönlich absolut nachvollziehen... Hatte mit meinem neuesten 600x-Modell von Casemagic wirklich einen Volltreffer,- noch nie einen derartig gut erhaltenen gesehen!!! Und "unkaputtbar" sind die ja ohnehin; habe meinen seit Jahren täglich im Gebrauch ohne irgendwelche Macken...

    Gruß
    Michael
    X270 (Arbeit); T450, X230, X250, Yoga 370 (Familie)
    (inzwischen "im Ruhestand": 3xX61(s),T60,T23,600x)

  4. #4

    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @kefallonia

    "...Hätte ich gerne: T40/41p"

    Ich hab vor zwei Tagen hier mein T41 verkauft.
    In hervorragendem Zustand, doch bezüglich Robustheit absolut nicht
    mit einem 600 zu vergleichen.
    Allein schon das DVD-Laufwerk ist ein eminent klappriges Teil; mit dem des 600 kann man
    Nägel in Pferdehufe schlagen.
    Und die Gehäusebeschichtung ist (individuell gesehen) bei weitem nicht so abriebfest wie die des 600.
    Zudem nervte mich das Gefrickele beim HD-Wechsel und die endlose Treiberladerei von einer
    Lenovo-Webseite, die keine vorgefertigten Links akzeptiert.

    "Viel Glück bei Deiner Suche nach "besterhaltenen 600x-ern bzw. T23-ern"

    Kann ich gebrauchen.
    Was bis dato bei eBay und Lapstore angeboten wurde, war weit von einem Bestzustand entfernt.
    Entweder relativierten sich die "Top"-Geräte auf Nachfrage hin als meist "gutgenutzte" Kisten,
    oder aber die "minimalen Gebrauchsspuren" erwiesen sich beim Nachhaken als
    "ja, ein paar Kratzer hats schon, ist halt gebraucht".
    Mal sehen, was noch kommt.

  5. #5
    Avatar von TilliT
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    206
    Danke
    10
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Ich habe bei meinem 600x 500 Mhz mit diesem Tool pfcontrol_v0.9.2 etwas experimentiert - dort kann man sowohl über die INI als auch über BIOS einstellen. Vielleicht wäre das was für dich? Ich lieb mein 600x Schleppi auch sehr - seit 6 Jahren gehört es mir mit täglichem und reichlichem Gebrauch, 11 Jahre ist es alt Bis auf die laute Travelmate Hitachi Platte ist es ein Traum - die Tastatur ist unerreicht


    Edit: wieso zeigt es denn so einen asbach-uralten Fred unten an? 8|

  6. #6
    Avatar von u.mac
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    in der Mitte des Nordens, also zwischen den Meeren.. in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.257
    Danke
    0
    Thanked 15 Times in 14 Posts
    Zitat Zitat von 'kefallonia',index.php?page=Thread&postID=102206#p ost102206
    Typ-Nr. ist 2645-5FG (PIII/650 mit speedstep), das Bios ist aktuell (ITET55WW).
    Lt. Mobmeter springt der Lüfter bei THM2 bereits ab 33,7°C an (obwohl "crit. temp." 120,2°C... wäre gut zum Spiegeleier-Braten...) und läuft dann auch ewig, weil die Temperatur einfach nicht unter 35 fällt.
    Seltsam... bei meinem 600x (auch 2645-5FG) geht der Lüfter lt. MM3 bei ~45°C an und bei 40°C wieder aus. Auf einem Holztisch fällt die Temp. nie auf 40°C, auf einem Marmor-/Stein-/Glastisch hingegen schon. Der Kühler läuft mit AS5 statt mit Pad.

    Zitat Zitat von 'kefallonia',index.php?page=Thread&postID=102994#p ost102994
    @ c.vidal
    Na, wenn's denn bei diesem einen von meinen 600x-ern nur ein "Säuseln" wäre.... (gibt's da eigentlich für die 500mHz und die 650mHz-Versionen unterschiedliche Lüfter???)
    Ja. Die 650er haben eine Art "Vorflügel" (zusätzl. Schaufeln auf dem Propeller). Das Geräusch ist anders, andere Frequenz und damit angenehmer. Die Lautstärke selbst ist gleich.



    Zitat Zitat von 'TilliT',index.php?page=Thread&postID=860412#post8 60412
    Bis auf die laute Travelmate Hitachi Platte ist es ein Traum - die Tastatur ist unerreicht
    Die Platte kann man gut gegen eine 160er Samsung tauschen, die ist lautlos (wenn man nicht das Ohr direkt auf'm Gehäuse hat) und nutzt die max. Übertragungsrate vom Bus aus.

    Und die Tastatur ist definitiv die beste, die ich je in einem Notebook unter den Fingern hatte


    .
    ******************** Kaffee - der Tod aller Träume ********************
    Ein 600x samt CPU-Upgrade ermöglicht einen Korsalflug unter 11 Parsek !

  7. #7

    Registriert seit
    26.06.2006
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    390
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'u.mac',index.php?page=Thread&postID=860459#post86 0459
    Und die Tastatur ist definitiv die beste, die ich je in einem Notebook unter den Fingern hatte




    Kann es sein, dass Du das irgendwo schon mal erwähnt hattest ?



    Aber es stimmt ja. Wenn ich von meinem R32 mal ans 600X wechsle, oh Mann....

  8. #8
    Avatar von u.mac
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    in der Mitte des Nordens, also zwischen den Meeren.. in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.257
    Danke
    0
    Thanked 15 Times in 14 Posts
    Zitat Zitat von 'gsabreakspecial',index.php?page=Thread&postID=861 799#post861799
    Kann es sein, dass Du das irgendwo schon mal erwähnt hattest ?
    Kann man nicht oft genug sagen... evtl. liest Lenovo hier ja mit

    .
    ******************** Kaffee - der Tod aller Träume ********************
    Ein 600x samt CPU-Upgrade ermöglicht einen Korsalflug unter 11 Parsek !

Ähnliche Themen

  1. Übersicht Lüftersteuerung unter Windows
    Von fatTPF im Forum Windows
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 01.11.2018, 13:30
  2. Lüftersteuerung unter Mandriva 2010.1
    Von hapr80 im Forum Linux
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 15:03
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 14:16
  4. Lüftersteuerung unter SUSE
    Von horsthorst im Forum Linux
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 10:52
  5. Lüftersteuerung unter TPF (hier: GPU-Temp)
    Von Cheesy im Forum Windows
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 15:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu