JMS-Hardware luxnote servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: FAT32 auf NTFS umformatieren ohne Datenverlust

  1. #1

    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    706
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    FAT32 auf NTFS umformatieren ohne Datenverlust

    Hallo,

    ich habe eine externe Festplatte (Trekstor Datastation 500GB) und möchte diese auf NTFS umformatieren. Dabei sollen keine Daten verloren gehen. Ich habe einige Anleitungen im Netz gefunden, finde diese aber sehr unvollständig. Bei mir hat bisher keine geklappt.
    Folgendermaßen bin ich bereits vorgegangen:

    Start->Ausführen->cmd
    convert g: /fs:ntfs
    Volumenbezeichnung: TREKSTOR
    Bei der Frage, ob ich die Bereitstellung des Volumens aufheben möchte, weiß ich nicht, ob ich "ja" oder "nein" angeben soll, weil ich keine Ahnung habe, was das bedeutet.

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

    Beste Grüße

    Alex
    IBM/lenovo T61p, Core 2 Duo T9300 2,5 GHz, 8GB Ram, 15'4", 1920x1200, Quadro FX 570M, 120 GB SSD, 160GB UB, 6 Cell, Win 7 Pro 64 Bit, Advanced Dock
    IBM/lenovo X300, Core 2 Duo SL7100 1,2GHz, 4GB Ram, 13'3", 1440x900, Intel GMA X3100, WWAN, 80GB SSD, 6Cell+3Cell UB, Win 7 Pro 64 Bit
    In loving memory of Pulkovo 612 (RA 85185) -21.08.06-

  2. #2

    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Alex,

    die Bereitstellung des Laufwerkes muß aufgehoben werden, sonst klappt es nicht mit der Konvertierung. Schließe alle Programme die auf das Laufwerk zugreifen und und beantworte dann besagte Frage mit ja.

    Es wäre natürlich sinnvoll trotzdem vorher eine Datensicherung durchzuführen, obschon es auch ohne klappt.



    Gruß,

    Joachim
    IBM T23 und R50p

  3. #3

    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    706
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo Joachim,

    vielen Dank für die Information. Das habe ich jetzt getan, aber es folgt eine Fehlermeldung. Ich habe einen Screenshot gemacht.



    Soll ich die besagten Aktionen durchführen?

    Viele Grüße

    Alex
    IBM/lenovo T61p, Core 2 Duo T9300 2,5 GHz, 8GB Ram, 15'4", 1920x1200, Quadro FX 570M, 120 GB SSD, 160GB UB, 6 Cell, Win 7 Pro 64 Bit, Advanced Dock
    IBM/lenovo X300, Core 2 Duo SL7100 1,2GHz, 4GB Ram, 13'3", 1440x900, Intel GMA X3100, WWAN, 80GB SSD, 6Cell+3Cell UB, Win 7 Pro 64 Bit
    In loving memory of Pulkovo 612 (RA 85185) -21.08.06-

  4. #4

    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Yepp, Alex, mit chkdsk /f reparieren.

    Gruß,
    Joachim
    IBM T23 und R50p

  5. #5

    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    308
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo alexandersp!

    Die Bereitstellung aufheben bedeutet, dass der Laufwerksbuchstabe der Platte entfernt wird und Windows nicht mehr auf die Daten darauf zugreift. Falls noch Daten von der HDD offen sind, gehen diese Änderungen verloren! Nach der Umwandlung kann der Laufwerksbuchstabe in der Datenträgerverwaltung wieder zugewiesen werden.
    Normalerweise ist die Umwandlung FAT32>NTFS problemlos möglich, aber eine Sicherung der Daten sollte trotzdem unbedingt gemacht werden!
    Nach erfolgreicher Conversion ist ein Defragmentieren zu empfehlen!

    lg andi42

  6. #6

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    324
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich würde dir trotz allem raten vor solchen Operationen grundsätzlich eine Sicherung durchzuführen ...
    Es reicht schon, wenn währenddessen kurz der Strom ausfällt, in der Küche der Toaster explodiert und die Sicherung raushaut oder einfach Hund Fiffi gegen den Rechner rennt und den umhaut.
    Hinterher ist sonst das Geschrei groß
    Lieben Gruß
    nickless

  7. #7

    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    706
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Vielen Dank für Eure Antworten und Tipps.
    Das Problem ist ja, dass die Platte sehr voll ist und ich eine Sicherung nicht machen kann, da ich kein Medium habe, auf welchem ich die Daten "zwischenparken" kann. Wenn das so wäre, dann würde ich alles runterwerfen, formatieren und dann die Platte wieder befüllen.
    Dann werde ich mir wohl ein paar DVD-Rohlinge besorgen müssen.

    Viele Grüße

    Alex
    IBM/lenovo T61p, Core 2 Duo T9300 2,5 GHz, 8GB Ram, 15'4", 1920x1200, Quadro FX 570M, 120 GB SSD, 160GB UB, 6 Cell, Win 7 Pro 64 Bit, Advanced Dock
    IBM/lenovo X300, Core 2 Duo SL7100 1,2GHz, 4GB Ram, 13'3", 1440x900, Intel GMA X3100, WWAN, 80GB SSD, 6Cell+3Cell UB, Win 7 Pro 64 Bit
    In loving memory of Pulkovo 612 (RA 85185) -21.08.06-

  8. #8

    Registriert seit
    05.12.2006
    Beiträge
    2.411
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von 'nickless',index.php?page=Thread&postID=541596#pos t541596
    Es reicht schon, wenn währenddessen kurz der Strom ausfällt, in der Küche der Toaster explodiert und die Sicherung raushaut!
    --> ansonsten schliesse ich mich den Vorrednern an!

    lg ...cc
    [align=right] currently in use: eeeBUNTUbase 3.0 on X40 | windowsXPpro on T60
    [/align]

  9. #9

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    324
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von nickless
    Es reicht schon, wenn währenddessen kurz der Strom ausfällt, in der Küche der Toaster explodiert und die Sicherung raushaut oder einfach Hund Fiffi gegen den Rechner rennt und den umhaut.
    Zitat Zitat von morgen
    Zitat Zitat von nickless
    Es reicht schon, wenn währenddessen kurz der Strom ausfällt, in der Küche der Toaster explodiert und die Sicherung raushaut!
    --> ansonsten schliesse ich mich den Vorrednern an!
    Oh oh, mit dem zusätzlichen Ausrufezeichen mitten im Satz bekommt der Satz eine ganz neue bedeutung Explodiert der Toaster jetzt ohne Strom? ;D
    Lieben Gruß
    nickless

  10. #10

    Registriert seit
    05.12.2006
    Beiträge
    2.411
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hängt der Toaster nicht fix am LS wie der E-Herd :P
    [align=right] currently in use: eeeBUNTUbase 3.0 on X40 | windowsXPpro on T60
    [/align]

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 14:19
  2. CF als HD: NTFS oder FAT32?
    Von cyberjonny im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 11:40
  3. externe Platte: Dateisystem von FAT32 nach NTFS
    Von misterjan im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 13:25
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 10:49
  5. Umwandlung FAT32 -> NTFS
    Von Airwalks im Forum Windows
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 08:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung