JMS-Hardware luxnote servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Preisupdate! 2 Panasonic Toughbook CF-18, Tablet full ruggedized

  1. #1

    Preisupdate! 2 Panasonic Toughbook CF-18, Tablet full ruggedized

    Hallo

    Angebot ist eins der beiden folgen CF-18, das andere behalte ich!
    Das CF-18 ist ein full ruggedized Tablet

    1. Ein CF-18 mk1 mit sehr starken Gebrauchs/Abnutzungsspuren,
    der Touchscreen ist an vielen Stellen abgenutzt/zerkratzt bzw
    hat Zonen die entweder durch seeehr häufigen Gebrauch oder falschen Pen/defekte Spitze verursacht wurden.
    Ist schlecht zu fotografieren, bei ausgeschaltetem LCD siehts jedenfalls grausam aus,
    eingeschaltet lässt sich erstaulich gut damit arbeiten, nur mittig ist eine kl unscharfe Zone
    sowie die Scrollregionen rechts welche auch leicht beieinträchtigen.
    Weitere Mankos:
    Die Abdeckung am AC Anschluss fehlt (workaround zum Abdichten hab ich;)
    Kein Stift vorhanden...
    Tragegurtverlängerung fehlt
    Kein originales Netzteil vorhanden(CF-18 braucht 16V/2,5A, alle A/R/T/X NT und ältere passen elektrisch + mechanisch)
    Kein Akku vorhanden (CF-18 Akkus gibts in verschieden Stärken,
    gute Gebrauchte mit maximaler Kapazität(7,65AH) gibts zZt bei ebay vom top Händler für 59,- inkl)

    Daten:
    CF-18BHBFXKG aka CF-18 mk1
    900MHz ULV CPU mit 2MB Cache
    768 MB Ram(256 on board + 512 im einzigen slot, Max 1280MB; PC2100/2700)
    10.4XGA touchscreen/Intel 82855 gm/gme graphics controller 8-64MB
    getestete 40GB toshiba mk4021gas mit recovery Partition(hpa) inkl XPP COA ohne auff. Geräusche
    Deutsches Keyboard
    Wlan intel 2100b
    gprs modul siemens MC45 rev.02.04
    Anschlüsse: 2x USB2.0, Lan, Modem, 2x PCMCIA, VGA, COM, Audio in+out, sim card slot, kensington lock

    VB 150,-€ 135,-€ + Porto

    Bilder:







    2. ein CF-18-mk3 in optisch gutem bis sehr gutem Zustand
    Mankos: vorne rechts vor der Handauflage ist die Ecke einer Platikblende mit 2k epoxy angeklebt
    am Deckel links wurde ebenfalls der Haarriss einer Plastikblende geklebt, der Deckel hat 2 Macken
    und auch bei diesem CF-18 fehlt die Tragegurtverlängerung

    Daten:
    CF-18FHHZBBG aka CF-18 mk3
    1.1GHz ULV CPU mit 2MB Cache
    1.5GB Ram(512 on board + 1GB im einzigen slot, Max 1536MB; PC2100/2700)
    10.4XGA touchsreen / Intel 82855 gm/gme graphics controller 8-64MB
    getestete 60GB Travelstar 5400u/min ohne recovery Partition inkl XPP COA ohne auff. Geräusche
    (kann auf wunsch die RP vom mk1 draufklonen)
    Deutsches Keyboard
    Wlan intel 2915abg
    Akku mit 59 Zyklen, Ladekapatität noch immer über Designkapazität, Laufzeit 4-6,5h
    Anschlüsse: 2x USB2.0, Lan, Modem, 2x PCMCIA, VGA, COM, Audio in+out, kensington lock

    VB: 375,-€ 340,-€ + Porto

    Bilder:









    Preisvorschläge per PN willkommen, Verkauf ohne Ram, HD Akku oder NT möglich.
    Geräte können gerne nach Vereinbarung(+ test bei tasskaff;) abgeholt werden.

    Wie üblich von privat ohne Garantie/Gewähr etc pp

    Gruss tom_k

    edit1: beim mk3 das max ram von 1280 auf 1536 MB korrigiert
    edit2: Bilder von mk3 angefügt
    edit3: Bilder von mk3 mit geklebter Ecke
    edit4: Textkorrekturen
    edit5: Preisupdate

  2. #2
    Meister
    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    4.442
    Themenstarter
    Hallo

    Da der 1. Interessent sich nicht mehr meldet ein kleiner Push

    Btw, ich hatte mit mehr Resonanz gerechnet, woran liegts?
    Ist der Preis zu hoch oder die ökologische Nische füe ein toughes Tablet so klein?

    Gruss tom_k

  3. #3
    habe selbst den nachfolger CF19-MK3 als Dienstgerät und kann nur sagen bombe.

    genau richtig für jemand der was richtig (!) robustes sucht.


    ferner braucht man den Stift nicht, da das Display jede Berührung akzeptiert. (Finger, Stift, Schraubendreher, ....)
    Normal dürfte aufm Display auch noch ne Schutzfolie sitzen die man austauschen kann (wg. der Kratzer), aber ob das nur bei uns so ist oder von Werk aus weiß ich nicht.
    X230, IPS, 16GB, 128GB Samsung 830, Arch

  4. #4
    Meister
    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    4.442
    Themenstarter
    jepp, habe auch schon gesehen das eine Folie drauf ist(am Rand sind rundherum so ca 1mm luft)
    mich aber nicht getraut da rumzufummeln und sie abzuziehen, hab eh keinen Ersatz
    (der bei pana bestimmt nicht billig ist, ausserdem störts mich nicht so sehr)

    "richtig robust" im Vergleich zu meinem CF-27 auf dem ich gerne mal demostrativ Luftsprünge veranstalte
    (nein, hab ich mit den 18ern noch nicht gemacht, auch wenn das sicher möglich ist:)
    sind die Plastikblenden des cf18 ein kl Malus.
    Aber früher war ja alles besser;)

    "habe selbst den nachfolger CF19-MK3 als Dienstgerät"
    wie kommst Du mit dem Wechsel zw den veschiedenen Tastaturlayouts TP/CF19 klar?

    "Schraubendreher" O:
    nun weiss ich warum das Display vom mk1 so aussieht :D:D:D

    Guss tom_k

  5. #5
    Meister
    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    4.442
    Themenstarter

    up!

    Bin ich denn echt der einzige hier der sich für ein toughbook begeistern kann?
    Jetzt ran an die Buletten, ich müsste sonst eins in die Bucht stellen.

    Neue VB jetzt 135,- bzw 340,- jeweils + Porto,
    neue Option wäre gg Aufpreis eine WD 160GB IDE einzusetzen.(Laufzeit wenige Tage)

    MfG tom_k

  6. #6
    Meister
    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    4.442
    Themenstarter
    Push mit kleinem Preisupdate: Verhandlungsspielraum erweitert ;)

    Angebote bitte per PN

    Gruss tom_k

  7. #7
    Würden sie/du (?) mir das 1 Gerät für 80€ überlassen?

  8. #8
    Meister
    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    4.442
    Themenstarter
    Hallo und Willkommen im Forum!

    Zitat Zitat von 'Toughadder',index.php?page=Thread&postID=836940#p ost836940
    Würden sie/du (?) mir das 1 Gerät für 80€ überlassen?
    "du" ist mir lieber
    Zitat Zitat von tom_k
    Angebote bitte per PN
    schliesslich möchte jeder einen guten Preis für sich aushandeln, ich auch. ;)

    Soviel aber schon mal hier: 80,- ist nach mE unter Wert, denke die Meisten hier im Forum sehen das ebenfalls so.
    Dann schenke ich es lieber meinem 6jährigen,
    er hat nach dell latitude166; compaq1592; TP600/233 12,1; TP600/300 13.3 aktuell ein 600x/500 320MB 40GB xpp/98se
    und wüsste den Rechner sicher zu schätzen, ebenso wie ich.
    Nutze ihn "freiwilig" und gerne seit mehreren Tagen obwohl ich auch noch ein X60/1.83 1.5GB 320GB dabei habe(+ noch x thinkies @home)

    Gruss tom_k

  9. #9
    Hallo,
    nun aber endlich ein Feedback, da ich am WE eine Menge um die Ohren hatte.
    Das Toughbook ist super verpackt hier angekommen.
    Äußerlich sieht es ganz OK aus. (Normale Gebrauchsspuren für solch ein Gerät)
    Der Touchscreen, der so schrecklich aussehen sollte, hat ein paar Spuren, aber bei eingeschaltetem Gerät sieht man kaum etwas.
    Danke überings auch für die txt mit den Tipps , und die Beratung davor

    Fazit: Ein tolles Gerät in einem (für ein solches Gerät) guten Zustand.

    Vielen Dank.

    Samy
    Dieser Beitrag wurde bereits 4286 mal editiert, zuletzt von »Samy-t42« (Morgen, 25:01)

Ähnliche Themen

  1. PANASONIC CF-A44 toughbook (1A Zustand)
    Von dufter typ im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 09:50
  2. Panasonic Toughbook CF-T4 gebraucht 475 EUR
    Von andy im Forum Angebote für Mitglieder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 16:43
  3. Panasonic Toughbook Touchscreen
    Von 8710w im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 00:20
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 11:53
  5. Festplatte tauschen im Panasonic Toughbook CF-Y2
    Von adam-green im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 09:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •