JMS Hardware&Software luxnote servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: [ERLEDIGT] FRITZ! Box Fon WLAN 7113 und statische IP >> richtig konfigurieren, aber wie?

  1. #1

    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    392
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    [ERLEDIGT] FRITZ! Box Fon WLAN 7113 und statische IP >> richtig konfigurieren, aber wie?

    Zunächst einmal ein freundliches Hallo von meiner Seite,
    ich hoffe, dass ich hier die Lösung all meiner Probleme finde...

    Ich besitze o.a. WLAN-Router, welchen ich mittels einer fest zugewiesenen IP Adresse & DNS Server versucht habe mit dem WAN zu verbinden. Ich habe nun einige Abänderungen an der Box vorgenommen und habe nun keinen Zugriff mehr auf den WLAN Router (Eingeschränkte oder keine Konnektivität). Ich stehe vor einem Raetsel zumal ich sämtliche Sicherheitsvorkehrungen (Verschluesselung, MAC, etc.) raus genommen habe.

    Nun zu meinen Fragen:

    1. Wie komme ich wieder auf meinen Router und
    2. Wie muss ich diesen korrekt konfigurieren um über ihn mit mehreren Clients ins Internet zu kommen (trotz fest zugewiesener IP)

    Über jeden Tipp wäre ich sehr dankbar!
    Danke & Gruss
    Thinkpad T43p / 2668-PEG

  2. #2

    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    175
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo

    Hast du FritzBox andere feste IP zugewiesen oder hast bloß DHCP abgeschaltet?
    Deine Clients sollen in gleicher Subnetz liegen und IP Adressen musst du auch manuel eingeben.

    z.B. dein Fritzbox hat jetzt IP: 192.168.176.1 Clients :192.168.176.2 bis 192.168.176.254 Subnetzmaske 255.255.255.0


    Grüss fregl

  3. #3
    Avatar von die_matrix
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    6.385
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo!

    Alternativ kannst du versuchen, deinem PC die 192.168.178.20 und als Zieladresse im Internet Explorer 192.168.178.254 einzugeben. So komme ich zumindest alternativ zu fritz.box an meine Fritz!Box.



    Gruß aus Trier
    Aktuell: IBM/Lenovo TP R60 / X31 / TP 570 / 701c
    Vergangenheit: IBM/Lenovo 380XD / 750Cs / 755C / 760EL / 600 / T: 21 / 23 / 41 / 43p / 60 / X: 41t / 60s / 61s SXGA+ | HP/Compaq TC1000 / NC4400 / DV9000 | Maxdata Eco 3200

  4. #4
    Meisterfälscher
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    2.677
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Stell einen Rechner auf dhcp und sieh nach, was geliefert wird.

  5. #5

    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    392
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo All,
    danke zunaechst fuer die Antworten.
    Inzwischen bin ich schon ein ganzes Stück weiter. Konnte die Verbindung zum Router wieder herstellen und den Router über die statische IP mit dem Internet verbinden! Router ist definitiv online!
    Leider kann ich immer noch keine Internetseiten über den Client aufbauen? Keine Ahnung woran es liegen koennte?
    Hat jemand eine Idee? Bin mit meinem Latein am ende...

    Danke und Gruss,
    Thinkpad T43p / 2668-PEG

  6. #6
    Avatar von die_matrix
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    6.385
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hast du deinen PC auf DHCP stehen oder hast du eine feste IP vergeben?
    Falls du eine feste IP vergeben hast, gib mal die IP deines Routers als primären DNS-Server an.



    Gruß aus Trier
    Aktuell: IBM/Lenovo TP R60 / X31 / TP 570 / 701c
    Vergangenheit: IBM/Lenovo 380XD / 750Cs / 755C / 760EL / 600 / T: 21 / 23 / 41 / 43p / 60 / X: 41t / 60s / 61s SXGA+ | HP/Compaq TC1000 / NC4400 / DV9000 | Maxdata Eco 3200

  7. #7
    Meisterfälscher
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    2.677
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Resette die FB und stelle die Clients auf dhcp. Und dann machst du nur Einstellungen, die du wirklich verstanden hast. Und nur eine Einstellung zu Zeit und die dann testen.

  8. #8

    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    392
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    FB wurde auf Werkseinstellung zurueckgestellt und DHCP ist bei meinem Router eingestellt.

    Vielleicht um noch mal sicher zu gehen:
    Ich möchte den Router über ein vorhandenes LAN! mittels einer statische IP, Gateway & DNS-Server mit dem Internet verbinden. Anschliessend Clients (TP, Handy, ect.) ueber DHCP mit dem Router verbinden.
    Kann mir jemand der damit Erfahrung hat, noch einmal in kurzen Schritten die Vorgangsweise erklären?

    Internet ist def. vorhanden, da bei den gleichen Einstellungen in der Netzwerkumgebung ein Zugriff ins Internet kein Problem darstellt.
    Danke!
    Thinkpad T43p / 2668-PEG

  9. #9
    Meisterfälscher
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    2.677
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe das hier mit einer FB 7170 ausprobiert, bei deiner sollte es nicht viel anders sein.
    1. Assistent > Internetzugang einrichten > anderer Internetanbieter > Internet ueber Kabelanschluss u.s.w. und Kabel richtig stecken.
    Anhang 15519

    2. Die Einstellungen und Daten auf dieser Seite entprechend deinem Netzwerk anpassen. Das hier sind die meines Netzwerkes. Fuer die IP-Adresse suchst du dir etwas raus, was frei ist und nicht via DHCP vergeben wird. Vielleicht musst du den anderen Router anpassen.
    Wenn du die FB nicht mehr zu fassen bekommst, lass der via DHCP was neues zuteilen, die FB wechselt bei der Aktion die Adresse.

    Die Oberflaeche der FB ist allerdings fuerchterlich unuebersichtlich.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10

    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Edit: Nachdem ich den Thread nochmals gelesen habe, vermute ich, dass mein Post doch nicht das Problem trifft. Ich lasse ihn trotzdem stehen, vielleicht hilft es ja mal jemand anderem.

    Wenn ich es richtig verstehe, geht es einfach nur darum, den PCs feste IP-Adressen zuzuweisen. Ich würde folgende Vorgehensweise empfehlen:

    1. Stell beim PC die IP-Einstellungen auf "Automatisch". Danach sagst du "Verbindung reparieren". Der PC bekommt jetzt automatisch korrekte Daten von der Fritzbox zugewiesen.

    2. In die Eingabeaufforderung gehen (Start->Ausführen->"cmd") und "ipconfig" aufrufen. Dort sollte jetzt z.B. stehen:
    IP-Adresse: 192.168.178.20
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standardgateway: 192.168.178.1

    3. Wieder in die IP-Einstellungen gehen und dort die eben angezeigten Werte eintragen. Die letzte IP (die der Fritzbox) muss sowohl bei "Standardgateway" als auch bei "bevorzugter DNS-Server" eingetragen werden. Nur die letzte Stelle der eigenen IP-Adresse (in diesem Fall 20) kannst Du frei wählen (zwischen 2 und 254). Alle anderen Werte müssen gleich sein!

    Außerdem wäre es empfehlenswert, dass sich die statischen und dynamischen IP-Adressen nicht überlappen. Zum Beispiel könntest Du die statischen IP-Adressen im Bereich 2 bis 100 festlegen und bei den DHCP-Einstellungen in der Fritzbox festlegen, dass die automatischen Adressen im Bereich 101 bis 254 vergeben werden. Ansonsten kann es zu Konflikten kommen.

  11. #11

    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    392
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    EuleR60:
    Ich habe exakt die selben Einstellungen wie in Deinem Screenshot:
    Anhang 15524
    Anhang 15525

    Die FB muss auch irgendwie Online sein, da ich in der Lage war ein Update zu starten...
    Anhang 15526

    Keine Ahnung warum ich mit dem CLient nicht online gehen kann?! Mit den lokalen Netzwerkeinstellungen funktioniert es ja schliesslich auch. Ich denke, dass muss bloss ne Kleinigkeit sein...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Thinkpad T43p / 2668-PEG

  12. #12
    Meisterfälscher
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    2.677
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mit einem /16 Netz probierst du das? Gibt es einen Grund dafuer? Subnetting? Wissen die anderen Geraete auch was davon? Probier es erstmal mit einem /24. Vermutlich steckt da der Wurm drin.

  13. #13

    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    392
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Subnetting ist der richtige Ausdruck dafuer! Der Grund warum ich das mache ist, dass ich nicht von nem Kabel abhaenging sein moechte. Daher der versuch die FB (nur) als WLAN-Switch zu verwenden.
    Mein Hauptanschluss lauft über nen Cisco 575 LRE Ethernet Konverter. (Ist leider in dem Haus wo ich wohne so installiert und kann nicht umgangen werden).
    D.h. die IP, DNS und Gateway ist FEST vergeben. Keine Ahnung, ob mal überhaupt nen Router dahinter hängen kann, ich haette allerdings keine Erklärung warum es nicht gehen sollte..
    Thinkpad T43p / 2668-PEG

  14. #14
    Meisterfälscher
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    2.677
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'tronix',index.php?page=Thread&postID=597012#post5 97012
    D.h. die IP, DNS und Gateway ist FEST vergeben.
    Die IP 172.40.11.73 wird dir auch vorgegeben?
    Keine Ahnung, ob mal überhaupt nen Router dahinter hängen kann
    Das kann man immer. Der Router muss dann NAT machen. Dahinter richtest du dir ein Netz nach RFC1918 ein und kannst dich da austoben.
    ich haette allerdings keine Erklärung warum es nicht gehen sollte..
    Mal sehen, ob die FB das kann.

  15. #15

    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    392
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von 'EuleR60',index.php?page=Thread&postID=597030#post 597030
    Zitat Zitat von 'tronix',index.php?page=Thread&postID=597012#post5 97012
    D.h. die IP, DNS und Gateway ist FEST vergeben.
    Die IP 172.40.11.73 wird dir auch vorgegeben?
    >> Ja, leider! Ich habe keinen Einfluss auf die IP!
    Keine Ahnung, ob mal überhaupt nen Router dahinter hängen kann
    Das kann man immer. Der Router muss dann NAT machen. Dahinter richtest du dir ein Netz nach RFC1918 ein und kannst dich da austoben.

    Macht das der Router automatisch?

    ich haette allerdings keine Erklärung warum es nicht gehen sollte..
    Mal sehen, ob die FB das kann.
    EDIT:

    @ EuleR60,

    NAT war das richitge Stichwort! Mit der Einstellung hat es geklappt.
    Bin jetzt endlich Wireless...

    Vielen Dank!!!
    Thinkpad T43p / 2668-PEG

  16. #16

    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    175
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo

    Aber 172.40.11.73 ist keine IP-Privateadresse.
    Welche IP-Adressen kriegen deine Client's ?


    Grüss fregl

    P.S. :Wie ich sehe,du hast es geschaft. Glückwunsch!!!

  17. #17

    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    392
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ja, ich habs geschafft, nach fast 2 Tagen rungefrickel! Aber da muss man erst mal drauf kommen! Hier lag das kleine Detail:

    Anhang 15538

    Danke fuer die Unterstuetzung!
    Schoene Feiertage...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Thinkpad T43p / 2668-PEG

Ähnliche Themen

  1. Fritz Box 7113 /7170 / 7240 / 7270
    Von Euphorie im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 21:05
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 23:49
  3. FRITZ!Box Fon WLAN 7113 - NEU - Preis-Update
    Von MuellerLinden im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 13:47
  4. Fritz!Box Fon WLAN 7113
    Von votreCanoo im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 20:58
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 23:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung