luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 52

Thema: Spendenübergabe an das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden

  1. #1
    Administrator Avatar von deeptrancer
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    10.440
    Danke
    210
    Thanked 287 Times in 132 Posts
    Blog-Einträge
    1

    Spendenübergabe an das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden

    Liebe Mitglieder des ThinkPads-Forums,
    liebe Spender,

    heute mittag um 13:00 Uhr war es soweit und ich durfte dem Ersten der diesjährigen Spendenempfänger, dem Kinderhospiz „Bärenherz“ in Wiesbaden, unsere Spende in Höhe von EUR 1.500 überreichen.

    Da die Leiterin des Kinderhospizes, Frau Huwe, heute leider krankheitsbedingt nicht anwesend war, beauftrage sie zwei ihrer Kolleginnen damit, die Spende zu übernehmen. Wir saßen ziemlich genau 1 Stunde bei Kaffee zusammen und in dieser Zeit wurde mir einiges über das Kinderhospiz und seine „Aufgabe“ erzählt.

    Ein paar der erhaltenen Informationen möchte ich euch gerne in diesem Bericht weitergeben:

    Das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden gibt es nun seit 8 Jahren, das erste deutsche Kinderhospiz in Olpe wurde 1998 ins Leben gerufen.

    Im Bärenherz Wiesbaden ist Platz für bis zu 9 schwerstkranke Kinder. Das Hospiz sieht seine Hauptaufgabe in der Betreuung und Entlastung von Familien in der letzten Lebensphase des kleinen Patienten. Die Lebenserwartung der betreuten Kinder liegt somit nur noch zwischen wenigen Stunden bis hin zu mehreren Monaten. Wenn die Kinder im Bärenherz aufgenommen werden, ist eine Heilung zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr möglich, so dass alle Kinder dort todkrank sind.

    In der Regel sind ca. 6 Kinder anwesend, heute waren es jedoch „nur“ 4 Kinder. Dies liegt jedoch am bevorstehenden Weihnachtsfest, dass einige Eltern ihre Kinder nach Hause geholt haben, um wohl das letzte gemeinsame Weihnachten begehen („feiern“ wäre hier definitiv der falsche Ausdruck) zu können.

    Eine Betreuung der Kinder ist im Kinderhospiz Bärenherz absolut individuell möglich. Es gibt Kinder, welche nur 1 Tag in der Woche kommen (z. B. wenn die Eltern sich an diesem einen Tag den Geschwistern der Kleinen widmen wollen), es gibt jedoch auch Kinder, welche 4-6 Wochen am Stück im Bärenherz sind. Für solche längeren Aufenthalte gibt es im Bärenherz Wiesbaden auch Elternappartements, in welchen die Kleinen gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern leben können.

    An dieser Stelle möchte ich gerne anmerken, dass das gesamte Angebot des Bärenherzes – angefangen von der Tagesbetreuung der Kinder bis hin zum mehrwöchigen Aufenthalt der gesamten Familie in den Elternappartements – für die betroffenen Familien absolut kostenfrei ist!

    Im Kinderhospiz Bärenherz kümmern sich 30 hauptamtliche Mitarbeiter(innen), welche sich 15 Stellen teilen, und eine stark schwankende Anzahl ehrenamtlicher Kräfte rund um die Uhr um die kleinen Patienten.

    Auch nach dem Tode des Kindes endet nicht die Betreuung durch Bärenherz für die trauernden Angehörigen. Das Kinderhospiz Bärenherz arbeitet z. B. sehr eng mit dem Verein „Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.“ zusammen und bietet auch darüber hinaus noch weitere Angebote zur Trauerarbeit.

    Auch findet einmal monatlich ein Familienbrunch statt, bei welchem sich sowohl Eltern & Geschwister von aktuell betreuten Kindern, als auch von bereits verstorbenen Patienten zu Gesprächen und Erfahrungsaustausch in „gemütlicher Atmosphäre“ (ich setze dies auf Grund des Hintergrundes bewusst in Anführungszeichen) treffen können.

    Nach dem Tode eines betreuten Kindes (egal ob der Tod im Bärenherz oder zu Hause oder woanders eingetreten ist) pflanzt das Team vom Kinderhospiz Bärenherz gemeinsam mit den trauernden Angehörigen einen Baum im sogenannten „Lebenswäldchen“. Es handelt sich hierbei um ein Waldgrundstück in einem Wiesbadener Stadtteil. Mittlerweile gibt es schon zwei solcher Lebenswäldchen (in Wiesbaden-Kloppenheim und Wiesbaden-Auringen). Einmal im Jahr treffen sich dort die Eltern der verstorbenen Kinder zu Gesprächen und um ihrer Kleinen zu gedenken. Dieses Angebot wird wohl sehr gerne angenommen, da der gepflanzte Baum etwas Unvergängliches ist und man ihm beim Wachsen zuschauen kann.

    Ich wurde gebeten, mich im Namen aller Kinder und Angehörigen, sowie des gesamten Teams des Kinderhospizes Bärenherz bei allen Spendern herzlich zu bedanken und allen ein frohes Weihnachtsfest zu wünschen! Sollte jemand eine Kinderkrankenschwester (bzw. Kinderkrankenpfleger) kennen, welche auf der Suche nach einer neuen Stelle ist oder gerne an der schweren Arbeit in einem Kinderhospiz mitwirken möchte, so kann sie gerne ihre Bewerbungsunterlagen an das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden schicken, da dort ein großer Mangel an Kinderkrankenschwestern und –pflegern herrscht und dringend neue Kräfte gesucht werden.


    Ich möchte diesen Bericht noch mit einem persönlichen Statement beenden. Ich bin seit mittlerweile 12 Jahren im aktiven Einsatzdienst einer Feuerwehr in einer 30k Einwohnerstadt mit großem Gefahrenpotential (Pharmaindustrie und med. Labor, in welchem mit hochgradig ansteckenden Krankheitserregern geforscht wird) und war während meines Studiums jeweils 1 Semester bei der Berufsfeuerwehr Wiesbaden und Frankfurt/Main im Einsatzdienst zu Gast. Ich dachte wirklich, ich hätte bereits so ziemlich alles an menschlichem Leid gesehen und mich könnte so schnell nichts umhauen. Als ich heute jedoch die 4 Kinder, welche im Rollstuhl gefesselt in der Spielecke spielten, gesehen hatte und wusste, dass das bevorstehende Weihnachtsfest das wohl Letzte in ihrem so schrecklich kurzen Leben sein wird, da konnte ich mir im Nachhinein eine Träne nicht verdrücken und der daraus resultierende Kloß im Hals ist immer noch da. Als ich den symbolischen Spendenscheck in Höhe von EUR 1.500 übergeben hatte und gegangen bin, da dachte ich auf dem Weg zu meinem Auto nur, dass es eigentlich viel viel mehr hätte sein müssen. Wir alle jammern auf schrecklich hohem Niveau, dass sich unsere Tastatur durchbiegt und das neue Display einen Pixelfehler hat. Das wir gesund sind und noch einige Jahre vor uns haben, die Zwerge im Kinderhospiz aber vielleicht nur noch ein paar Stunden, das vergessen wir alle. Deshalb möchte ich jetzt schon an dieser Stelle an jeden einzelnen appellieren: wirklich jeder Euro hilft, den Kleinen die letzten Stunden-Tage-Wochen-Monate im Leben so schön wie nur irgendwie möglich zu machen! Bitte vergesst das nicht und erinnert euch nächstes Jahr bei der Spendenaktion daran! Vielleicht bekommen wir dann mal eine wirklich große Summe zusammen! Bei aktuell 44.310 Mitgliedern sollte es doch möglich sein, ein paar Tausender mehr als die letzten Jahre zusammenzukriegen!

    Ich wünsche euch allen an dieser Stelle schonmal frohe Weihnachten und möchte mich nochmals persönlich bei allen Spendern der diesjährigen Spendenaktion bedanken!

    Gruß aus Mainz

    Timo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bärenherz 1.jpg   Bärenherz 2.jpg   Bärenherz 3.jpg  
    Privat: iPad Pro 2018 11“ | Job: ThinkPad X270 - 8 GB RAM - 512 GB SSD - FHD IPS LED Backlit

  2. #2
    Avatar von puntohgt2008
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    12.123
    Danke
    68
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Das ist echt toll. Ich freue mich wirklich, dass wir dieses Jahr wieder ein wenig Unterstützung leisten konnten.

    Danke Dir für den Bericht und die Übergabe.

    Deine persönliche Anmerkung gibt auch mir zu Bedenken, denn Du hast wirklich Recht damit, dass wir häufiger mal über absolute Kleinigkeiten jammern.
    Dabei geht es uns doch wirklich gut. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie Du Dich gefühlt hast, als Du gegangen bist...
    ƃuıʞʇɟıɹp



  3. #3
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    2.398
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Gerne dabei gewesen und herzlichen Dank für deinen Einsatz. Schöne Weihnachten.

    P.S. Wie wäre es mit einer kleinen "Rundmail" an alle Mitglieder mit der Bitte um eine Spende von einem Euro?

  4. #4
    Avatar von Frieder108
    Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    1.436
    Danke
    1
    Thanked 22 Times in 19 Posts
    Zitat Zitat von flugbaerle','index.php?page=Thread&postID=1002852# post1002852
    Wie wäre es mit einer kleinen "Rundmail" an alle Mitglieder mit der Bitte um eine Spende von einem Euro?
    sollte doch wirklich drin sein.

    @ deeptrancer

    Supersache

    mein jüngster, ist jetzt 7, hatte mit 11 Monaten ein Blutgerinsel im Kopf und es war auch nicht klar,wie die Sache ausgeht. Damals war ne schlimme Zeit und wenn mich mal wieder so Kleinigkeiten wie ne schlechte Tastatur oder n nervender Kunde plagen, dann fallen mir oft die bangenden Momente von damals ein.

    Sohnemann geht mittlerweile in die Schule und ist topfit - das sind die wahren Werte des Lebens

    Gruß

    Frieder

  5. #5
    Administrator Avatar von deeptrancer
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    10.440
    Danke
    210
    Thanked 287 Times in 132 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Themenstarter
    Zitat Zitat von flugbaerle','index.php?page=Thread&postID=1002852# post1002852
    Wie wäre es mit einer kleinen "Rundmail" an alle Mitglieder mit der Bitte um eine Spende von einem Euro?
    daran hatte ich auch schon gedacht. Ich werde das demnächst mal mit Andy und den anderen Mods besprechen. Wäre schön, wenn das a) klappen und b) auch was bringen würde.
    Privat: iPad Pro 2018 11“ | Job: ThinkPad X270 - 8 GB RAM - 512 GB SSD - FHD IPS LED Backlit

  6. #6
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.045
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    wäre sofort dabei, ihr seid ein tolles Forum!

  7. #7
    Administrator Avatar von deeptrancer
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    10.440
    Danke
    210
    Thanked 287 Times in 132 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Themenstarter
    Zitat Zitat von shapishico','index.php?page=Thread&postID=1002884# post1002884
    wäre sofort dabei, ihr seid ein tolles Forum!
    wobei wir auch jetzt schon zum 3. Mal Spenden gesammelt haben - halt ohne schriftliche(n) Erinnerung / Hinweis, aber es war ja immer im Forum zu lesen
    Privat: iPad Pro 2018 11“ | Job: ThinkPad X270 - 8 GB RAM - 512 GB SSD - FHD IPS LED Backlit

  8. #8
    Thinkspotter Avatar von Mr. Natural
    Registriert seit
    23.06.2006
    Ort
    Felde
    Beiträge
    3.139
    Danke
    31
    Thanked 201 Times in 142 Posts
    Jawoll,

    dafür haben wir das wohl alle gerne gemacht!


    Danke für's Organisieren...
    Matt
    P52 ♥ i7-8550H ♥ 32 GB ♥ P3200 ♥ 4K IPS ♥ 2x 512 GB NVMe SSD + 1 TB SSD
    L380 ♥ i7-8550U ♥ 16 GB RAM ♥ 512 GB NVMe ♥ FHD IPS
    Vitaler Nebel mit Sinn ist im Leben relativ!

  9. #9

    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 269 Times in 253 Posts
    Klasse Aktion!!! Auch von mir ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

    Freut mich riesig, dass wir gemeinsam ein wenig helfen konnten!

    Beste Grüsse
    Uwe

  10. #10
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    179
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    HAllo,

    solche Kleinigkeiten wie zwischendurch mal einen oder drei Euro wären mir auch öfters al möglich. Leider bin ich seit knapp 2 Jahren Arbeitslos als zwei Firmen in Folege ihre Aufträge verloren. ( Fahrzeugbau halt ) Somit habe ich nicht mal auf die Schnelle nen 10er oder 20er locker dank Hartz 4. Aber öfters mal ein bischen Kleingeld könnte ich schon überweisen.

    Vielleicht könnten wie so dauerhaft eine oder zwei Einrichtugen ein wenig unterstützen.


    gruß zwäähn

  11. #11
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    2.398
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von deeptrancer','index.php?page=Thread&postID=1002879 #post1002879
    daran hatte ich auch schon gedacht. Ich werde das demnächst mal mit Andy und den anderen Mods besprechen. Wäre schön, wenn das a) klappen und b) auch was bringen würde.
    Ja, mach das mal. Bringt sicher was. Solltet Ihr das wirklich machen, nur so als Anregung, sollte da unbedingt rein, dass die Spenden 1:1 auch ankommen und keine "Verwaltungsdirektoren" oder so was bezahlt werden müssen

    Edith sagt gerade, sie würde dass auch das ganze Jahr laufen lassen und nicht nur vier/acht Wochen. Beispiel; Ich habe das jahr über einige Sachen verschenkt mit der Bitte um eine Spende. Hoffentlich haben es die Mitglieder auch getan. Gehört habe ich leider nichts mehr.

  12. #12
    Forums-Gebirge Avatar von Himalaya
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    2.267
    Danke
    20
    Thanked 15 Times in 12 Posts
    Hi,

    Ein wirklich bewegender Bericht, Timo.

    Auch von mir noch mal ein danke für die Organisation der Aktion und an alle die sich beteiligt haben Klasse!
    Hoffentlich nächstes Jahr wieder und dann vielleicht ja wirklich mit noch etwas mehr Resonanz.

    Grüsse,
    Himalaya

  13. #13
    Erklär-Bär
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    3.091
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Auch von mir einen herzlichen Dank für die Organisation!

    Ich habe im Zivildienst auf einer Kinderkrebstation gearbeitet und kenne die Problematik und die Gefühle nur zu gut, die einen bei dem Gedanken überkommen, dass diese Kinder leider nicht mehr lange zu leben haben.

    Das Leben scheint manchmal leider ungerecht zu sein.

    Darum finde ich diese Form der Unterstützung sehr wichtig. So kann man zumindest etwas tun, um es den Kindern und Angehörigen etwas leichter zu machen.

    Viele Grüße,
    Cunni
    X220
    iPad Air
    iPhone 6s



  14. #14
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    5.218
    Danke
    22
    Thanked 126 Times in 98 Posts
    Auch ich bedanke mich für die Abwicklung.

    Sehr guter Bericht, Timo. Da genießt man so die Annehmlichkeiten und das schöne Leben, beschwert sich über Kleinigkeiten und vergisst dabei, dass es uns doch eigentlich ganz gut geht. Ich kenne auch etliche Kinder, denen es echt dreckig geht und die nix dafür können. Spätestens wenn man selbst betroffen ist, wird alles andere erstmal nebensächlich. Deswegen ist es wichtig, dass man auch was für all die Menschen tut, denen es grade nicht so gut geht - sie haben es verdient. Und genau deswegen gefällt mir dieses Forum so sehr. Eine Rundmail, wie flugbaerle vorgeschlagen hat, würde ich auch befürworten. Da sollte doch was zusammenkommen
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  15. #15
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    2.398
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ...upps, die erste Rückmeldung von Phil2009. Danke! ( wegen der Spende )

    Doch noch was vergessen, obwohl Feierabend ist der Marketingler in mir noch wach. Zu gewinnen gibt es bei der evtl. Aktion ein Thinki das dann am ende verlost wird. Und das für 1€

  16. #16

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.249
    Danke
    2
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Timo, danke für deine ORGA und das Projekt wird nun endlich zum Selbstläufer - Danke nochmals an alle Beteiligten und auch an Andy...

    IHR SEIT KLASSE - 3k € ist doch schon eine Hausnummer
    LENOVO Thinkpad P51 FHD Xeon E3-1505M v6 mit 32 GB RAM, Glücklich!
    History: T21,T30,T42(P),Z61m,X41 & X41T,X60 & X61,T60p,X200 & X201i,T410,W500,2x X220i, W510,W/T520, W530, W541 - NOW! X240 & T440p

  17. #17
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.254
    Danke
    31
    Thanked 1.359 Times in 1.220 Posts
    Dein Bericht war ergreifend. Für mich ist es ein Beweis mehr, dass es richtig war, nicht bei der Weihnachtsspenden-Aktion auf jeden Cent zu schauen und freue mich daher sehr, dass mein 701C so "teuer" wurde.

    Außerdem hatte ich von einem Forenmitglied aus dem norddeutschen Raum im Sommer etwas gegen das Versprechen einer Spende für die Weihnachtsaktion für eines meiner Thinkpads erhalten (oder war es ein altes Thinkpad? - ich weiß es nicht mehr), was ich mit einer separaten Spende eingelöst hatte. Sie fiel aber 2 1/2 mal so hoch aus, als abgemacht war

    Ich schließe mich auch aus diesem Grund Flugbaerles Anregung an, das Spendenkonto das ganze Jahr über "offen" zu halten. Gerade bei Kleinteilen, die jemand "für Umme" abgeben will, ist die Bitte einer kleinen Spende immer eine gute Sache. Die Gefahr des Vergessens, ein Ersatzteil gegen eine Spende, sie in ferner Zukunft zu leisten sei, zu erhalten, ist einfach zu groß.

    Ich wüsste auch schon jemanden, der eine erste Spende für die Aktion 2011 überweisen könnte

    Zitat Zitat von Prosper','index.php?page=Thread&postID=1002939#pos t1002939
    Timo, danke für deine ORGA und das Projekt wird nun endlich zum Selbstläufer - Danke nochmals an alle Beteiligten und auch an Andy...

    IHR SEIT KLASSE - 3k € ist doch schon eine Hausnummer
    Danke für Deine Schnapsidee vor zwei Jahren - ohne diese sähe es jetzt für einige trauriger aus.
    Meine ThinkPads und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  18. #18

    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    2.887
    Danke
    10
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Hallo Timo,

    bewegender Bericht, der zum Nachdenken anregt.
    Ich hoffe daß jetzt die Diskusionen über den Verwendungszweck der Spenden erledigt sind und somit eine Patenschaft eingegangen wird.
    Ich finde deine Idee mit dem Spendenaufruf sehr gut und würde mich sofort daran beteiligen
    Nochmals vielen Dank für die ganze Arbeit die du geleistet hast

    und ich wünsche dir und einer Familie ein frohes Weihnachstfest und guten rutsch ins neue Jahr

    Hans

  19. #19
    Avatar von Joker_x61
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    560
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Timo,
    danke für den Bericht und das managen der Übergabe.
    Ebenfalls möchte ich allen Danke sagen die sich an den Auktionen beteiligt haben. Ich war leider nicht dabei, möchte jedoch auch den Geadnken an eine dauernde Patenschaft in Form eines kontinuierlichen Spendenkontos unterstützen.
    Ich habe hier auch noch das ein oder andere herumliegen, was sicher noch abnehmer finden würde und würde dies auch gerne das "Jahr über", so wie ich eben Zeit und Muse finde für einen guten Zweck ohne Wasserkopf weitergeben.
    Falls sowas hier im Forum als eine dauernde Einrichtung seinen Platz finden würde fände dies meine volle Unterstützung.
    Der allgeine Spendenaufruf ist sicher auch eine gute Idee, jedoch sollte dies wie von meinen Vorschreibern schon erwähnt auch bei der Abgabe von Kleinigkeiten oder auch etwas größeren Sachen einen festen Platz hier im Forum finden.
    Wie man das organisatorisch löst wäre noch genauer zu klären, aber ich denke hier läßt sich eine Lösung finden.
    Mein Votum:
    Dauernde "Patenschaft" des Thinkpad-Forums für eine Einrichtung wie das Bärenherz.
    Einrichtung einer Gruppe für "Materialspenden" für den guten Zweck

    Grüße, frohe und besinnliche Feiertage
    Joker

    klein, stark, schwarz

  20. #20
    Avatar von puntohgt2008
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    12.123
    Danke
    68
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Zitat Zitat von Joker_x61','index.php?page=Thread&postID=1002948#p ost1002948
    Falls sowas hier im Forum als eine dauernde Einrichtung seinen Platz finden würde fände dies meine volle Unterstützung.
    Zitat Zitat von Joker_x61','index.php?page=Thread&postID=1002948#p ost1002948
    Mein Votum:
    Dauernde "Patenschaft" des Thinkpad-Forums für eine Einrichtung wie das Bärenherz.
    Einrichtung einer Gruppe für "Materialspenden" für den guten Zweck

    +1

    Da wäre ich dabei, wenn ich wieder was zu verschenken habe, dann gegen Spende aufs Konto.
    @Timo: Besprecht das doch bitte mal untereinander und mit Andy...
    ƃuıʞʇɟıɹp



Ähnliche Themen

  1. Spendenübergabe an den Förderverein Tumor- und Leukämiekranker Kinder in Mainz
    Von deeptrancer im Forum Mitteilungen der Forumsleitung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 13:17
  2. Spendenübergabe an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke
    Von hajowito im Forum Mitteilungen der Forumsleitung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 09:49
  3. Spendenübergabe an den Förderverein Tumor- & Leukämiekranker Kinder Mainz
    Von deeptrancer im Forum Mitteilungen der Forumsleitung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 22:42
  4. 6.Stammtisch Rhein/Main - am 07.02.09 in Wiesbaden
    Von chococat im Forum User Treffen
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 12:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu