luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 177

Thema: [Gelöst?] CPU im x201 überhitzt sehr schnell - Serienproblem oder Einzelfall?

  1. #41

    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Western Germany
    Beiträge
    4.482
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das ist mir allerdings auch schon mal aufgefallen, kann es sein dass der Kranz um dem Lüfter herum bei den X201 aus Kunststoff ist und bei den X200 Vorgängern noch Kupfer/Alu war?
    Hab da leider gerade kein X200 hier sonst hätt ich nachgeschaut.

  2. #42

    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    145
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das ist natürlich ärgerlich, allerdings muss ich ehrlich sagen, dass ich in den 2960 Stunden (~11 Stunden täglich) was mein X201 im Betrieb ist, nie an diese "Leistungs/Temperaturgrenze" gestoßen bin.

  3. #43

    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    100
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hm naja , das problem ist normale menschen bemerken dass gar nicht - dieses extreme runtertaktet bei zu hohen temps - daher wirst dus beim Arbeiten sicher nicht merken - bei CPU lastigen sachen die länger laufen aber leider sehr deutlich...

    da bin ich mit 2 std videorendering auf 2 ghz z.B. bei dem i7 deutlich besser dran als 2 min 2,9 ghz und 2 min 133 MHZ!!! bei meinem jetzigen Notebook...

    Für mich kann das einfach nicht sein... Prime lastet den Rechner aus okey, aber es gibt noch deutlich intensivere CPU testprogramme - also Prime temps erreiche ich locker bei intensiver Arbeit an meinen Desktop...

    Wie kann es sein, dass ein System entwickelt wird, bei dem die Kühlung unterdimensioniert ist??
    Wie kann men einen prozessor einbauen, der nicht gekühlt werden kann?
    Wie kann bei einem Notebook für 1500€ :
    ein Mikro einbauen, das sich einfach nur billig anhört ...
    ein Netzteilkabel beilegen, welches ganze 50 cm lang ist !!!!!! - einfach nur ein witz

    An Lenovo:
    Service - bisher Note 1
    Verarbeitung - bisher Note 1
    Geschwindigkeit bei Office Arbeiten Note 1

    Mikrofon Note 5
    Lieferumfang Note 5
    Kühlkonzept ne glatte 6 ! (Prozessor kann gerade mal 2 minuten gekühlt werden...)

    habe (trotz bescheidener englischkenntnisse) einen Post im offiziellen Lenovo Forum gestartet - wens interessiert: hier

    Morgen rufe ich bei dem netten Inder von der Hotline wieder an... und teile ihm meine Erfahrungen mit!

    Viele Grüße
    Tobias Hufnagel

  4. #44
    Avatar von elarei
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.769
    Danke
    10
    Thanked 38 Times in 24 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Themenstarter
    Hi,

    das merkst du ja im Normalfall auch nicht. Wenn irgendeine stark CPU-fressende Anwendung läuft, und die CPU taktet ab und zu für 5s herunter, dann sieht man das je nach Anwendung garnicht (z.B. beim Packen großer Archive macht es sich optisch nicht wirklich bemerkbar; genauso kann man es beim Kompilieren großer Projekte nicht feststellen, wenn man nicht mit einem Auge auf CPU-z schaut). Man merkt es nur dann mit Sicherheit, wenn die CPU nicht runtertakten kann (weil z.B. Speedstep deaktiviert ist) und der PC dann bei 100°C abschaltet.

    Mit Sicherheit kommen beizeiten noch Anwendungen, die so ein Verhalten provozieren. Es ist zugegebenermaßen ein seltener Fall, dass Leute eine externe Grafikkarte dranhängen und mit ihrem x201 cpu-hungrige Spiele spielen ... aber wenn man nicht angenommen hat, dass die Leistung je gebraucht wird, dann hätte man auch die Macbook-Air-Lösung wählen und weiterhin Core2Duo einbauen können.

    Edit: Ich war langsam, Tobias hat es schon erklärt.


  5. #45

    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    falls ich mich nicht täusche, verhält es sich dem (zumindest bei meinem) i7 kern auch so. (x201t)

    dazu habe ich den belastungstest der toolbox ausgeführt und am ende lag die geschwindigkeit bei 1200 statt bei 2130....

    wenn ich heute abend mehr zeit habe, mache ich mal einen ordentlichen test.

  6. #46
    Avatar von zeroC00L
    Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    1.754
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    War/ist doch bei den T60ern mit dedizierter Grafik das selbe. Zu schwaches Kühlsystem, allerdings hat/hatte man da die Möglichkeit die CPU zu undervolten. Das Rendern eines 3D Entwufes lies mein T60 regelmäßig abschmieren. Abhilfe verschaffte nur NHC oder RMClock und das regelmäßige Säubern des Lüfters.

    Das betrifft aber nicht nur Lenovo, möchte ich hier mal anmerken. Fehler im Kühldesign sind alltäglich und ziehen sich wie ein roter Faden durch sämtliche Hersteller. Wenn ihr euer X201 also bis auf die Grenzen ausnutzen wollt, solltet ihr euch schnell mit der neuen Version von NHC vertraut machen. Diejenigen, die x64 Architektur nutzen müssen da allerdings noch abwarten.

    Ich weiß schon! und ich höre schon das Geschrei auf meinen Beitrag aber ...
    bei den T60ern wurde genau so laut geschrien, Lenovo hört es aber nicht. Oder aber sie hören es, können aber nichts mehr dagegen unternehmen.
    zeroC00L
    m@cBook Air 13" Mid 2013 · HP ProLiant MicroServer G8

  7. #47

    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.792
    Danke
    1
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    Ich hab' mein X201t leider nicht mehr (mit dem i7 620LM), aber ich bin mir sicher, dass ich das Verhalten noch nie provozieren konnte.

  8. #48
    Avatar von zeroC00L
    Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    1.754
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Klar, der i7-620LM hat auch 10Watt weniger TDP als ein I5-520M
    zeroC00L
    m@cBook Air 13" Mid 2013 · HP ProLiant MicroServer G8

  9. #49

    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.792
    Danke
    1
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    So klar ist das nicht Ob der jetzt 35W TDP oder 25W TDP hat, sollte keine 30°C ausmachen. Die höhere TDP kommt sicher auch von der höher getakteten GPU (die bei einem CPU stresstest eh runtergetaktet wird).

    Vielleicht ist ja bei euch die Probleme haben, die WLP falsch aufgetragen?

  10. #50
    Avatar von zeroC00L
    Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    1.754
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von SF6','index.php?page=Thread&postID=1025101#post102 5101
    Das ist mir klar, aber ob der jetzt 35W TDP oder 25W TDP hat, sollte keine 30°C ausmachen.
    Eigener Erfahrung nach kann ich sagen, dass Low Voltage zu Performance einen massiven Temperatur Unterschied ausmachen kann.

    Zitat Zitat von SF6','index.php?page=Thread&postID=1025101#post102 5101
    Vielleicht ist ja bei euch die Probleme haben, die WLP falsch aufgetragen?
    Tobis neuester Erfahrung nach zu urteilen, sollte man die WLP ausschließen können. zumindest wenn der Techniker nicht völlig inkompatibel war.
    Zitat Zitat von tobiman','index.php?page=Thread&postID=1024644#pos t1024644
    Hey leute heute war der Techniker da...

    habe ein neues Mainboardbekommen - aber das Phänomen ist das gleiche, lasse ich Prime laufen, erhalte ich (im Bios Modus - wohlgemerkt) die 90 c und es taktet runter! Es liegt also defentiv am Gerät!
    zeroC00L
    m@cBook Air 13" Mid 2013 · HP ProLiant MicroServer G8

  11. #51

    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.792
    Danke
    1
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    Das ist dann natürlich shice

    Warum ist das erst jetzt aufgefallen?

    Bin mal gespannt, was Lenovo sagen wird.

  12. #52

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    nur mal so als anmerkung:

    undervolting bzw. ab werk weniger spannung ist ja nunmal ein garant für sehr vielniedrigere temperaturen.

    gerade dir SF6 muss ich glaube nicht erklären, das die spannung zum quadraht in die rechnung der verlustleistung eingeht?
    takt dagegen "nur" linear

    wenn eine low voltage cpu gerad ebei maximaltakt n bissel weniger spannung hat, wird die temperaturdifferenz vielelicht genau ausreichen um das throtteln zu unterbinden. zumal du ja wohl kaum prime laufen hattest?

    wir können gern auf einem demnächst zu planenden stammtishc dann mal dein t410 zum "kochen" bringen

  13. #53

    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    100
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hey also heute ruf ich nochmal an...

    @ Techniker
    das Mainboard und Kühler ist laut techniker schon vormontiert, also die techniker machen nur das board rein, da ist alles drin! (d.h. der Techniker hat nur aufgemacht, schrauben raus, stecker raus meinboard raus - neues mainboard rein, schrauben rien, stecker rein - vom CPU ging eine oder 2 Kupferheatpipes zum Lüfter - hm)

    @ undervolting:
    Runtertakten und untervolten wäre für mich die einzige Lösung - das Problem... NHC und Co funktionieren bei einem Core i Prozessor nicht!!!
    Ich will lieber konstant 2,1 ghz als 1-2 min volle leistung und dann 1-2 min keine leistung...

    @ i7
    Ich denke auch mit dem I7 wird das Kühlsystem genau richtig funktionieren - in Amerika gibt es wohl nicht umsonst keine i5 Modelle außer den UM mit 1,06 ghz...

    @andere Hersteller
    Natürlich haben das andere Hersteller auch... - nur ist es ein gewaltiger Unterschied ob man 1500 oder 500 € für ein Notebook zahlt... - natürlich und das muss ich Lenovo zu gute halten - der Support und die Verarbeitung ist einfach ein Traum! Ich hoffe es findet sich eine Lösung.

    Grüße
    Tobi

  14. #54

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    tobi, bist du dir sicher, dass das neue nhc 2.4 auchkein i7 kann?
    warbisher der meinung damit ginge es angeblich

  15. #55
    Avatar von zeroC00L
    Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    1.754
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von tobiman','index.php?page=Thread&postID=1025118#pos t1025118
    NHC und Co funktionieren bei einem Core i Prozessor nicht!!!
    Die neue Version von NHC sollte das können. Ist derweilen aber nur für 32Bit Systeme verfügbar!
    This version does not support Windows 64 Bit.
    (WinXP 64Bit, Vista 64Bit and Win7 64Bit are not yet supported)
    The 64 Bit Version will be also available very soon.
    Wer allerdings die Entwicklung von NHC verfolgt hat, weiß was Manny mit very soon meint

    Download 32Bit
    zeroC00L
    m@cBook Air 13" Mid 2013 · HP ProLiant MicroServer G8

  16. #56

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    also 64 bit dann pünklich zu windows 9?

  17. #57

    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.792
    Danke
    1
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    @ w2k ehm ja, das ist mir klar

    Klar, dass eine LV CPU eine niedrigere vcore haben sollte Glaube, die Verlustleistung steigt sogar exponentiell mit der Spannung
    Muss da nochmal in meinem ELO Skript nachgucken *g*

    Übrigens habe ich - als waschechter Freak - natürlich Prime auf meinem X201t (LV) laufen lassen und konnte das Problem nicht feststellen.
    Auch bei meinem jetzigen T410s tritt das nicht auf. Ich erreiche mit Prime (max. heat) maximal 76°C.

    Cheers
    K

  18. #58

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    dann müssen wir des problem wohl auf die 201 und 201s beschränken können?

  19. #59
    Avatar von elarei
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.769
    Danke
    10
    Thanked 38 Times in 24 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Themenstarter
    Wenn Undervolting von i5 mit dem neuen NHC möglich ist, ist das ne interessante Sache (obwohl die Begrenzung auf 32bit schmerzhaft ist...). Untertakten hat bei mir ebenfalls geholfen, das kann Windows 7 mit Bordmitteln (Ubuntu und co auch).

    lg


  20. #60

    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    490
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @tobiman

    Es steht doch im Startpost wie man den Prozessor runtertaktet.

    Nur fürs undervolten gibt es unter 64-Bit noch keine Möglichkeit.

    Habt ihr schonmal daran gedacht Lenovo um einen Austausch gegen einen core i7 Prozessor zu bitten?

Ähnliche Themen

  1. [gelöst] R61 überhitzt!
    Von djwavelab im Forum R - Serie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 16:09
  2. [GELÖST] GPU überhitzt
    Von alex_ im Forum R - Serie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 19:28
  3. Servicewüste Lenovo oder nur Einzelfall?
    Von motte50 im Forum T - Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 12:03
  4. Akku ab 20% sehr schnell leer
    Von crashboombang im Forum R - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 12:30
  5. Verkaufe 2,5 zoll SSD Notebook Festplatte 16 Gb Sehr Schnell
    Von LooxNice im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 15:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic