luxnote servion thinkspot
Seite 2 von 72 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 1423

Thema: Der SSD Sammelthread: Die kleine Schnelle für Thinkpads

  1. #21
    Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.581
    Danke
    8
    Thanked 159 Times in 153 Posts
    Ist schon beeindruckend... glaube, ich muss mir in nächster Zeit auch wieder mal ein neues TP anschaffen, dann eine schnelle SSD rein und ich bin wieder glücklich . Hab' mein W500 nun exakt 2 Jahre und läuft eigentlich problemlos. Aber als Speed-Fanatiker ist es nicht mehr up-to-date .
    ThinkPad W520, Prozessor: Intel i7-2860QM, NVIDIA Quadro 2000M (2GB RAM), 32GB RAM - Windows 10 Pro x64 - LinkedIn: Uwe Ruch
    WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

  2. #22

    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    100
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Crucial M4 64GB in meinem Thinkpad t410 - Core i5

    Bisher keine Probleme (1 Monat)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #23

    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Dann muß ich mich doch auch nochmal kurz melden. Hab noch die gute ale Mtron SSD mit 32 GB Reicht mir im übrigen voll. Das tolle an der Mtron ist, daß es sich um eine SSD mit SLC-Chips handelt. Damit kann ich zwar bei den "Angeberwerten" nicht mitreden, dafür muß ich mir aber um Trim und Garbage Collection kaum Sorgen machen
    “What we do for ourselves dies with us. What we do for others and the world remains and is immortal.” (Albert Pine)

    T61 UZ26CGE: T7250 2x 2,0 GHz, 2048 MB DDR2 SDRAM, Mtron Mobi 3500 32 GB, 14" 1024 x 768 Pixel (XGA TFT), Intel Graphics Media Accelerator X3100, Kubuntu 10.04 (Windows XP Pro in VM und auf USB-Platte)


    "I'm a physicist. I have a working knowledge of the entire universe and everything it contains."

  4. #24

    Registriert seit
    09.07.2010
    Beiträge
    221
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    T410i mit i5-430M(2.26GHz), 4GB RAM, 256MB nVIDIA Quadro NVS 3100M
    und einer Crucial C300 mit 256Gb ergibt:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #25

    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    Barsinghausen
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Moin,

    hab nun in meinem L412 eine 120GB Samsung 470 drin und die läuft super

    AS SSD Bench.png

    Ich bin mit den Samsungs sehr zufrieden, den Vorgänger habe ich schon in meinen Desktops verbaut.

    Gruß
    Claus

  6. #26

    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    452
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    In meinem X200 werkelt noch eine Extrememory XLR8+ 120 GB (Sandforce 1200). Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Einmal hatte ich mir der Kombi aber Stress, denn bei jedem Kaltstart bekam ich einen Bluescreen beim W7-Starten, wobei der folgende Start dann problem los lief. Relativ zeitgleich hatte ich Intels Rapid Storage installiert, aber auch nach Deinstallation und dem Zurückspringen auf vorherige Sicherungspunkte blieb das Problem. Irgendwann hatte ich dann die Schnauze voll: SSD per Secureerase leergemacht und Windows neuinstalliert. Seitdem läuft es gut ...

    Ich überlege aber, auf eine Intel SSD Series 320 mit 160 GB umzusteigen und mit der 120er Sandforce die 80er Postville in meinem Desktop zu ersetzen, da mir dort 80 GB für System plus Programme plus aktuelle Daten einfach nicht mehr reichen.

    Achja, in meinem X41 werkelt auch noch eine Mtron 3018 mit 16 GB. Ich hätte da schon aufgrund Performancedefiziten fast das System gewechselt, aber dann habe ich festgestellt, dass die Mtron mit < 2 GB freien Speicher nicht besonders gut läuft. Mit mehr freiem Platz stimmt auch wieder die gesamte Performance. Und jetzt nochmal >100 Euro in eine größere, aber unbekannte MLC-SSD mit ungewisser Performance stecken, dazu habe ich dann auch keine Lust mehr, daher bleibe ich erstmal bei der Konfig. Damn, ich ärgere mich, dass ich nicht mal bei einer 32er Mtron zugeschlagen habe. 16 GB sind echt etwas knapp ...

  7. #27

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Schnitzel2k8 Beitrag anzeigen
    Dann muß ich mich doch auch nochmal kurz melden. Hab noch die gute ale Mtron SSD mit 32 GB Reicht mir im übrigen voll. Das tolle an der Mtron ist, daß es sich um eine SSD mit SLC-Chips handelt. Damit kann ich zwar bei den "Angeberwerten" nicht mitreden, dafür muß ich mir aber um Trim und Garbage Collection kaum Sorgen machen
    Hatte auch die Mtron 3500 drinne. Hat leider im Vergleich zu den neuen zu viel Strom gezogen (1-1,5 Watt mehr). Von der Geschwindigkeit ist sie aber okay

  8. #28

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    heh, ja die neue intel 320 klingt sehr interessant

    im x41 würd ich aber eher ne andere lösung anstreben wenn dann ne sata.ssd verbaun da gibts billigere und gute ssds, nur der aufwand...

    achja, die 80er intel wäre für mich interessant also deien alte die würde ich sogar abholen kommen

  9. #29
    Avatar von Thomebau
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    10.618
    Danke
    16
    Thanked 55 Times in 48 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Da fällt mir noch etwas ein was seit Umstieg auf die SSD gaaanz anders ist:
    Wo früher oft die CPU ein paar Minuten mit 30% gelaufen ist habe ich heute dadurch dass viel schneller Daten rangeschafft werden lauter peaks mit 100%. Ich bin mal gespannt wie sich das auf die Lebensdauer der CPU auswirkt...
    T23 T30 T60 A31 X240s Helix 2
    www.philippthome.de
    "Bite my shiny metal ass!"

  10. #30
    Avatar von crazyd
    Registriert seit
    01.12.2007
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.233
    Danke
    5
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Moin!

    Was spricht eigentlich dagegen, diese Informationen im WIKI zu sammeln?
    Das ist übersichtlicher und kann bei Bedarf auch schneller überarbeitet werden.


  11. #31
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.610
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Folgende Erfahrungen:

    - Vertex 2 90 GB im Hauptrechner (32nm) -> 0 Probleme, super top.
    - Vertex 2 60 GB im Laptop (32nm) -> von heut auf morgen defekt (häufiges Problem) -> Neue in 25nm -> Bisher problemlos. Ich nutze die Vertex 2 ja in einem IDE->Sata Caddy in meinem HP Laptop, und ich muss sagen, die Vertex 2 hat irgendwie Probleme mit dem Timing oder sowas, es ist einer der wenigen SSDs die echt häufig Fachsen machen in dem Caddy. HDDs und Intel SSDs gehen problemlos. Ich glaube Sandforce murkst da irgendwo ein bisschen, hatte man auch bei den Problemen der Vertex 3 das Gefühl... (oder sie holen "das letzte" raus auf Kosten der Kompatibilität). Der Austausch ging übrigens recht schnell (Antrag bei Mod im OCZ Forum (deutsch)) - 10 Tage ca..
    - Ich hatte mal eine ZIF (IDE) 1.8" SSD da: Mach Xtreme Technology mx-nano, die war etwas strange: Windows top, aber inkompatibel zu Linux scheinbar. Sie zerschmiss beim initialen fsck check immer mindestens eine Partition in Archlinux - nachdem man vollständig gebootet hatte konnte man aber problemlos Partitionen aushängen und fsck drüber laufen lassen. Hab da 2-3 Tage rumprobiert und entnervt aufgegeben. Verpackungsstyle und Garantie-/Serialnummernsticker sind nahezu gleich wie die der Vertex 2, vermutlich werden die von/bei/mit OCZ produziert. (oder es kommen ganz viele SSDs so daher..das weiß ich nicht )
    Markplatz: ---

  12. #32
    Avatar von bemymonkey
    Registriert seit
    21.06.2009
    Beiträge
    9.763
    Danke
    25
    Thanked 15 Times in 9 Posts
    Stimmt mein Eindruck, dass die Intel SSDs etwa 400000 mal zuverlässiger als alle Anderen sind? Oder gab's da auch schon öfters so heute-auf-morgen Ausfälle?

    Erst gestern hat mir wieder jemand erzählt, er hätte mit ner OCZ Vertex andauernd Bluescreens...

  13. #33
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.610
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Derjenige hat bestimmt eine Vertex 3 und benötigt ein besseres Satakabel oder das lower timing upgrade..
    Markplatz: ---

  14. #34
    Avatar von bemymonkey
    Registriert seit
    21.06.2009
    Beiträge
    9.763
    Danke
    25
    Thanked 15 Times in 9 Posts
    Also nicht normal? Haste nen Infolink oder so für mich, dann würde ich den weiterleiten - ist sogar thinkpad-forum-relevant, da das Teil in nem X200s werkelt...

  15. #35
    Geschenkeabgreifer
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.610
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja das ist ein bekanntes Problem:

    http://www.ocztechnologyforum.com/fo...l=1#post648653

    http://www.ocztechnologyforum.com/fo...-with-other-FW.

    Sprich: auf 2.08 updaten, wenn immernoch BSODs kommen, dann 2.09 updaten, wenn immernoch BSODs dann den timing-patch, aber wo es den gibt steht da nicht .. das OCZ Forum ist dermaßen verwirrend.
    Markplatz: ---

  16. #36
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Waiblingen in BW
    Beiträge
    1.941
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts


    c300 in t61 man merkt das die 64gb version im schreiben halbiert wurde

  17. #37
    Avatar von bemymonkey
    Registriert seit
    21.06.2009
    Beiträge
    9.763
    Danke
    25
    Thanked 15 Times in 9 Posts
    Danke

  18. #38

    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.167
    Danke
    85
    Thanked 20 Times in 18 Posts
    Hat die x220 Serie denn nen internen SATA 6G Port oder wie kommen sequentielle Lesewerte über 300 MB/s zustande?

    Bei mir werkelt mittlerweile die 4. SSD in meinem x201

    1. Super Talent SSD Ultra Drive ME 64GB (im SL500) leider gestorben
    2. INTEL Postville G2 80GB (im SL500 und im x201) ersetzt durch was größeres
    3. Crucial C300 128GB (x201) ersetzt durch Nachfolger
    4. Crucial m4 128GB

    as-ssd-bench M4-CT128M4SSD2 17.05.2011 16-1.png

    XPS15 CNX5512 | 15,6" FDH IPS matt | i7-6700HQ | PM951 512GB | 16GB DDR4 RAM | Windows 10 Pro x64 | Synology 415+

  19. #39

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    jo, des hat sata6g drin, darum wollen ja so viele ne intel 510 oder vertex3 drin haben...

    ob man real aber nen unterschied zu ner intel g2 oder vertex2 merkt bezweifel ich mal... zumindest für den "normalanwender"

  20. #40

    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    Radebeul
    Beiträge
    613
    Danke
    8
    Thanked 15 Times in 10 Posts
    Zitat Zitat von sl500 Beitrag anzeigen
    3. Crucial C300 128GB (x201) ersetzt durch Nachfolger
    Blöde Frage: Hat sich das gelohnt? Wenn ich das richtig gelesen habe, dann haben die lediglich andere Revisionen des selben Controllers an Bord.

    Gruß, der tomatenfisch

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung